Der TV Serien Thread

Für die Filmkenner: In unserem Cinema könnt ihr über den neuesten Blockbuster im Kino, alten Klassikern, neuen Kultfilmen bis hin zu euren Lieblingsserien uvm. diskutieren! Alles aus der TV/Kinowelt, das nicht ins Bondforum passt, bitte hier herein!
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17969
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

11. April 2013 21:19

Agent 009 hat geschrieben:Ich gucke derzeit auch die 4. Meine Freundin hat sich die ersten 4 Staffeln geholt und ich gucke mir die an, wenn sie fertig ist. Ansonsten habe ich noch:

Supernatural Staffel 1,2,4,5,6,7 auf Bluray
Supernatural Staffel 1,3 auf DVD
Chuck Staffel 1-5 auf DVD
Castle Staffel 1-4 auf DVD
24 Staffel 1-7 auf DVD + Redemption (Tag 8 fehlt mir bisher, will auch nicht die hässliche Neu-Vö kaufen)
Nip/Tuck Staffel 1-6
EUReKA Staffel 1 & 2
Game of Thrones Staffel 1 Bluray
Firefly auf Bluray + Serenity
The Walking Dead Staffel 1 auf Bluray
Sherlock Staffel 1 auf Bluray
Hercules Staffel 1 auf DVD
Highlander Staffel 1-6 auf DVD
Band of Brothers auf DVD
The Clone Wars Staffel 1 auf Bluray

:)
Äh???
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
Agent 009
00-Agent
Beiträge: 10672
Registriert: 9. November 2008 18:21
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale, Licence To Kill, Dr. No
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

11. April 2013 21:52

Was denn ? :( Dachte ich kann in einen Serien Thread posten, was ich für Serien besitze..
Benutzeravatar
Agent 009
00-Agent
Beiträge: 10672
Registriert: 9. November 2008 18:21
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale, Licence To Kill, Dr. No
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

17. Juni 2013 21:17

Game of Thrones ist mit das beste was ich je gesehen. TV mehr als nur Kinoreif.
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 17969
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

24. Juli 2013 12:25

hat eigentlich einer von den Serien Junkies hier im Forum auch die englische Serie "Luther" gesehen? Ich kannte die gar nicht, wusste auch nicht dass sie in Deutschland gelaufen ist, habe aber zwei Staffeln auf DVD gesehen und gestern zufällig wohl eine FOlge der neuej Staffel im englischen TV gesehen
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
Henry
Agent
Beiträge: 8
Registriert: 1. Oktober 2013 14:01
Lieblings-Bondfilm?: Goldeneye, Casion Royal
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Berlin

1. Oktober 2013 15:24

Klasse Auswahl Agent 009!
Supernatural und Game of Thrones stehen bei mir auch ganz weit oben!
Dann noch Arrow, Misfits, The Wire, Shameless, Grimm, True Blood, Fringe und American Horror Story :)
Okay, das sind nicht alle, aber noch die aktuellsten Serien, die ich gerade schaue.
"Namen sind was für Grabsteine."
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10377
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

11. Oktober 2013 14:02

Ich habe jetzt auch mit ein paar Serien angefangen die im TV laufen. Ergebnis ist aber ernüchternd.

Under the Dome

Eigentlich war nach 6 Folgen restlos klar daß das nicht lohnt. Trotzdem noch bis Ende der Staffel durchgehalten, aber das wars dann auch. Zu konventionell, zunehmend uninteressantere Handlung.

American Horror Story - Asylum

Die 2. Staffel erzählt eine eigenständige abgeschlossene Geschichte. Langweilige Charaktere die mit Fortgang der Handlung nicht wirklich interessanter werden und stilistisch genau so bemüht wie uninspiriert, nach 4 Folgen will ich gar nicht mehr wissen wie es ausgeht. Ich denke ich breche hier ab.

Following

Ein paar starke Szenen halten mich noch in der Serienkiller Serie, aber die Handlung wird zunehmend abstruser, und ich habe keine Ahnung wie man das auf vernünftige Art auf 15 Folgen strecken kann. Und das strecken der Geschichte scheint die Hauptintention der Macher zu sein. Ist noch nicht abgehakt ,aber es sieht nicht gut aus ...

Hannibal

Gestern aufgenommen, aber erst eine halbe Stunde geschaut. Mal sehen ...
Benutzeravatar
AnatolGogol
Agent
Beiträge: 6192
Registriert: 10. Dezember 2010 16:22
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore

11. Oktober 2013 15:17

Maibaum hat geschrieben: Hannibal

Gestern aufgenommen, aber erst eine halbe Stunde geschaut. Mal sehen ...
Den ersten beiden Folgen nach zu urteilen müsste die Serie eigentlich eher Will heissen. Teil 1 gefiel mir besser als Teil 2, die Idee mit den lebenden Pilzwirten war klasse, aber die Geschichte dahinter schwach entwickelt und einfach zu schnell abgehandelt. Bin mal auf die nächsten Folgen gespannt. Insgesamt eine nette Neuinterpretation, hoffentlich rückt Mikkelsen im weiteren Verlauf mehr ins Zentrum.
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"
Benutzeravatar
RicoSchulze1
Agent
Beiträge: 436
Registriert: 16. November 2010 15:02
Lieblings-Bondfilm?: 1-24

11. Oktober 2013 19:06

Von Under the Dome habe ich auch jede Folge gesehen. Das ist wirklich sehr konventionell und eher wieder ein Schritt zurück für die TV-Serien. Es kam mir teilweise wie eine Soap vor, aber vielleicht war es auch grade dieser gemütliche Verlauf der Figuren, das mich bis zum Finale schauen ließ.

Bei Following hat mir die erste Folge gereicht. Handlung und Bild waren für mich wie eine Folge CSI:Miami. Schnelle und unglaubwürdige Twists. Und dann dieser pseudo-reale Stil.

Vor ein paar Monaten habe ich auch die erste Folge Nikita geschaut. Hatte mich auf eine Art Dark Angel gefreut, aber war dann einfach nur RTL II - Müll.

Momentan schaue ich zum 2. mal True Blood durch, was für mich nicht wirklich spannend, aber eine gemütliche mittel-gute Serie ist.

Ansonsten freue ich mich dieses Jahr noch auf die Veröffentlichung von Breaking Bad 5.2, The Walking Dead 3 und der 7. Staffel von Pastewka.
Ohne Top ? Onatopp !
Benutzeravatar
MrWhiTe
Agent
Beiträge: 1683
Registriert: 10. Januar 2013 16:57
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Wohnort: Germany

12. Oktober 2013 11:39

weiß von euch vielleicht jemand wenn ''Justified'' Staffel 3 auf Deutsch erscheint?

Ich finde die Serie nämlich ziemlich interessant, bin jetzt am Ende von Staffel 2.
"Erschießen Sie mich, da wohn ich lieber im Leichenschauhaus"
- Quantum of Solace (2008)
Benutzeravatar
Agent 009
00-Agent
Beiträge: 10672
Registriert: 9. November 2008 18:21
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale, Licence To Kill, Dr. No
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

22. Oktober 2013 13:52

Guckt hier jemand Shameless? (US) Großartige Serie mit perfektem Mix aus Witz & Drama.
Benutzeravatar
Gernot
'M' - ADMINISTRATOR
Beiträge: 5737
Registriert: 29. August 2002 10:46
Wohnort: Vienna, Austria
Kontaktdaten:

22. Oktober 2013 14:10

ja!

die us-version von "shameless" ist wirklich super!

die darstellerische leistung, vor allem von William H. Macy, ist wirklich großartig! und die serie ist unglaublich witzig, aber natürlich auch ganz schön obszön... ;)

bei uns in Ö fängt der ORF in ein paar wochen an die serie auszustrahlen.
Bond... JamesBond.de
Benutzeravatar
Agent 009
00-Agent
Beiträge: 10672
Registriert: 9. November 2008 18:21
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale, Licence To Kill, Dr. No
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

22. Oktober 2013 14:19

Ich habe mir jetzt die 2. Staffel bestellt. Echt klasse und ja, William ist großartig. Aber auch der Rest vom Cast ist spitze. Übrigens find ich Fiona sowas von wundervoll. :3
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10377
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

11. November 2013 22:09

Anatol, schaust du noch Hannibal?
Benutzeravatar
AnatolGogol
Agent
Beiträge: 6192
Registriert: 10. Dezember 2010 16:22
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore

11. November 2013 22:36

Maibaum hat geschrieben:Anatol, schaust du noch Hannibal?
ich hab mitten in Folge 4 aufgegeben. Für mich hat das Konzept nicht funktioniert. Gefühlt alle 45 Minuten ein neuer Serienkiller war zu viel des Guten, die einzelnen Geschichten wurden entsprechend zu schnell abgefrühstückt. Graham war zudem für mich nicht interessant als Charakter. Viel vom Geiste der Harris-Romane konnte ich in der Serie ebenfalls nicht entdecken. Mikkelsens Hannibal mochte ich allerdings. Schaust du noch?
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10377
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

11. November 2013 23:11

Nö, ging mir ähnlich. Das "Gefühlt alle 45 Minuten ein neuer Serienkiller war zu viel des Guten, die einzelnen Geschichten wurden entsprechend zu schnell abgefrühstückt" Konzept macht die Serie uninteressant. Allerdings finde ich Graham zwar interessant, aber er trägt nicht die Handlung. Und Mikkelsen ist nicht faszinierend, aber genau das müsste er er sein damit die Serie leben kann.

Wahrscheinlich schaue ich mir die letzten 2 Folgen noch an, falls in denen die Geschichte mit der Tochter des Toten aus Teil 1 dort zu einem Ende kommt. Vielleicht auch nicht.
Antworten