Skyfall: Weitere Casting-Gerüchte und Bestätigungen

#1
So, ich eröffne nun mal einen neuen Sammel-Thread für sämtliche Casting-Gerüchte und Bestätigungen, welche wir nun in den kommenden Tagen und Wochen erhalten werden..Für jeden kleinen Schauspieler einen eigenen Thread aufzumachen wäre dann doch etwas zu unübersichtlich :)


Auf dem 007-Twitter (http://twitter.com/#!/007) wurden Helen McCrory (wie bereits vermutet) und der schwedische Schauspieler Ola Rapace (http://www.imdb.de/name/nm0635262/) bestätigt..Moneypenny und ein Henchman? Gemeinsam mit Rory Kinnear, der bei den Dreharbeiten in London zu sehen war, haben wir zu diesem Zeitpunkt folgenden Cast:


Daniel Craig - James Bond
Javier Bardem - Villain
Bérénice Marlohe - Severine
Naomie Harris - Agent Eve
Judi Dench - M
Rory Kinnear - Bill Tanner
Ralph Fiennes - ?
Ben Wishaw - ?
Albert Finney - ?
Helen McCrory - ?
Ola Rapace - ?

Ich muss sagen soweit gefällt mir das ganze sehr gut!! :)
"The name's Bond. James Bond."

Re: Skyfall: Weitere Casting-Gerüchte und Bestätigungen

#3
Bin schwer am überlegen was die Rollennamen von Bardem, Fiennes und Co sind. Angeblich seien sie den Fans bekannt....?

mal ein wenig ins blaue spekulieren...

Blofeld? vielleicht Fiennes oder gar Bardem? (letzterer hätte sogar ne gute Stimme für)...

Bardem als Emilio Largo? :wink:
... oder Scaramanga?

Oder Fiennes als Kronsteen? :wink:

Okay das ist natürlich alles andere als ernst genommen.
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: Skyfall: Weitere Casting-Gerüchte und Bestätigungen

#4
MX87 hat geschrieben:Bin schwer am überlegen was die Rollennamen von Bardem, Fiennes und Co sind. Angeblich seien sie den Fans bekannt....?

mal ein wenig ins blaue spekulieren...

Blofeld? vielleicht Fiennes oder gar Bardem? (letzterer hätte sogar ne gute Stimme für)...

Bardem als Emilio Largo? :wink:
... oder Scaramanga?

Oder Fiennes als Kronsteen? :wink:

Okay das ist natürlich alles andere als ernst genommen.

Also Blofeld kann ich mir eigentlich momentan nachdem es ja heisst Quantum spielt in dieser Folge keine Rolle nicht vorstellen.

Ich könnte mir vorstellen das es sich vielleicht um Leute wie den neuen M oder auch um Q oder halt andere Namen handelt.


Grüße Mike007
Bond: Erwarten Sie das ich Rede?

Goldfinger: Nein Mr. Bond ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!!!

Re: Skyfall: Weitere Casting-Gerüchte und Bestätigungen

#6
genau diese frage versuche ich gerade in nem neuen artikel aufzuarbeiten.

ich fürchte nicht, dass wir klarheit schaffen können. ob EON sicher keine rechte an blofeld hat, ist nicht zu 100% bekannt... selbst wenn nicht, heißt das ja nicht, dass fiennes nicht einen bösewicht, der sehr stark an blofeld angelehnt ist, spielen könnte - mit anderem namen.
Bond... JamesBond.de

Re: Skyfall: Weitere Casting-Gerüchte und Bestätigungen

#7
danielcc hat geschrieben:Können wir eigentlich Klarheit schaffe, was die rechtliche Situation um den Charakter Blofeld angeht? Soweit ich weiß, liegen die Rechte an der Figur nicht bei eon und damit wäre die Diskussion sowieso beendet,oder=?
Tja EON hütet Geheimnisse teils so gut wie der echte MI6 :wink:

Sicher ist nur, dass die Rechte an NSNA wohl bei Sony/Columbia liegen. Gut möglich, dass die Rechte an Figuren oder gar NSNA im Rahmen der Verträge für CR/QOS an EON gingen, aber das ist Spekulation.
Auch im Buch "The Battle for Bond" wird nicht vollstänid klar wie die Rechte genau liegen. Ob sie mit McClorys Tod sich erledigt haben, ob sie über NSNA bei der Filmfirma liegen usw.

Selbst wenn die Rechte streng genommen nicht bei EON liegen. Eine Lizenzierung wäre auch denkbar.

Wer weiss.. vielleicht wäre für Skyfall auch der Alternativtitel "The Rise of Blofeld" angebracht ;)
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: Skyfall: Weitere Casting-Gerüchte und Bestätigungen

#10
"according to a UK report"...

nun ja, ich glaube nicht, dass die mehr wissen als wir. Aber vorstellen kann ich es mir allemal. Einen jüngeren für die Rolle zu nehmen ist logisch, vom Typ her könnt ich mir das vorstellen, er ist bekannt aber kein Star, sein Rollenname wurde noch nicht genannt, und er ist zu bekannt um einfach einen x-beliebigen Henchman zu spielen. Gibt ja schon genug Stars als Bösewichte in diesem Film.
"It's been a long time - and finally, here we are"