Welcher ist euer Lieblingsfilm des "Star Wars" Universums?

Krieg der Sterne (George Lucas, 1977)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (6%)
Das Imperium schlägt zurück (Irvin Kershner, 1980)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 9 (28%)
Die Rückkehr der Jedi-Ritter (Richard Marquand, 1983)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5 (16%)
Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung (George Lucas, 1999)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (6%)
Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger (George Lucas, 2002) (Keine Stimmen)
Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith (George Lucas, 2005)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
Star Wars: Das Erwachen der Macht (J.J. Abrams, 2015)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (13%)
Rogue One: A Star Wars Story (Gareth Edwards, 2016)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (6%)
Star Wars: Die letzten Jedi (Rian Johnson, 2017)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (13%)
Solo: A Star Wars Story (Ron Howard, 2018)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2 (6%)
Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers (J.J. Abrams, 2019)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1 (3%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 32

Re: Star Wars

#5794
Sieht aber als Trailer auch nicht besonders einzigartig aus, halt einfach, was man optisch und stimmungsmässig genau erwarten würde von einer Fortsetzung zu TFA und TLJ. Bis auf den Päppel vielleicht, aber ob's den alten Sack wirklich braucht, da bin ich noch skeptisch.
We'll always have Marburg

Re: Star Wars

#5796
Seit Disney SW hat können Sternzerstörer eigentlich alles: der Schwerkraft eines Planeten trotzen und über einer Stadt schweben (RO), im Sand landen (TFA), kaputte Rebellenschrottschiffe nicht einholen (TLJ) und...... neu: als U-Boote genutzt werden, Herr KaLeu!
Vorspiel ist das schönste Spiel

#Marburg2020

Zum Glück musste Moore das nicht mehr erleben.
Revoked

Re: Star Wars

#5799
Revoked hat geschrieben:
22. Oktober 2019 10:49
Samedi hat geschrieben:
22. Oktober 2019 10:18
Revoked hat geschrieben:
22. Oktober 2019 09:52
Herr KaLeu!
Bitte wer?
Insider...
Danke, nun habe ich immer Das Boot, 1 - 2 - 3 - 4 Tekno im Ohr ... :D
Vorfreude ist die schönste Freude

#Marburg2020

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Star Wars

#5800
DonRedhorse hat geschrieben:
22. Oktober 2019 10:53
Revoked hat geschrieben:
22. Oktober 2019 10:49
Insider...
Danke, nun habe ich immer Das Boot, 1 - 2 - 3 - 4 Tekno im Ohr ... :D
„Du/Das muss(t) das Boot aushalten“.
Vorspiel ist das schönste Spiel

#Marburg2020

Zum Glück musste Moore das nicht mehr erleben.
Revoked

Re: Star Wars

#5801
Also ich bin ja bekennender Fan der neuen Trilogie und freue mich extrem auf den Abschluss. Der Trailer hat meine Erwartungen bei Weitem übertroffen und wenn Abrams seine Erzählstrukturen mit der Optik von Rian Johnson verbinden kann (so wie der Trailer suggeriert), dann wird das ein großartiges Ende der Saga. Doch, der Hype ist da.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Star Wars

#5802
Ich freue mich vor allem darüber, dass der Trailer jetzt nicht wirklich so viel verrät. Bis zum Kinostart lege ich jetzt wieder eine Star Wars Abstinenz ein.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Star Wars

#5803
Beim ersten Ansehen hat mich der Trailer nicht wirklich "abgeholt", nach mehrmaligem Sehen werde ich nun aber doch mit ihm warm.

Skeptisch, aber auch gespannt, bin ich allerdings noch dahingehend, dass mit Episode 9 sämtliche Sagateile inklusive den Sequels ein stimmiges, großes und rundes "Ganzes" ergeben sollen. Bislang wirken die Sequels auf mich lediglich wie ein überflüssiges Anhängsel der ursprünglichen Teile. Zu vieles wirkt einfach aufgewärmt.
Sollte es mit Episode 9 tatsächlich gelingen, die Prequels, Originaltrilogie und die Sequels zu einer in sich stimmigen großen Geschichte zu vereinen, käme dies einem Geniestreich gleich.

Mit dem Spinoffs "Solo" und "Rogue One" kann ich interessanterweise mehr anfangen. Soll nicht heißen, dass ich mir die Sequels nicht auch gerne ansehe, aber als Gesamtkontext inklusive der Prequels und der Originltrilogie funktionieren sie bei mir (noch?) nicht.
Und das große Warten beginnt von neuem :-(

Re: Star Wars

#5804
Samedi hat geschrieben:
22. Oktober 2019 10:18
Revoked hat geschrieben:
22. Oktober 2019 09:52
Herr KaLeu!
Bitte wer?
Und sowas nennt sich Filmfan... :P

Gefällt mir, der Trailer. Ich hoffe, dass Abrams nicht kaputt macht, was Johnson so schön aufgebaut hat... Schwieriges Unterfangen, 3 Trilogien unter einen Hut und zu einem vernünftigen Abschluss zu bringen.

Aber Samedi scheint tatsächlich Recht zu haben, Friedhelm Ptok ist nicht im Trailer zu hören. Weiß jemand, wer der Sprecher ist? Ich kenne die Stimme, kann sie aber nicht zuordnen...
"Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft!" - "Wir sind kein Countryclub, 007!"

Re: Star Wars

#5805
Nico hat geschrieben:
22. Oktober 2019 20:28
Samedi scheint tatsächlich Recht zu haben, Friedhelm Ptok ist nicht im Trailer zu hören. Weiß jemand, wer der Sprecher ist?
Erich Ludwig.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."