Re: Box Office Prognose

#589
hat das einen grund, dass Skyfall zwar nun in der 7. Zeile steht, aber immer noch die Nr. 8 zugewiesen bekommt.

Wie auch immer, meint ihr, Skyfall schafft noch zusätzlich 31 Millionen, um in die TOP 5 aufzusteigen und LOTR: ROTK und Transformers 3 auf die Plätze zu verweisen ?

Aber nun ist SF offiziell der 007. erfolgreichste Film aller Zeiten
"Weiter rechts, weiter rechts ! ..... "
Spoiler
Show
Filmzähler Sammlung iHaveCNit/HCN007:
Stand: 22.12.2018

Spezielle Interessen: 42 DVDS (Musik, Wrestling, sonstiges)
Serienboxen (8 BD / 69 DVD)
DVD: 782 Filme
BD: 498 Filme
Gesamt-Filme: 1280 Filme

Re: Box Office Prognose

#590
HCN007 hat geschrieben:hat das einen grund, dass Skyfall zwar nun in der 7. Zeile steht, aber immer noch die Nr. 8 zugewiesen bekommt.
Das ist ein Aktualisationsfehler von der Webseite, das kam schonmal öfter vor. Beim nächsten Update wird da die 7 stehen ;)

Schwer zu sagen, wieviel man bis zum Ende noch holen wird, aber mehr als Platz 5 ist definitiv nicht drin.

MfG
Bond-Skater
Bild

Re: Box Office Prognose

#591
letztes Wochenende hat SF weltweit nur 7 Mio eingespielt. Da ist es praktisch unmöglich dass noch 27 oder 31 mio folgen, um weiter hoch zu klettern in der Statistik. Aber wie bei TDK könnten die OSCARS oder eine Wiederaufführung dazu beitragen. Aber macht das noch einen Unterschied? Hätte nie gedacht, dass ein Bondfilm überhaupt dieses Potential haben könnte
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Box Office Prognose

#592
HCN007 hat geschrieben:Wie auch immer, meint ihr, Skyfall schafft noch zusätzlich 31 Millionen, um in die TOP 5 aufzusteigen und LOTR: ROTK und Transformers 3 auf die Plätze zu verweisen ?
Nein leider, dazu hätte er in China wohl besser starten müssen. 2 Wochen läuft er dort noch (Hollywoodfilme laufen dort in der Regel nur 4 Wochen). Die 1.1 Milliarde wird er aber noch schaffen.

Wer hätte im Oktober gedacht dass Skyfall mehr einspielen wird als "The Dark Knight Rises" oder "Der Hobbit". Wahnsinn sag ich nur

Re: Box Office Prognose

#593
danielcc hat geschrieben:letztes Wochenende hat SF weltweit nur 7 Mio eingespielt.
Hmm, soweit ich das beobachtet habe, waren es aber ~15 Mio. weltweit. Für Transformers 3 bräuchte SF also noch 29,5 Mio. Das wird er wohl nicht mehr schaffen. Somit müssen wir uns mit einem "schwachen" 7. Platz in der Ewigenliste zufrieden geben XD

Re: Box Office Prognose

#594
Dr. JO hat geschrieben:
danielcc hat geschrieben:letztes Wochenende hat SF weltweit nur 7 Mio eingespielt.
Hmm, soweit ich das beobachtet habe, waren es aber ~15 Mio. weltweit. Für Transformers 3 bräuchte SF also noch 29,5 Mio. Das wird er wohl nicht mehr schaffen. Somit müssen wir uns mit einem "schwachen" 7. Platz in der Ewigenliste zufrieden geben XD
Also insidekino spricht von 6.7 mio beim internationalen Wochenende.Das ist also nur das Wochenende und ohne USA. Vielleicht kommt das daher

http://insidekino.de/News.htm
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Box Office Prognose

#596
Dr. JO hat geschrieben:Ich habe es gestern im Box Office gecheckt, da waren es ~15 Mio. im Zeitraum Freitag-Sonntag (oder Montag).
"Skyfall" hatte weltweit bis zum 27. Januar $1,078.5 Mrd eingespielt.
Bis zum 03. Februar waren es jetzt $1,094.3 Mrd.

Das heisst: in den 7 Tagen hat er weltweit $15,8 Mio eingespielt, davon ca. die Hälfte am Wochenende.

In China war er im Vergleich zur Vorwoche um 54% eingebrochen. Und da China momentan das einzige Land ist, was wirklich noch Geld bringt, wird die aktuell laufende Woche vielleicht nochmal ca. $7 Mio weltweit bringen. Dann wären wir bis Sonntag bei ca. $1,101 Mrd.

Dann fehlen immer noch $23 Mio bis zu Platz 5.

Die wären nur durch offizielle Double-Features zusammen mit Bond 24 in 2 Jahren möglich. Aber jetzt wird es der Film dahin nicht mehr schaffen.

Re: Box Office Prognose

#597
Double Features will der Verleih bei Bond anscheinend nicht. In unserem Kino habens schon oft angefragt, auch ein Triple Feature (CR, QOS, SF) war nicht möglich. Keine Ahnung warum man dies nicht will. Dass wirds bei Bond 24 wohl auch nicht geben.

Re: Box Office Prognose

#598
Ja zumindest bei CR/QOS hätte sich ein double feature angeboten. Komisch dass es sowas bei Bond nicht mehr gibt, während andere Franchises immer mehr darauf setzen (Herr der Ringe, Star Wars...). Ich glaube zwar nicht, dass man dadurch bei Bond massiv Geld einspielen würde, aber als Nische für Fans und zusätzliche Geldeinnahme Quelle ohne Aufwand sollte es möglich sein. Ich gehe aber davon aus, dass eine solche Wiederaufführung eher dem Kino was bringt als der Produktionsfirma oder? Vielleicht gibt es auch einen Unterschied ob ein Kino einen Film wie CR noch "im Bestand" hat oder ob die Verleihfirma den Film noch mal offiziell in Umlauf bringt.
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Box Office Prognose

#600
Invincible1958 hat geschrieben:"Skyfall" ist nun auf Platz 9 (€ 65.657.857) der umsatzstärksten Filme aller Zeiten in Deutschland zu finden ...

http://www.insidekino.com/DJahr/DAlltime100bo.htm

... und auf Platz 30 (7.753.961) der besucherstärksten Filme seit 1968.

http://www.insidekino.com/DJahr/DAlltime100.htm
Interessant ist, dass Der Hobbit mehr Umsatz gemacht hat als Skyfall bei 1,4 Mio Zuschauern weniger!!! Anders formuliert: Das durchschnittliche Hobbit Kinoticket hat 10,41 EUR gekostet und damit 22% mehr als bei Skyfall (8,47 EUR)

Soviel zu der Diskussion um den Erfolg des Hobbits, wie es sie hier zu Beginn mal gab. Die Produzenten wird es einen Shit kümmern, wie viele Besucher Der Hobbit nun im Vergleich zu Der Herr der Ringe Trilogie hatte, wenn die Kasse ordentlich klingelt. Aber schon erschreckend, was 3D und HFR Ticketpreis-seitig ausmacht...
"It's been a long time - and finally, here we are"