Filmbesprechung: "Goldfinger (GF)"

Dieses Forum ist für die detailierte Diskussion und Userkritiken/Reviews über/zu den einzelnen Bondfilmen aller 007-Darsteller gedacht.

Wie findet ihr GF?

1/10
0
Keine Stimmen
2/10
1
2%
3/10
0
Keine Stimmen
4/10
1
2%
5/10
1
2%
6/10
3
6%
7/10
5
10%
8/10
15
29%
9/10
12
23%
10/10
14
27%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 52
Benutzeravatar
Moonraker
Agent
Beiträge: 204
Registriert: 28. Dezember 2018 12:34
Lieblings-Bondfilm?: Moonraker
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore

27. Februar 2019 00:10

Die Oma mit dem Schießeisen ist cool hier drin. :mrgreen:
Und Oddjob mit seiner knallharten Melone ebenfalls.
Gerd Froebe als Goldfinger mag ich deutlich weniger.
Ansonsten kann ich dem Film wenig abgewinnen.
Altbacken eben!
Zuletzt geändert von Moonraker am 16. März 2019 16:57, insgesamt 1-mal geändert.
>>MOONRAKER<<? "Dann wissen Sie, daß der Raumpendler auf dem Rücken einer
747 irgendwo abgestürzt ist. Flugzeug und Shuttle wurden total zerstört. -Korrekt?"
Benutzeravatar
Tscheims.Hond
Agent
Beiträge: 153
Registriert: 10. Januar 2009 22:31
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Lienz

15. März 2019 23:17

So, aktuelle Meinung zu GF. Im Prinzip geht’s mir da immer gleich. Der Film beginnt und ich denk mir 'warum mag ich GF nicht so wirklich, ist doch ein wunderbarer Film'. Und alles was an dem Film großartig ist find ich auch toll. Schauspieler, Pts, Goldfinger, Oddjob, vergoldete Jill Masterson, Q Szene, DB5… Die beiden absoluten Highlights sind für mich das Golfturnier & die ganze Laserszene. Aber so ab der Hälfte erinnere ich mich wieder warum ich den Film nicht wirklich gut finden kann. Da passiert soviel Blödsinn.. Schon die beiden DB5 Szenen sind für die Katz weil Bond beides Mal geschnappt wird. Der an sich interessante Charakter der Tilly Masterson ist im Film komplett verschwendet. Wäre Bond beim ersten mal entkommen, Tilly bissl mehr Screentime und dann werden sie wieder aufgespürt, zweite Flucht geht schief und Oddjob killt sie hätte alles viel mehr Sinn. Einfach lazy writing, genauso wie die unsinnige Plot Erklärung von Goldfinger. Am schlimmsten jedoch find ich die Sinneswandlung von Pussy. Das ist so unglaublich blöd umgesetzt im Film.. Wenn Bond ihr einfach beweisen würde dass sie die Leute nicht betäubt sondern killt, und sie sich deswegen gegen GF stellt. Aber im Film kommt es so rüber als ob ihr Bond nur einmal zeigt wo der Hammer hängt (bzw steht) und sie hört die Englein singen und wird eine von den Guten.

Man kann sicher die meisten Filme so zerlegen, aber wie wenig Bond in diesem Film gelingt ist schon extrem. Erst mal verschuldet er zu 100% das Dahinscheiden der Jill Masterson. Tilly vermag er auch nicht zu retten. Wird 2x geschnappt, beim zweiten Mal schrottet er auch noch den DB5. Kann zwar (auf blöde Art) ausbrechen, wird aber wieder geschnappt. Den Großteil der zweiten Hälfte verbringt er eingesperrt oder passiv. Und die Bombe kann er auch nicht entschärfen, da muss ihm Felix aus der Patsche helfen. Den Oddjob „Kampf“ find ich ein fades rumgeschupse, vor allem im Vergleich zum Red Grant Zugfight aus dem Vorgänger. Natürlich kriegt Bond auch hier fast ausschließlich aufs Maul. Goldfingers Abgang ist cool, schaut aber leider heutzutage eher lustig aus wie er da herumfliegt.

Alles in allem ähnelt GF vom Ablauf her leider eher Gurken wie DAF oder DAD, die gar nicht schlecht beginnen, aber immer bescheuerter werden. Aber alles was in GF funktioniert, ist halt viel herausragender und absolut zurecht legendär. Ich glaube dass ich bei keinem Bondfilm so hin und her gerissen bin wie bei diesem. :?
„Ich bin hier, um dich zu töten.“
„Und ich dachte, du bist hier, um zu sterben.“
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17616
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

16. März 2019 15:16

Tscheims.Hond hat geschrieben:
15. März 2019 23:17
Man kann sicher die meisten Filme so zerlegen, aber wie wenig Bond in diesem Film gelingt ist schon extrem.
Das stimmt zwar, aber es vermindert den Spaß, den ich am Film habe keineswegs.
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Staiger
Agent
Beiträge: 38
Registriert: 2. Februar 2016 13:00

20. März 2019 19:41

Kürzlich den Film (mal wieder) gesehen.
Kann mir jemand erklären, warum die Truppe nicht VOR dem Eindringen in das Hauptgebäude festgenommen/erschossen wurde?
Leitner wartet ausdrücklich bis zur Aktivierung der Bombe?!
Wo liegt denn da die Logik, die sich mir nicht erschließt.
Auch der 4 Minuten Countdown von Goldfinger erscheint mir sehr sportlich ; - )
Benutzeravatar
SirHillary
Agent
Beiträge: 1124
Registriert: 7. Dezember 2012 20:32

20. März 2019 21:10

Na, die müssen doch abwarten, ob die Bombe auch wirklich da ist und das erfahren sie erst mit der Aktivierung.
Ist doch ganz logisch. :-)

Der Ausdruck 'sportlich' passt sehr gut zu Goldfinger. :-)
"Everybody needs a hobby.” -- “What’s yours?” -- “Resurrection."
Benutzeravatar
Staiger
Agent
Beiträge: 38
Registriert: 2. Februar 2016 13:00

20. März 2019 22:36

SirHillary hat geschrieben:
20. März 2019 21:10
Na, die müssen doch abwarten, ob die Bombe auch wirklich da ist und das erfahren sie erst mit der Aktivierung.
Ist doch ganz logisch. :-)

Der Ausdruck 'sportlich' passt sehr gut zu Goldfinger. :-)
Was wäre das für eine Enttäuschung gewesen: Oh, so ein dicker Raub und keine Bombe dabei?!
Wenn sie rechtzeitig eingegriffen hätten, wäre auch das Eingangstor heile geblieben.
Taktisch alles nicht soooo klug.
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10317
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

21. März 2019 12:28

Staiger hat geschrieben:
20. März 2019 19:41
Kürzlich den Film (mal wieder) gesehen.
Kann mir jemand erklären, warum die Truppe nicht VOR dem Eindringen in das Hauptgebäude festgenommen/erschossen wurde?
Leitner wartet ausdrücklich bis zur Aktivierung der Bombe?!
Wo liegt denn da die Logik, die sich mir nicht erschließt.
Das ist selbstverständlich komplett unlogisch, wie vieles andere auch in GF. Aber wenn nur noch die Szenen in GF drin wären die für Logiker Sinn machen, dann wäre GF nie gedreht worden.
Benutzeravatar
Revoked
Agent
Beiträge: 4574
Registriert: 5. Januar 2016 21:06
Lieblings-Bondfilm?: Alle von Timoorey Rogalton
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: bei Paderboring

21. März 2019 12:55

Fürwahr. Mal allein der Goldschmuggel durch Ersatzteile aus Gold statt Stahl (Massenverhältniss ca 3:1, von Festigkeit zu schweigen).
If you don't have humor you might as well nail down the coffin lid now.
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 22127
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

21. März 2019 13:01

Maibaum hat geschrieben:
21. März 2019 12:28
Aber wenn nur noch die Szenen in GF drin wären die für Logiker Sinn machen, dann wäre GF nie gedreht worden.
Logiker kriegen das planungstechnische Fiasko der CIA in Fort Knox gar nicht mit, die haben schon lange vorher abgeschaltet. :mrgreen:
Never change a running system. Unless you can make a reboot.
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10317
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

21. März 2019 13:02

Revoked hat geschrieben:
21. März 2019 12:55
Fürwahr. Mal allein der Goldschmuggel durch Ersatzteile aus Gold statt Stahl (Massenverhältniss ca 3:1, von Festigkeit zu schweigen).
Aber immer wieder ein beliebtes Motiv.

Erst kürzlich wieder auf unglaublich unlogische Art in Babylon Berlin.

Was war überhaupt noch mal der Grund für diesen Goldschmuggel?
Benutzeravatar
photographer
Agent
Beiträge: 790
Registriert: 9. Mai 2008 20:27

4. April 2019 09:38

.

Man lernt bekanntlich nie aus:

Angesichts der Nachricht vom Tode Tania Mallets, welche in GOLDFINGER Jill Mastersons Schwester Tilly gespielt hat, ist dieser Tage ein echter Insider-Gag bekannt geworden.
Im Flugzeug, welches James Bond nach Kentucky bringt, liest Pussy Galores Co-Pilotin die Ausgabe einer Vogue, auf welcher Tania Mallet in ihrer beruflichen Model-Funktion als Cover-Girl abgebildet ist.

Mit Dank an Oscar Rubio für diesen Hinweis.


Bildbezüge / Quellen:
https://screenmusings.org/movie/blu-ray ... er-493.htm
https://www.ebay.co.uk/itm/PRINT-MANIA- ... 3228785229
https://twitter.com/Oskiki77/status/111 ... z--u0W_Y_A


.
Antworten