Wie findet ihr SPECTRE?

1/10
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (3%)
2/10
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (3%)
3/10 (Keine Stimmen)
4/10
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (3%)
5/10
Insgesamt abgegebene Stimmen: 3 (3%)
6/10
Insgesamt abgegebene Stimmen: 9 (8%)
7/10
Insgesamt abgegebene Stimmen: 17 (14%)
8/10
Insgesamt abgegebene Stimmen: 23 (19%)
9/10
Insgesamt abgegebene Stimmen: 31 (26%)
10/10
Insgesamt abgegebene Stimmen: 26 (22%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 119

Re: Filmbesprechung: "SPECTRE (SP)"

3586
Das ist vermutlich ebenfalls nachbearbeitet und es handelt sich keineswegs um das Original, deshalb kann es sein, dass ich eventuell etwas zu kritisch bin. In manchen Einstellungen wirkt das Bild mir etwas zu blass, so im direkten Vergleich, etwa bei 1:02. Steril, langweilig. Zur Day of the Death-Atmosphäre passt der Filter das meiner Meinung nach.

Etwa ab 3:20 wirkt das nachbearbeitete Bild auf mich tatsächlich etwas farbenfroher. So merkwürdig es auch klingen mag, ich finde, dass das mit dem Filter alles passt, bis Bond sich vom Hotelzimmer auf den Weg zu Scirarra macht. Da gefällt mir dann das untere Bild besser. Das könnte daran liegen, dass die Day of the Death-Parade nicht mehr im Vordergrund steht.

Ob man das nun durch den ganzen Film ziehen musste, ist eine andere Frage. Was mir später jedenfalls gut gefällt, sind die Gelbfilter in den Nachtszenen (Rom, London).
Zuletzt geändert von Henrik am 28. April 2021 20:12, insgesamt 2-mal geändert.

Re: Filmbesprechung: "SPECTRE (SP)"

3588
Casino Hille hat geschrieben: 28. April 2021 19:00
Gernot hat geschrieben: 27. April 2021 14:37 die farb-korrigierte Version sieht doch irgendwie besser aus, findet ihr nicht?
Aber wie soll denn der Zuschauer ohne das gelb eingefärbte Bild wissen, dass die Szene in Mexiko spielt?
Und ich kann durch viele Mexiko-Reisen bezeugen: Mexiko ist so komisch gelblich. Glen hat das in LTK rausgefiltert, damit es wie Panama aussehen sollte.
...punk in drublic.

Re: Filmbesprechung: "SPECTRE (SP)"

3589
Revoked hat geschrieben: 28. April 2021 19:44 Und ich kann durch viele Mexiko-Reisen bezeugen: Mexiko ist so komisch gelblich.
Alles andere hätte mich sowieso gewundert. In "Breaking Bad" sehen ja auch alle Szenen in Mexiko so aus, als habe der Regisseur auf die Kamera gepinkelt. Und das ist ja nur TV, warum sollten die sich den Aufwand machen … ?
Prejudice always obscures the truth.