Filmbesprechung: "SPECTRE (SP)"

Dieses Forum ist für die detailierte Diskussion und Userkritiken/Reviews über/zu den einzelnen Bondfilmen aller 007-Darsteller gedacht.

Wie findet ihr SPECTRE?

1/10
4
3%
2/10
3
3%
3/10
0
Keine Stimmen
4/10
2
2%
5/10
4
3%
6/10
9
8%
7/10
15
13%
8/10
24
21%
9/10
31
27%
10/10
24
21%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 116
Benutzeravatar
Henrik
Agent
Beiträge: 3615
Registriert: 24. Dezember 2012 12:31
Lieblings-Bondfilm?: Der Hauch des Todes
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

Es ist mir eben aufgefallen. Und genau wegen solcher "Schwächen" bekommt der Film auch nur 9-9,5/10. Aber in Anbetracht dessen glaube ich, dass dieser Kritikpunkt von mir hier gerade etwas überbewertet wird.
"Ich glaube nie, was in den Zeitungen steht." - TND
Benutzeravatar
NickRivers
Agent
Beiträge: 2241
Registriert: 20. Januar 2013 11:51
Lieblings-Bondfilm?: Jitty Jitty Bang Bang
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

Fragwürdiger ist doch eher, woher wußte Blowy, dass Swann ohne Ankündigung urplötzlich aussteigen will? Ms. Swann hat doch wissen müssen, dass sie nach wie vor Zielscheibe seiner Häscher ist?
Logischer wäre z.B. gewesen, sie hätte sich dem MI 6 anvertraut, und dieser MI 6 Agent, der sie in Sicherheit bringen hätte sollen, entpuppt sich als ein Doppelagent von Spectre.
"There is sauerkraut in my lederhosen."
Bild
Benutzeravatar
SirHillary
Agent
Beiträge: 1173
Registriert: 7. Dezember 2012 20:32

Von was aussteigen?
"Everybody needs a hobby.” -- “What’s yours?” -- “Resurrection."
Benutzeravatar
Bleeker
Agent
Beiträge: 506
Registriert: 22. Oktober 2012 22:23

SirHillary hat geschrieben:Zwischen QOS und SF hat Bond bestimmt den ein oder anderen Fall gehabt und eben zwischen SF und SP auch.
Die würde ich irgendwie viel lieber sehen als die Filme. Bzw. ich würde es begrüßen, das anstelle der Filme zu zeigen ;)
Wahre Bond-Fans kannten die Leaks NICHT! ;)
Benutzeravatar
NickRivers
Agent
Beiträge: 2241
Registriert: 20. Januar 2013 11:51
Lieblings-Bondfilm?: Jitty Jitty Bang Bang
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

SirHillary hat geschrieben:Von was aussteigen?
in London vertschüsst sie sich doch urplötzlich von Bond und allem und will einfach abhauen, doch Blowys Häscher fangen sie, und Blowy inszeniert dann mit ihr dieses lächerliche Finale Furioso (das ist wohl mit "The Writing on the Wall" von Sam Smith gemeint -all diese Bösewichte in CR-SF?)
"There is sauerkraut in my lederhosen."
Bild
Benutzeravatar
SirHillary
Agent
Beiträge: 1173
Registriert: 7. Dezember 2012 20:32

Bleeker hat geschrieben:
SirHillary hat geschrieben:Zwischen QOS und SF hat Bond bestimmt den ein oder anderen Fall gehabt und eben zwischen SF und SP auch.
Die würde ich irgendwie viel lieber sehen als die Filme. Bzw. ich würde es begrüßen, das anstelle der Filme zu zeigen ;)
jedem das seine...
"Everybody needs a hobby.” -- “What’s yours?” -- “Resurrection."
Benutzeravatar
SirHillary
Agent
Beiträge: 1173
Registriert: 7. Dezember 2012 20:32

NickRivers hat geschrieben:
SirHillary hat geschrieben:Von was aussteigen?
in London vertschüsst sie sich doch urplötzlich von Bond und allem und will einfach abhauen, doch Blowys Häscher fangen sie, und Blowy inszeniert dann mit ihr dieses lächerliche Finale Furioso (das ist wohl mit "The Writing on the Wall" von Sam Smith gemeint -all diese Bösewichte in CR-SF?)
Das ist doch wie in jedem Äktschen-Fülm...woher wussten die Gangster, dass das Auto genau an der Straßenkreuzung vorbei fährt um es zu rammen....
"Everybody needs a hobby.” -- “What’s yours?” -- “Resurrection."
Benutzeravatar
Blofeld71
Agent
Beiträge: 223
Registriert: 22. Januar 2012 22:26
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton

SirHillary hat geschrieben:
NickRivers hat geschrieben:
SirHillary hat geschrieben:Von was aussteigen?
in London vertschüsst sie sich doch urplötzlich von Bond und allem und will einfach abhauen, doch Blowys Häscher fangen sie, und Blowy inszeniert dann mit ihr dieses lächerliche Finale Furioso (das ist wohl mit "The Writing on the Wall" von Sam Smith gemeint -all diese Bösewichte in CR-SF?)
Das ist doch wie in jedem Äktschen-Fülm...woher wussten die Gangster, dass das Auto genau an der Straßenkreuzung vorbei fährt um es zu rammen....
weil dort eine baustellenmarkierung/leitweg war, wo aber gar keine baustelle war und man in die unterführung abbiegen musste
Benutzeravatar
Thunderball1965
Agent
Beiträge: 3969
Registriert: 9. November 2012 19:32
Lieblings-Bondfilm?: Feuerball
Kontaktdaten:

Was soll ich sagen? Eine würdige Skyfall-Fortsetzung? Der Film war ja eine echte Enttäuschung.
Die anderen Beiträge lese ich mir demnächst durch - versprochen ;)
It's the BIGGEST... It's the BEST
It's BOND

AND BEYOND
Benutzeravatar
dernamenlose
Agent
Beiträge: 8594
Registriert: 3. Oktober 2014 23:58
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

Dich werde ich nie verstehen. Eigentlich hätte SPECTRE genau das sein müssen, was du dir als Bond wünschst, und dann isses erst nix...
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."
Benutzeravatar
Thunderball1965
Agent
Beiträge: 3969
Registriert: 9. November 2012 19:32
Lieblings-Bondfilm?: Feuerball
Kontaktdaten:

Natürlich hätte "Spectre" genau das sein müssen. Vielleicht auch können. Konnte er aber nicht. Vieles wirkte so gewollt und nicht gekonnt.
Ich habe mir so vieles davon nicht gewünscht. Wieso braucht Mendes immer diese unnötigen Parallel-Geschichten? Wieso musste schon wieder der MI6 auf dem Spiel stehen? Wieso haben Bond und Blofeld eine gemeinsame Vergangenheit, in der sie offenbar wie Brüder gelebt haben? Wieso müssen wir überhaupt "Kindheitsfotos" von Bond zu sehen kriegen? Wieso muss er wieder auf eigene Faus ermitteln? Wieso muss Bond schon wieder gefeuert werden? Wieso muss jeder Bösewicht 2 Namen haben? Und wieso muss ein Film andere miteinbeziehen?
Und mit Craig werde ich wahrscheinlich nie warm werden.
It's the BIGGEST... It's the BEST
It's BOND

AND BEYOND
Benutzeravatar
Thunderball1965
Agent
Beiträge: 3969
Registriert: 9. November 2012 19:32
Lieblings-Bondfilm?: Feuerball
Kontaktdaten:

Bleeker hat geschrieben:
SirHillary hat geschrieben:Zwischen QOS und SF hat Bond bestimmt den ein oder anderen Fall gehabt und eben zwischen SF und SP auch.
Die würde ich irgendwie viel lieber sehen als die Filme. Bzw. ich würde es begrüßen, das anstelle der Filme zu zeigen ;)
Die SF-Endszene hat auch irgendwie genau das versprochen, aber nein,...
It's the BIGGEST... It's the BEST
It's BOND

AND BEYOND
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 19492
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

Thunderball1965 hat geschrieben:Wieso muss jeder Bösewicht 2 Namen haben?
In den Filmen von Mendes ist das neben Oberhauser doch nur Silva. Oder wer hat denn in SF oder SP noch zwei Namen?

Im Übrigen ist das ja auch nichts neues. Blofeld hatte in OHMSS schon einen anderen Namen und Alec hatte in GE auch einen anderen Namen.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Thunderball1965
Agent
Beiträge: 3969
Registriert: 9. November 2012 19:32
Lieblings-Bondfilm?: Feuerball
Kontaktdaten:

Genau an Silva/ Rodriguez dachte ich. In der Szene, in der Blofeld seinen neuen Namen offenbart, kam mir schon "My name is Khan" ins Gedächtnis, was jetzt nicht unbedingt soo sehr für Blofeld spricht.
Wobei Christoph Waltz eigentlich immer geht und in diesem Film leider die Rolle am Ende mies geschrieben wurde. Er hätte ein würdigeres Ende verdient.
It's the BIGGEST... It's the BEST
It's BOND

AND BEYOND
Benutzeravatar
DerGeneral
Agent
Beiträge: 114
Registriert: 16. Januar 2012 20:21
Lieblings-Bondfilm?: GoldenEye
Lieblings-Bond-Darsteller?: Pierce Brosnan

Thunderball1965 hat geschrieben:Wieso haben Bond und Blofeld eine gemeinsame Vergangenheit, in der sie offenbar wie Brüder gelebt haben? Wieso müssen wir überhaupt "Kindheitsfotos" von Bond zu sehen kriegen? Wieso muss er wieder auf eigene Faus ermitteln? Wieso muss Bond schon wieder gefeuert werden? Wieso muss jeder Bösewicht 2 Namen haben? Und wieso muss ein Film andere miteinbeziehen?
Bei diesen Fragen kann man genauso die Gegenfrage "Warum denn nicht?" stellen.
Antworten