Filmbesprechung: "SPECTRE (SP)"

Dieses Forum ist für die detailierte Diskussion und Userkritiken/Reviews über/zu den einzelnen Bondfilmen aller 007-Darsteller gedacht.

Wie findet ihr SPECTRE?

1/10
4
3%
2/10
3
3%
3/10
0
Keine Stimmen
4/10
2
2%
5/10
3
3%
6/10
8
7%
7/10
16
14%
8/10
24
21%
9/10
30
26%
10/10
25
22%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 115
Benutzeravatar
ProfessorDent
Agent
Beiträge: 1353
Registriert: 2. April 2015 21:04
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale & For Your Eyes Only
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

6. November 2015 20:51

Marseille77 hat geschrieben: Nach meinem ersten Eindruck und dem Ende denke ich mal, dass Craig aufhören oder dass sogar die ganze Reihe eingestellt wird.


Dass Craig aufhört ist sicher möglich, aber die Einstellung der ganzen Reihe?
Die schriftlichen Überlieferungen meines Bond-Marathons findet ihr hier :007: : viewtopic.php?f=51&t=5858
Benutzeravatar
aut007
Agent
Beiträge: 86
Registriert: 29. März 2015 17:33
Lieblings-Bondfilm?: Der Mann mit dem goldenen Colt
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Österreich

6. November 2015 21:04

Ganze Reihe einstellen? Jetzt mal bitte nicht lächerlich werden...
Orbis Non Sufficit
Benutzeravatar
Agent 1770
Agent
Beiträge: 277
Registriert: 10. März 2006 12:28
Lieblings-Bondfilm?: DN, GF, TB, OHMSS, FYEO, TLD, CR
Wohnort: Ostallgäu
Kontaktdaten:

6. November 2015 21:07

Zitat Cubby Broccoli: Solange ein Bond-Film auch nur einen Dollar Gewinn einfährt, wird weitergemacht.

Ich denke mal, damit ist alles gesagt.
Und wir warten weiter auf den Trailer...
Benutzeravatar
aut007
Agent
Beiträge: 86
Registriert: 29. März 2015 17:33
Lieblings-Bondfilm?: Der Mann mit dem goldenen Colt
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Österreich

6. November 2015 21:20

Agent 1770 hat geschrieben:Zitat Cubby Broccoli: Solange ein Bond-Film auch nur einen Dollar Gewinn einfährt, wird weitergemacht.

Ich denke mal, damit ist alles gesagt.
Sowieso, 007 hat jetzt über 50 Jahre überlebt - trotz Moonraker ^^ -, denke, die Zukunft ist in Stein gemeißelt.
Orbis Non Sufficit
Benutzeravatar
Marseille77
Agent
Beiträge: 362
Registriert: 19. August 2008 19:09
Lieblings-Bondfilm?: Der Spion, der mich liebte
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

6. November 2015 21:21

Habe ich ja schon beantwortet. Es ist nur ein Test für das Publikum, deshalb weil man es ja auch Cubby Broccolis Haltung immer noch vertraut. Es sieht nur so ein wenig aus, als man noch nicht wisse ob man es weiter macht und dann eben so ein Ende fabriziert hat. Es ist auch ein Glückspiel heutzutage den gleichen Regisseur nochmal ran zu lassen. der nächste wird bestimmt wieder sehr klassisch.

Vielleicht mal was mit einem Größenwahnsinnigen, der den Amerikanern die Mars-Mission finanzieren will und das alles so dreht, dass er nur davon profitiert. In Wirklichkeit steckt Blofeld dahinter, der durch ein faules Abkommen oder Flucht aus dem Gefängnis entkommen konnte.

Was jetzt in der Bond-Reihe da ablief war eigentlich nur abkupfern der Batman-Linie. James Bond ist Batman und Blofeld ist der Joker. Es war ja auch in Batman Begins so, dass dessen Lehrmeister Ra’s al Ghul eine Querverbindung Dark Knight Rises mit dessen Tochter geschaffen hat.
Bild
Benutzeravatar
MrWhiTe
Agent
Beiträge: 1682
Registriert: 10. Januar 2013 16:57
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Wohnort: Germany

6. November 2015 21:36

Marseille77 hat geschrieben: Was jetzt in der Bond-Reihe da ablief war eigentlich nur abkupfern der Batman-Linie. James Bond ist Batman und Blofeld ist der Joker. Es war ja auch in Batman Begins so, dass dessen Lehrmeister Ra’s al Ghul eine Querverbindung Dark Knight Rises mit dessen Tochter geschaffen hat.
Guter Vergleich.
Allerdings sieht man hier, dass es möglich ist, diese Verbindung zu schaffen, dabei alles schlüssig zu gestalten und dadurch den Vorgänger nicht in irgendeiner Form zu verändern (bzw. zu beschmutzen).
"Erschießen Sie mich, da wohn ich lieber im Leichenschauhaus"
- Quantum of Solace (2008)
Benutzeravatar
Marseille77
Agent
Beiträge: 362
Registriert: 19. August 2008 19:09
Lieblings-Bondfilm?: Der Spion, der mich liebte
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

6. November 2015 21:44

Mir ist noch ein kleine Anspielung neben Hildebrandt aufgefallen. Als Bond Q in der Klinik fragt wo er wohne, sagt er im Hotel Pevsner, eine Anspielung auf den früheren Associate Producer Tom Pevsner, der letztes Jahr verstarb
Bild
Benutzeravatar
Hannes007
Agent
Beiträge: 3781
Registriert: 12. Oktober 2007 13:56
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Austria

6. November 2015 22:06

Vor allem die Verbindung zu Silva und SF ist mir einfach dermassen zu viel konstruiert.
"Bond! Ich will sie zurückhaben." - "Ich war nie weg."

Quantum of Solace (2008)
Benutzeravatar
ProfessorDent
Agent
Beiträge: 1353
Registriert: 2. April 2015 21:04
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale & For Your Eyes Only
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

6. November 2015 22:25

Sehe ich genauso!
Die schriftlichen Überlieferungen meines Bond-Marathons findet ihr hier :007: : viewtopic.php?f=51&t=5858
Benutzeravatar
MrWhiTe
Agent
Beiträge: 1682
Registriert: 10. Januar 2013 16:57
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Wohnort: Germany

6. November 2015 22:26

Hannes007 hat geschrieben:Vor allem die Verbindung zu Silva und SF ist mir einfach dermassen zu viel konstruiert.
Ja.
Und vor allem so unnötig, genau wie fast alles andere was während und nach dieser Szene folgt.
Aufeinmal soll wieder alles so geplant worden sein...
"Erschießen Sie mich, da wohn ich lieber im Leichenschauhaus"
- Quantum of Solace (2008)
Benutzeravatar
Vijay
Agent
Beiträge: 452
Registriert: 31. August 2011 13:28
Lieblings-Bondfilm?: FRWL, OHMSS, TLD, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

6. November 2015 22:31

Ich frage mich vor allem, warum man Greene und Quantum quasi gar nicht erwähnt hat und Silva groß auffährt (auch in der Titelsequenz). Das ist insofern schade, dass dadurch die Beziehung von Spectre und Quantum doch nicht so deutlich wurden, wie ich es erwartet hatte.
"Für England, James? - Nein, für mich!"
Benutzeravatar
JayB
Agent
Beiträge: 687
Registriert: 28. Juni 2008 18:54
Lieblings-Bondfilm?: SP, CR, TND, TLD
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

6. November 2015 22:39

Mir reicht Mr. White als extrem deutliche Beziehung von Quantum und Spectre. Außerdem wird Greene erwähnt und gezeigt.
Bild
Benutzeravatar
ocesc
Agent
Beiträge: 21
Registriert: 1. November 2015 13:11

6. November 2015 22:43

Grade ist mir eine Szene wieder durch den Kopf gegangen.

Stand auf der Tür des Verstecks wo M auf 007 und Swann trifft nicht "Hildebrand"? Sehr subtil gemacht :D
Benutzeravatar
Marseille77
Agent
Beiträge: 362
Registriert: 19. August 2008 19:09
Lieblings-Bondfilm?: Der Spion, der mich liebte
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:

6. November 2015 22:45

Für mich erschließt sich das so

Blofeld (Chef)
- LeChiffre (Schatzmeister)
- Mr. White, zweite Hand von Blofeld (Überwachung, Verbindungsmann)
- Dominic Greene (Deckmantelbeschaffer, QUANTUM eine Firma ähnlich wie Universal Exports)
- Silva (Informationsstelle und Ex-Agent des MI6)
- Max Denbigh (Politischer Arm)
- Mollaka, Carlos, Patrice, Sciarra (Attentäter)
- Adolph Gettler (Handlanger von White)
Zuletzt geändert von Marseille77 am 6. November 2015 22:48, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
Benutzeravatar
Vijay
Agent
Beiträge: 452
Registriert: 31. August 2011 13:28
Lieblings-Bondfilm?: FRWL, OHMSS, TLD, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

6. November 2015 22:45

Schon, nur geht das sehr schnell und wenn ich das Skript aus dem November gelesen habe, dann muss ich schon sagen, dass die Szene mit Bond und Q im Hotel deutlicher war und offenbar noch sehr verknappt wurde.
"Für England, James? - Nein, für mich!"
Antworten