SKYFALL Crowd-Reports

#1
ich habe mir gedacht, dass dieser thread für SKYFALL eine schöne Sache sein würde, indem wir alle unsere Eindrücke vom Kinobesuch abgeben. Vor allem gehts ja ab heute dann so richtig los.

Wir sollten uns noch über eine formatierung einigen.

Ich hätte mal folgende Punkte:

Das Kino: Welche Uhrzeit? Original- oder Deutsche Fassung? Wie groß war der Saal, wie groß die Leinwand? (Falls diese Fakten vorliegen)

Die Kinobesucher: Wie voll? Wie war die Stimmung vor dem Film? Was für ein Publikum (Alter? Gender?)?

Das Vorprogramm: Welche Trailer wurden gezeigt?

Der Film selbst: Wie kam er an? Gabs Szenen- oder Schlussapplaus? Stimmung nach oder während der Sendung? Welche Szenen kamen am besten an?

Weitere Vorschläge, Ideen?
Bond... JamesBond.de

Re: SKYFALL Crowd-Reports

#4
Muss noch bis Freitag warten, da ich noch Schüler bin. allerdings liegt das Bond-Fan-Outfit (Mütze, Shirt, Jacke, Gürtel, von 007 selbst verständlich) schon bereit. ich werde ihn mir in meinem Standard-Kino, dem Cinestar am Potsdamer Platz in Berlin ansehen. Beste Plätze wurden schon vor Wochen reserviert. Und das alles auf der größten Leinwand Europas und dem Betsen Sound europas!!! Wird ein Mords-Spaß
Trotzdem wünsch ich denen die sich heute oder morgen den Film ansehen werden viel Spaß!!!
"I'm not sure if there's a point to this story
But I'm going to tell it again
So many other people try to tell the tale
Not one of them knows the end..."

Re: SKYFALL Crowd-Reports

#5
Tolle Idee Gernot :)
danielcc hat geschrieben:Die Angabem könnte man auch in den thread mit den eigenen Kritiken integrieren. Sonst gibt es wieder ein wildes Durcheinander von verschiedenen parallel laufenden threads...
Nö hier passt es schon, so werden die Eindrücke von einem selbst und dem Publikum getrennt. In einer Review ist eher der Film im Mittelpunkt, als die Publikumsreaktion.

5 Stunden noch... bin aufgeregt wie ein kleines Kind ^^
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: SKYFALL Crowd-Reports

#6
@mx87, ja, das war auch meine idee hinter dem ganzen. hier übers publikum und die eindrücke, in den anderen SF-threads dann wirklich über den film und seine handlung. natürlich wird mans nicht 100% trennen können, aber im großen und ganzen sollte das schon möglich sein?
Bond... JamesBond.de

Re: SKYFALL Crowd-Reports

#7
Das Kino: 30.10., 20:00 Uhr, ca. 1.800 Besucher

Die Kinobesucher: Stimmung vor dem Film exzellent. Publikum gemischt, zu 90% VIPs

Das Vorprogramm: Einführung mit S. Gätjen, Broccoli, Marlohe, Mendes und Craig. Bond 50 Remineszenz (ca. 5 min). Das Beste aus 50 Jahren hinterlegt mit "Nobody does it better". Keine Werbung.

Keine negativen Reaktionen. Divers Szenenapplaus (erster Auftritt DC, Bardem, Dench, Wishaw, Sprung vom Bagger in den Zug, Gunbarrel-Schlussapplaus). Stimmung danach gut. Axel Schulz, Olli Kalkofe und Steven Gätjen begeistert. Die Anderen konnte ich nicht fragen, aber die Stimmung war super.

Re: SKYFALL Crowd-Reports

#8
Komm gerade vom Kino:

Kurze Frage nur um sicherzugehen, war der Filmlook (Farbe) eh wirklich absichtlich so (zB die Macau Szenen nur Gelb und Schwarz, oder das Blut der Gunbarrel Orange) oder war der Beamer in unserem Kino defekt? Also die Farben eigentlich anders als im Trailer

Mehr kommt dann morgen, auf jeden Fall sehr geiler Film, unglaublich wie schnell die Zeit verging.

Re: SKYFALL Crowd-Reports

#11
dann lags vielleicht wirklich an den einstellungen des projektors. meine vorstellung heute war vom bild her auch anders (nur ganz wenig), als die vorigen die ich gesehen habe. heute irgendwie dünkler.

komisch und ärgerlich, dass die kinos leider doch ziemlich unfähig sind, teilweise zumindest.
Bond... JamesBond.de

Re: SKYFALL Crowd-Reports

#12
ich bin gerade noch total überwältigt vom film, ein paar anmerkungen:
- 20Uhr, deutsche Version
- alle altersgruppen vertreten
- heftiger applaus beim Auftauchen des DB5 und mindestens 10-15 mal gelächter, war humorvoller als ich dachte... :)
- insgesamt eine grandiose Stimmung im Saal
"Für England, James? - Nein, für mich!"

Re: SKYFALL Crowd-Reports

#13
Ich kann noch garnicht fassen das die 4 Jahre um sind, bin noch total durcheinander..
Ich war im Cinemaxx in Hannover, die Vorstellung began um 19:30 ohne irgendwelche Vorredner. Der Saal fasst ca. 800 Plätze von denen so gut wie jeder besetzt war. Erinnere mich nur an Trailer von Dredd und Breakin Dawn 2. Die Stimmung war sehr gut. Jede Altersklasse war vertreten zu etwa gleichen Teilen von 20-60 Jahren und auch schätzungsweise 20% Frauen sollten sich hier die deutsche Version von Skyfall anschauen.
Es gab mehrere kleine Lacher die ihren Höhepunkt in den DB5 Szenen fanden.
Warum ich zu den wenigen Leuten gehörte die nach dem Film klatschten verstehe ich nicht. Das Nonverbale der Zuschauer ließ hingegen auf Zufriedenheit schließen.

Ich war mir vor dem Film sicher das ich ihn hingegen vieler Kritiker nicht als typischen Bondfilm sehen werde und so empfinde ich auch jetzt nach der ersten Sichtung. Mir karm es niemals wie 143 Minuten vor eher 110. Bei interessanten Dialogen vergeht die Zeit wie im Fluge. Es ist unglaublich wie viel wir hier über Bond Charackter erfahren. Ich kann zur Handlung eigentlich noch garnichts sagen das muss erstmal alles verdaut werden. Der Soundtrack ist absolut hammer und der Main Titel hat mir mit seinen ungewohnten Farben auch sehr gut gefallen. Die Gunbarrel um einiges besser als in QOS und ganz besonders toll finde ich dass das "James Bond will return" dieses mal nicht nach den 3 Minuten Abspann kommt sondern wie in TWINE vor dem Abspann. Q und die anderen beiden neuen-alten Characktere haben mich total überwältigt ich bin so glücklich damit, insgesamt mit der Besetzung deren Rolle und inzenierung hätte für mich besser kaum sein können auch wenn ich aktuell Silva nicht deutlich von anderen Gegenspielern abheben würde.

Heute geht es zur zweiten Sichtung in mein Kleinstadtkino und am Samstag werde ich SF in Bremen genießen was dann mein erstes mal Imax sein wird.
Ohne Top ? Onatopp !