Re: Der offizielle 007-Blog für Skyfall!

#91
danielcc hat geschrieben:
Vijay hat geschrieben:Bei commanderbond.net habe ich inzwischen eine Vermutung zu der Anspielung auf 1962 gelesen. Danach wird vermutet, dass
Spoiler
Show
nach der Dachszene mit Bond und Eve noch das Büro von Lees M gezeigt werden könnte. Das soll man offenbar auf der Wand von Dennis Gassner erkennen können. Das wäre doch mal ein Ende nach 50 Jahren Bond :wink:
Wenn es sehr subtil gemacht wird, nicht so, dass man direkt an eine sci-fi Zeitschleife denkt, finde ich das OK. und am besten noch Q der reinkommt, und Bond sagt, er brauche dringend eine moderne Waffe ;-)
Das wäre der Brüller.
We'll always have Marburg

Re: Der offizielle 007-Blog für Skyfall!

#92
Dieser Videoblog haut mich echt von den Socken! :mrgreen:

Die Lagerhausszenen erinnern frappierend an die Szenerie in Goldfingers schweizer Fabrik. Ich liebe es :D
So langsam verstehe ich auch Mendes Satz "der Film hat das Goldfinger-Feeling"

Hinsichtlich der Spekulation zum Ende oben: Wenns gut gemacht ist, gerne!

allerdings:
Spoiler
Show
Was wird der Raum dann im Film sein? Das alte eingemottete MI6 Hauptquartier?
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: Der offizielle 007-Blog für Skyfall!

#93
Das Lagerhaus mit dem DB5 ist wohl eher direkt aus den Romanen genommen. Dort hat Bond meines Wissens nach sein Liebhaber Stück auch in einer Garage außerhalb seines Hauses untergebracht.

Das mit dem GF Feeling macht auf jeden Fall Sinn, die Aufnahmen aus Schottland sehen fast so aus wie damals bei GF in der Schweiz. Herrlich.
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Der offizielle 007-Blog für Skyfall!

#94
danielcc hat geschrieben:Das Lagerhaus mit dem DB5 ist wohl eher direkt aus den Romanen genommen. Dort hat Bond meines Wissens nach sein Liebhaber Stück auch in einer Garage außerhalb seines Hauses untergebracht.

Das mit dem GF Feeling macht auf jeden Fall Sinn, die Aufnahmen aus Schottland sehen fast so aus wie damals bei GF in der Schweiz. Herrlich.
Ah stimmt da war mal was. Ich glaube aber das war nicht immer in den Romanen so? Ich meine mich zu erinner dass Bond einen seiner Bentleys (im Verlauf der Romane besitzt er mindestens zwei) immer direkt vor seiner Wohnung parkt. Kann mich aber auf anhieb nicht erinnern in welchem Roman das erklärt wurde...

Zu der Spekulation bezüglich des Endes:
Spoiler
Show
Kann man schon fast als sicher ansehen. In Gassners Videoblog sieht man deutlich unten rechts in der sechsten Sekunde ein sehr vertraut wirkendes Büro:
http://www.youtube.com/watch?v=GK5ws85Rxd8

Am besten zu erkennen direkt auf Youtube in 1080p, also höchster Auflösung.

Ich bin von den Socken vor Freude!

Aber das bringt uns zu einer Frage: Wird es eine M Szene geben? Wird Moneypenny auftreten? Wenn M, dann wer wird ihr/sie spielen?

Als ich fände ja einen Cameo von Roger Moore oder gar Connery als M zum Brüllen... wobei das wäre zu viel der Selbstreferenz. Lazenby oder Dalton würde etwas dezenter sein und nicht so "mit dem Holzhammer" kommen.
Ralph Fiennes halte ich für unwahrscheinlich, da seine eigentliche Rolle im Film doch oberhalb von M angesiedelt ist, also müsste er degradiert werden...
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: Der offizielle 007-Blog für Skyfall!

#95
Ist Fiennes Rolle wirklich als ein höher gestellter Charakter? Per Definition gibt es sowas ja kaum. Wer ist der Chef der MI6 Leiterin? Der Außenminister oder? Da gibt es also kaum jemanden, der höher ist als M.
Fiennes wird sicher eher jemand sein, der für eine bestimmte Untersuchung eingesetzt wird oder ggf. weisungsbefugt, aber sicher nicht per se höher gestellt als M. Damit wäre es auch keine Degradierung, sondern ein normaler Vorgang, dass jemand der als Berater/Projektleiter/Ermittler tätig ist, anschließend dort das Sagen hat
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Der offizielle 007-Blog für Skyfall!

#96
danielcc hat geschrieben:Ist Fiennes Rolle wirklich als ein höher gestellter Charakter? Per Definition gibt es sowas ja kaum. Wer ist der Chef der MI6 Leiterin? Der Außenminister oder? Da gibt es also kaum jemanden, der höher ist als M.
Fiennes wird sicher eher jemand sein, der für eine bestimmte Untersuchung eingesetzt wird oder ggf. weisungsbefugt, aber sicher nicht per se höher gestellt als M. Damit wäre es auch keine Degradierung, sondern ein normaler Vorgang, dass jemand der als Berater/Projektleiter/Ermittler tätig ist, anschließend dort das Sagen hat
War nicht irgendwo gesagt worden, dass Mallory ein Politiker (möglicherweise sogar Minister) ist? Nach all dem spekulieren weiss ich kaum noch was Gerüchte und was durchs Netz sausende Spekulationen sind :wink:

Hab selber eine nette Idee für das Ende, da hier obige Info mit reingemischt wird als Spoiler...

allerdings ist es schon fast zu viel des Guten für meinen Geschmack. Würde vlt zu sehr ins Retro-Schema abgleiten...
Spoiler
Show
Bond betritt den Vorraum von Ms Büro. Dort sieht er eine aufreizende Sekretärin.
"Good Morning 007."
"Good Morning....."
"Moneypenny... Miss Moneypenny"
Bevor Bond mehr reagieren kann als spitzbübisch zu lächeln krächzt schon die Sprechanlage und Bond wird hereingebeten. Er geht durch die belederte Tür und tritt in Ms Büro ein.
"Sit down 007"
Bond setzt sich. Es herrscht stille.
"Your next assignment will be on Jamaica..."

-Schnitt -
-Abspann-
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: Der offizielle 007-Blog für Skyfall!

#98
Der Videoblog gefällt mir sofort.
Tolle Locations werden gezeigt und Einblicke in die Abläufe der Dreharbeiten geboten.
Ich hatte mich schon gefragt, wann sich Craig mal in einem Videoblog zu Wort meldet... :wink:

Gefällt mir, wie er sagt, dass durch einen Bondfilm ganz andere Möglichkeiten geboten werden.
"Für England, James? - Nein, für mich!"

Re: Der offizielle 007-Blog für Skyfall!

#99
Super Videoblog!

Neben dem schönen London hat mir besonders die Musik gefallen. Hoffentlich wird so etwas ähnliches auch im Film gespielt. Besonders am Anfang mit der Musik die mich an ältere Bond-Filme erinnert hat und mit Glockenschlägen und modernen Tönen aufgepeppt wurde. :D
Zuletzt gesehener Bondfilm: Skyfall

Re: Der offizielle 007-Blog für Skyfall!

#101
Vijay hat geschrieben:Wieder ein neuer Videoblog: über die Dreharbeiten in der Türkei.
Also wenn ihr mich fragt ist das bisher so ziemlich der beste Videoblog...

http://www.youtube.com/watch?feature=pl ... YEpEseJl9U
Ehrlich gesagt, finde ich, dass das bislang der schwächste Videoblog ist.
Denn es wird überhaupt nichts neues offenbart. Fast alle Aufnahmen in dem Blog sind bereits bekannt.