Filmbesprechung: TB

1/10 Punkte (Grauenhaft)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (1%)
2/10 Punkte
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (1%)
3/10 Punkte (Keine Stimmen)
4/10 Punkte (Keine Stimmen)
5/10 Punkte
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (3%)
6/10 Punkte
Insgesamt abgegebene Stimmen: 14 (14%)
7/10 Punkte
Insgesamt abgegebene Stimmen: 16 (16%)
8/10 Punkte
Insgesamt abgegebene Stimmen: 21 (21%)
9/10 Punkte
Insgesamt abgegebene Stimmen: 18 (18%)
10/10 Punkte (Genial)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 28 (27%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 102

Re: Filmbesprechung: "Thunderball (TB)"

1053
Casino Hille hat geschrieben: 8. April 2021 19:27 Madame Boitier ist die Fake-Identität von Jacques Bouvar. Da Rose Alba die Person bis zur Enthüllung gespielt hat, ergibt es Sinn, dass sie im Abspann so gelistet wird, während Bob Simmons dann bei Jacques Bouvar steht.
Ich dachte immer, dass der Name der Fake-Identität Madame Bouvar ist, also seine vermeintliche Witwe.

Aber danke auf jeden Fall für die Aufklärung! Man lernt eben nie aus, auch nicht bei Bond.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2021

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Filmbesprechung: "Thunderball (TB)"

1055
ProfessorDent hat geschrieben: 10. April 2021 01:09 Wo ist da genau der Widerspruch?
Darüber habe ich mich gestern schon gewundert. Nach gefühlt 10 mal lesen ist es mir gerade aber aufgefallen.
Samedi hat geschrieben: 8. April 2021 19:39
Casino Hille hat geschrieben: 8. April 2021 19:27 Madame Boitier ist die Fake-Identität von Jacques Bouvar. Da Rose Alba die Person bis zur Enthüllung gespielt hat, ergibt es Sinn, dass sie im Abspann so gelistet wird, während Bob Simmons dann bei Jacques Bouvar steht.
Ich dachte immer, dass der Name der Fake-Identität Madame Bouvar ist, also seine vermeintliche Witwe.
Ich denke mal, das war so gemeint, dass Samedi dachte, dass die Rolle Madame Bouvar heisst, nicht Madame Boitier. Aber Bouvars Witwe ist es doch trotzdem(?) Man merkt es ja auch im Laufe der Beerdigung in dem Gespräch zwischen Bond und dem Gespräch mit der jüngeren Dame ganz am Anfang, es handelt sich um die vermeindliche Beerdigung von Jacques Bouvar.

Re: Filmbesprechung: "Thunderball (TB)"

1056
Henrik hat geschrieben: 10. April 2021 08:01 Ich denke mal, das war so gemeint, dass Samedi dachte, dass die Rolle Madame Bouvar heisst, nicht Madame Boitier.
Genauso ist es. Dass Bouvar vorgibt, seine eigene Witwe zu sein, ist ja der logische Schluss aus dem gezeigten. Warum er sich dann aber einen anderen Namen für seine Figur gewählt haben soll, bleibt zumindest mir ein Rätsel. Daher auch die ganze Verwirrung.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2021

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."