Re: Der Lethal Weapon Thread

#2
Agent 009 hat geschrieben:Alles zu den 4 Kultfilmen hier rein :D Gibt es ein cooleres Duo alsRiggs und Murtaugh? Imo die besten Budy-copfilme die es gibt.
Alle 4 sind klasse, was sagt ihr zu den Filmen? :) Vielleicht hat MX87 ja Lust seine Meinung detaliert zu äußern :P
Würde ich gerne wenn ich die Filme gesehen hätte :mrgreen:

Habe bisher keinen Lethal Weapon gesehen, allerdings werde ich das sicherlich nachholen. Von den Machern habe ich bisher "Kiss Kiss Bang Bang" gesehen, welchen ich köstlich fand, demnach bin ich auch auf die LW-Filme gespannt :wink:
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: Der Lethal Weapon Thread

#6
ICh kannte bisher niemanden, wirklich niemanden, der was gegen die LW-Reihe hat... :roll:

Mir gefällt sie gut, auch wenn der vierte Teil trotz starken und witzig-feurigen Openings - im letzten Teil etwas ideenlos und zusammengestückelt daherkommt. So ist die einzige Explosion im Showdown nicht mal durch die Cops verursacht worden, da gabs schon besseres, z. B. den aus dem dritten Teil. kult ist die Reihe aber allemal und in Sachen Coolness wird sie nur noch vom genialen "Bad Boys" getoppt. :wink:
http://michael.huenecke.hat-gar-keine-homepage.de/
Seit Daniel Craig geht es mit Bond abwärts...hätte man nur niemals diesen neustart gemacht...:-(

Re: Der Lethal Weapon Thread

#7
MX87 hat geschrieben:
Agent 009 hat geschrieben:Alles zu den 4 Kultfilmen hier rein :D Gibt es ein cooleres Duo alsRiggs und Murtaugh? Imo die besten Budy-copfilme die es gibt.
Alle 4 sind klasse, was sagt ihr zu den Filmen? :) Vielleicht hat MX87 ja Lust seine Meinung detaliert zu äußern :P
Würde ich gerne wenn ich die Filme gesehen hätte :mrgreen:

Habe bisher keinen Lethal Weapon gesehen, allerdings werde ich das sicherlich nachholen. Von den Machern habe ich bisher "Kiss Kiss Bang Bang" gesehen, welchen ich köstlich fand, demnach bin ich auch auf die LW-Filme gespannt :wink:
In Sachen Action fand ich Kiss Kiss bang bang eher ne Lachnummer. Der Film war nicht schlecht, aber eines Joel Silvers nicht würdig, da wäre mehr gegangen

wenn du den schon super fandest, wirst du die LW-reihe lieben! :mrgreen:
http://michael.huenecke.hat-gar-keine-homepage.de/
Seit Daniel Craig geht es mit Bond abwärts...hätte man nur niemals diesen neustart gemacht...:-(

Re: Der Lethal Weapon Thread

#10
Casino Hille hat geschrieben:Ich kann das verstehen, sehe an der Reihe nichts besonders interessantes oder kultiges, Die Hard 3 ist ja auch quasi schon eine "bessere" und spannendere Version der LW-Reihe...
Bitte???? Die Lethal Weapon-Family?? Da fühlt man sich doch richtig verbunden mit den Charakteren. Kultige Reihe für mich.
http://michael.huenecke.hat-gar-keine-homepage.de/
Seit Daniel Craig geht es mit Bond abwärts...hätte man nur niemals diesen neustart gemacht...:-(

Re: Der Lethal Weapon Thread

#11
Ich habe kürzlich wieder LW 2 gesehen und finde ihn noch großartiger als den verdammt starken ersten Teil. Beide Filme aber sind vollgepackt mit guter Action, starkem Humor und brillierenden Hauptdarstellern. Gibson & Glover sind DAS Perfekte Cop-Duo. Ich liebe das Franchise schon wegen ihrer Chemie. Die passt einfach perfekt und davon profitieren auch die 4. Filme sehr.

Wie heißt es? Ein Schwarzer und ein Spinner sind immer die Gewinner. Richard Donner hat 2 Actionklassiker mit 1 und 2 geschaffen die man gesehen haben sollte. Für mich hat die Reihe einen fast noch höheren Stellenwert als Die Hard und sowieso als Beverly Hills Cop. (Auch wenn ich die beiden Reihen sehr gerne mag)

Also, großartige Action, tolle Hauptdarsteller, genialer Humor und coole Fießlinge machen die ersten beiden Lethal Weapon Filme zu Actionfesten der Extraklasse. Ich freue mich sehr auf 3 und 4.

Ps. wenn man es schafft sollte man von den ersten 3 Filmen unbedingt die Director's Cuts gucken und den 4. Uncut. Alles andere geht zumindest für mich nicht mehr.

@ Cinefreak:

Ich stimme dir bei LW zu aber Bad Boys besser als LW? So liest sich das bei dir. Da muss ich mich schämen. :(

Re: Der Lethal Weapon Thread

#13
Für mich ist der Brennpunkt (9,5 / 10) auch etwas besser als die stahlharten Profis (9 / 10), was eigentlich angesichts meiner normalen geschmacklichen Präferenzen komisch ist, da ich idR härtere und weniger kommerziell gestaltete Filme bevorzuge und Teil 2 ja ganz eindeutig die Öffnung der Serie in (noch) kommerziellere Gefilde darstellt. Aber das ist doch sehr geschickt gemacht, da zum einen die Figuren noch besser charakterisiert werden als in Teil 1, mit Leo Getz eine der besten Figuren der Serie dazukommt, die Action dennoch immer noch recht rau und hart ist (wenn auch nicht mehr ganz so wie in Teil 1) und vor allem der Humor – trotz des etwas massentauglicheren Ansatzes gerade mit Pesci – einfach brillant ist und ohne Ende zündet. Alles das was in Teil 2 dann so prima klappte hat man meiner Meinung nach dann aber in Teil 3 deutlich überzogen und so ist dieser letztlich nur ein überfrachtetes Potpourri der ersten beiden Teile, aber ohne das Gespür für den richtigen Mix aus Figuren, Humor und Story. Teil 4 war dann ein netter Nachschlag, wenn gleich doch auch weit entfernt von der Brillanz der beiden ersten Teile, aber dennoch ein würdiger Abschied von Riggs und Murtaugh.
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"

Re: Der Lethal Weapon Thread

#14
Ich mag den 3. um ehrlich zu sein auch sehr, sehr gerne. Ich denke ich bin da auch nicht kritisch genug. :D Ich liebe alle 4 Filme und würde nicht zögern der LW-Reihe als Solche 10/10 zu geben da sie echt zu meinen absoluten Lieblingen zählt, was Filme angeht. Es gibt in Sachen Action kaum etwas das mich besser unterhält weil einfach der Humor, die Figuren und die Action perfekt ineinandergreifen und die Filme für mich zu was besonderem machen. Ok, + ist vielleicht auch, dass ich die Filme vor zig Jahren als ich noch klein war zum ersten mal sah und damals schon toll fand.

10,10,9,9 wären die Bwertungen. Not sorry. :D

Re: Der Lethal Weapon Thread

#15
Ich bin auch glühender Verehrer der LW-Filme. Neben Richard Donner und den Hauptdarstellern Gibson & Glover sollte aber auch Drehbuchautor und Erfinder der Charaktere Shane Black Beachtung finden. Black schrieb Teil 1 und die ersten Entwürfe für Teil 2, stieg aber aus, da er der Überzeugung war, Riggs hätte am Ende von Teil 2 sterben sollen.
Teil 3 und 4 mag ich zwar auch noch, aber der Weggang von Shane Black war schon zu spüren.
Bild