Re: die OSCAR-Chancen für SKYFALL

#17
danielcc hat geschrieben:Wer kommt denn dieses Jahr eigentlich für best picture in Frage? Habe das Kinojahr fast völlig verpasst.
Meistens starten die Filmverleiher die Filme, die sie für aussichtsreich halten erst am Ende des Jahres, damit sie dann zu Beginn von 2013 noch frisch in den Köpfen der Academy Mitglieder sind. Von daher sind die meistens Filme, die momentan als Favoriten gehandelt werden, noch gar nicht breit in den Kinos gestartet:

- Argo (Regie: Ben Affleck)
- Les Miserables (Regie: Tom Hooper)
- Silver Linings Playback (Regie: David O. Russell)
- Lincoln (Regie: Steven Spielberg)
- Zero Dark Thirty (Regie: Kathryn Bigelow)
- Life of Pi (Regie: Ang Lee)
- The Master (Regie: Paul Thomas Anderson)
- Moonrise Kingsom (Regie: Wes Anderson)
- Hitchcock (Regie: Sacha Gervasi)
- Liebe (Regie: Michael Hanecke)

Wie man sieht, findet man unter den Favoriten auch ein Musical (Les Mis) und mehrere Komödien. Es wird also nicht nur auf Geschichte und Drama gesetzt.

Es ist aber noch sehr früh. In 2 Monaten kann man genauere Prognosen erstellen.

Der größte Favorit ist momentan aber eindeutig "Argo" von und mit Ben Affleck:

http://www.youtube.com/user/WarnerBrosEnt?v=YY2UWRkOou4

Die L.A. Times hat eine Liste erstellt, in der überraschenderweise auch "Skyfall" auftaucht:

http://www.latimes.com/entertainment/en ... 2.htmlpage

Re: die OSCAR-Chancen für SKYFALL

#18
Wenn sogar die BILD fragt...

http://www.bild.de/unterhaltung/kino/ja ... .bild.html
...
Im Interview mit „Radio Times" drückte sie ihr Unverständnis darüber aus, dass weder ein Bond-Darsteller noch einer der vielen tollen Nebendarsteller je einen Oscar bekommen hat.

Alle Hoffnungen legt sie nun in Judi Dench (78) alias Geheimdienstchefin „M“ und 007-Darsteller Daniel Craig (44).
...
Genau wie ich es auch hoffe!
Bester/Beste männliche/weibliche Darsteller/Darstellerin: beide!
Nebendarsteller: Silva
Musik.

Das sollte reichen.
Erstmal. ;)
"Mir waren Männer im Rock schon immer suspekt, Q, Ihnen nicht auch?"
"Ersparen Sie mir Ihre Weisheiten, 007!"

Re: die OSCAR-Chancen für SKYFALL

#20
Agent 009 hat geschrieben:Bardem, Dench & Craig sollten nominiert werden.
Dench vielleicht.

Obwohl sie sich selber Konkurrenz macht mit "Best Exotic Marigold Hotel".

Aber Bardem und Craig haben meiner Meinung nach bei der starken Konkurrenz keine Chance.

Viele Academy-Mitglieder lieben es, wenn Schauspieler historische Persönlichkeiten verkörpern. Und da liegt der Vorteil nunmal bei Daniel Day-Lewis als Lincoln oder Anthony Hopkins als Hitchcock.

Re: die OSCAR-Chancen für SKYFALL

#22
Gernot hat recht. In folgenden Kategorien wäre meiner Meinung nach Skyfall gut nominiert:
-bester Filmsong
-bestes Szenenbild
-bester Schnitt
-beste Kamera

und vielleicht noch sowas unwichtiges , wie bester Film oder so xD
"I'm not sure if there's a point to this story
But I'm going to tell it again
So many other people try to tell the tale
Not one of them knows the end..."

Re: die OSCAR-Chancen für SKYFALL

#23
JAMES BOND IS BACK hat geschrieben:Gernot hat recht. In folgenden Kategorien wäre meiner Meinung nach Skyfall gut nominiert:
-bester Filmsong
-bestes Szenenbild
-bester Schnitt
-beste Kamera

und vielleicht noch sowas unwichtiges , wie bester Film oder so xD
"bestes Szenenbild" - in dieser Kategorie werden meistens Historienschinken nominiert. Da wird "Skyfall" keine Rolle spielen, egal wie gut die Arbeit von Dennis Gassner ist.

Die größten Chancen hat der Film in den Ton-Kategorien. Und ich muss sagen: eine Nominierung für den Sound wäre schon verdient, denn akustisch hat mich Skyfall von vorne bis hinten mehr als überzeugt.

Re: die OSCAR-Chancen für SKYFALL

#24
Also bei den Darstellern sehe ich absolut niemand. Bardem, Dench und Craig bringen allesamt solide Leistungen, aber das ist nichts herausragendes dabei (das geben die Rollen auch nicht her).

Bester Film sehe ich auch nicht, Skyfall ist ein Bondfilm, der mir sehr gut gefallen hat, aber kein Meisterwerk der Serie.

Wenn, dann in den technischen Kategorien (Ton, Ton-Schnitt).
http://www.vodkasreviews.de

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=poste ... Kat=Review

Re: die OSCAR-Chancen für SKYFALL

#27
craigistheman hat geschrieben:Bond bei den Oscars... Gehts noch?!
Da die Oscars ohnehin gerne mal Filme auszeichnen die vielleicht thematisch Punkten, aber nicht in anderer Hinsicht, sollte man die Goldjungen nicht überbewerten. Zu oft werden Filme "aus politischen Gründen" (oder sagen wir "Good Will") ausgezeichnet, als durch echte Qualität. "The Hurt Locker" wäre jetzt so ein Beispiel.

Aus der Erinnerung: Moonraker war der letzte Bondfilm der einen Oscar gewann oder? Meine er bekam einen für die Spezialeffekte...
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: die OSCAR-Chancen für SKYFALL

#29
MX87 hat geschrieben:
craigistheman hat geschrieben:Bond bei den Oscars... Gehts noch?!
Da die Oscars ohnehin gerne mal Filme auszeichnen die vielleicht thematisch Punkten, aber nicht in anderer Hinsicht, sollte man die Goldjungen nicht überbewerten. Zu oft werden Filme "aus politischen Gründen" (oder sagen wir "Good Will") ausgezeichnet, als durch echte Qualität. "The Hurt Locker" wäre jetzt so ein Beispiel.

Aus der Erinnerung: Moonraker war der letzte Bondfilm der einen Oscar gewann oder? Meine er bekam einen für die Spezialeffekte...
FYEO, Titelsong