Re: Der beste Film dieses Jahrzehnts

242
Invincible1958 hat geschrieben: 11. Oktober 2020 16:25 Oder um ein größeres Land zu nehmen: die 10 besten brasilianischen Kinofilme des Jahrzehnts.
Ich kann dir zumindest einige sehr sehenswerte brasilianische Kinofilme nennen. Welche davon aus den 2010ern sind, müsste ich googlen. Auf jeden Fall "Chico Xavier" und "Hoje Eu Quero Voltar Sozinho" (den ich auch für meine Top 50 des Jahrzehnts in Erwägung ziehe). "A Glória e a Graça" hab ich noch gesehen, der mich nicht so berührt hat, der aber interessant gemacht ist und viele Kritiker überzeugen konnte. Und mir würden noch einige Titel einfallen, die ich aber nicht gesehen habe und schummeln wollen wir ja nicht. "Die Poetin" ist auch aus Brasilien oder? Starker Film.

Niederländische Filme kenne ich aber meines Wissens keine, um dich zu beruhigen.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Der beste Film dieses Jahrzehnts

243
Meine Top 50 des vergangenen Jahrzehnts, also 2010 bis 2019, die ich jetzt noch auf den letzten Drücker für das entsprechende Listenprojekt im Criterion-Forum zusammengebastelt habe. Hätte ich mehr gesehen (obwohl es natürlich auch so schon sehr viele waren) würden die hinteren Plätze wohl auch etwas anders aussehen, aber weil diese 50 alle viel Spass gemacht haben bin ich doch ganz zufrieden. Wie bei allen solchen Listen sind die hohen Plätze, bei mir etwa die Top 20, noch gut durchdacht, danach wird die Reihenfolge immer willkürlicher.

1 Scott Pilgrim vs. The World (Wright)
2 The Tree of Life (Malick)
3 Nocturnal Animals (Ford)
4 Testről és Lélekről (Enyedi)
5 The World’s End (Wright)
6 Birdman (Iñárritu)
7 La La Land (Chazelle)
8 Only God Forgives (Winding Refn)
9 Call Me by your Name (Guadagnino)
10 X-Men: First Class (Vaughn)

11 De Rouille et d’Os (Audiard)
12 Incendies (Villeneuve)
13 Twin Peaks: The Return (Lynch)
14 Portrait de la Jeune Fille en Feu (Sciamma)
15 Victoria (Schipper)
16 Melancholia (von Trier)
17 Phoenix (Petzold)
18 Frantz (Ozon)
19 The Ghost Writer (Polański)
20 Lady Bird (Gerwig)

21 Another Year (Leigh)
22 Manchester by the Sea (Lonergan)
23 Submarine (Ayoade)
24 Motherless Brooklyn (Norton)
25 Dolor y Gloria (Almodóvar)
26 Respire (Laurent)
27 The Rover (Michôd)
28 Hiso Hiso Boshi (Sion Sono)
29 Silence (Scorsese)
30 El Abrazo de la Serpiente (Guerra)

31 The Revenant (Iñárritu)
32 Prisoners (Villeneuve)
33 Sicario (Villeneuve)
34 Copie Conforme (Kiarostami)
35 The Social Network (Fincher)
36 Ida (Pawlikowski)
37 Hell or High Water (Mackenzie)
38 Hanna (Joe Wright)
39 The Grand Budapest Hotel (Anderson)
40 Hacksaw Ridge (Gibson)

41 Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (McDonagh)
42 Cosmopolis (Cronenberg)
43 Baby Driver (Edgar Wright)
44 Ovsyanki (Fedorchenko)
45 The Florida Project (Baker)
46 Un + Une (Lelouch)
47 Logan (Mangold)
48 Moonlight (Jenkins)
49 Knives Out (Johnson)
50 Only Lovers Left Alive (Jarmusch)
We'll always have Marburg

Re: Der beste Film dieses Jahrzehnts

244
Interessante Liste, wenn ich mal Zeit finde, hätte ich auch Lust darauf. Ist aus dem Stegreif schwer zu sagen, wie viele Gemeinsamkeiten wir letztlich hätten, aber ich denke im einstelligen Bereich (was mitunter an meiner Actionfixiertheit liegt :), aber auch daran, dass ich einige der aufgeführten schlichtweg gar nicht kenne).
http://www.vodkasreviews.de

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=poste ... Kat=Review

Re: Der beste Film dieses Jahrzehnts

245
Ein paar Gemeinsamkeiten liegen wohl noch in denen die ich prinzipiell sehr mochte, aber meinem eigenen Urteil von damals nicht mehr ganz "getraut" habe, und keine Zeit oder Gelegenheit mehr hatte sie noch einmal nachzuprüfen. Dazu gehören Girl with the Dragon Tattoo, Rush, 37 Ronin aber auch M:I 4 sowie der Statham/Owen Polit-Actioner Killer Elite, die habe ich alle sehr geschätzt aber sie sind einfach zu lange her als dass ich sie guten Gewissens ohne Zweit- bzw. Neusichtung hätte mit aufnehmen können.

Und dann noch die, die ich auf einer Shortlist hatte von der ich dann die besten für die hinteren Restplätze gepickt habe, also Filme die es knapp nicht geschafft haben. Da wären z.B. auch El Royale, OuT Hollywood und Atomic Blonde dabei gewesen.
We'll always have Marburg

Re: Der beste Film dieses Jahrzehnts

246
Konnte jetzt doch nicht widerstehen. Reihenfolge war nicht leicht und könnte in ein paar Wochen auch etwas anders aussehen, aber an den Filmen würde sich nicht viel ändern. "Kill your Friends" hätte ich gern noch untergebracht", aber ansonsten passt das aktuell. Ist gar nicht ganz so schlimm actionlastig wie befürchtet :), wenn natürlich schon ordentlich vertreten. Sind übrigens immerhin 12 Gemeinsame geworden. ;), hätte ich gar nicht gedacht.

1 Le mans 66 (Mangold)
2 Once upon a time in Hollywood (Tarantino)
3 Sicario (Villeneuve)
4 Avengers: Endgame (Russo)
5 Mission: Impossible – Fallout (McQuarrie)
6 Gravity (Cuarón)
7 The social Network (Fincher)
8 Drive (Refn)
9 John Wick (Leitch / Stahelski)
10 The Return of the First Avenger (Russo)

11 Ballon (Herbig)
12 Skyfall (Mendes)
13 Gone Girl (Fincher)
14 The Raid 2 (Evans)
15 Prisoners (Villeneuve)
16 The Guest (Wingard)
17 Bohemian Rhapsody (Singer)
18 Nocturnal Animals (Ford)
19 Widows (McQueen)
20 Mission Impossible – Ghost Protocol (Bird)

21 Knives out (Johnson)
22 The Equalizer (Fuqua)
23 Bad Times at the El Royale (Goddard)
24 Thor: Ragnarok (Waititi)
25 Victoria (Schipper)
26 Das finstere Tal (Prochaska)
27 Kick-Ass (Vaughn)
28 The Ghost Writer (Polanski)
29 The Expendables 2 (West)
30 Girl with the Dragon Tattoo (Fincher)

31 Inception (Nolan)
32 Atomic Blonde (Leitch)
33 The Marsian (Scott)
34 La La Land (Chazelle)
35 Wind River (Sheridan)
36 Three Billboards … (McDonagh)
37 Enemy (Villeneuve)
38 Hell or High Water (Mackenzie)
39 Birdman (Inarritu)
40 Rush (Howard)

41 Blade Runner 2049 (Villeneuve)
42 Zero Dark Thirty (Bigelow)
43 Warte, bis es dunkel wird (Gomez-Rejon)
43 Kingsman (Vaughn)
44 Dredd (Travis)
45 X-Men: First Class (Vaughn)
46 It follows (Mitchell)
47 The Accountant (O´Connor)
48 Creed (Coogler)
49 Rambo: Last Blood (Grunberg)
50 Suburra (Sollima)
http://www.vodkasreviews.de

https://ssl.ofdb.de/view.php?page=poste ... Kat=Review

Re: Der beste Film dieses Jahrzehnts

249
Ich beteilige mich mal auch, aber die Reihenfolge ist wahnsinnig beliebig. Etwa ab Platz 30 hätte ich auch zwanzig ganz andere Filme auswählen können, und welcher Film jetzt auf Platz 34 oder Platz 35 gelandet ist, mag auch damit zusammenhängen, welchen ich gerade besser im Gedächtnis habe oder bei wem die letzte Sichtung länger zurückliegt. Wichtiger ist aber, dass das 50 exzellente Filme sind, und vor allem die oberen 25-30 (wenn auch vielleicht etwas anders angeordnet) schon die großen Filme der Dekade für mich sind. Besonders schwer war es deshalb, die Top 10 anzuordnen, weil ich immer mehr Filme in die Königsklasse packen will, als möglich. Und eigentlich könnte jeder der 10 dann auch auf der 1 sein, einige standen da auch mal eine Zeit lang, aber ich musste dann doch wieder umdisponieren. Wer ähnlich Listen-verrückt ist wie ich, kennt das Problem vielleicht. :wink:

01. Dame, König, As, Spion (Tomas Alfredson)
02. Porträt einer jungen Frau in Flammen (Céline Sciamma)
03. Inside Llewyn Davis (Joel & Ethan Coen)
04. Sherlock Holmes: Spiel im Schatten (Guy Ritchie)
05. Elle (Paul Verhoeven)
06. Widows (Steve McQueen)
07. Zero Dark Thirty (Kathryn Bigelow)
08. Das Märchen der Märchen (Matteo Garrone)
09. The Social Network (David Fincher)
10. La Grande Bellezza (Paolo Sorrentino)

11. Nocturnal Animals (Tom Ford)
12. Birdman (Alejandro González Iñárritu)
13. Little Women (Greta Gerwig)
14. The Act of Killing (Joshua Oppenheimer)
15. Burning (Lee Chang-dong)
16. Spider-Man: A New Universe (Peter Ramsey, Rodney Rothman, Bob Persichetti)
17. Leid und Herrlichkeit (Pedro Almodóvar)
18. Les Misérables (Tom Hooper)
19. Hell or High Water (David Mackenzie)
20. Lady Bird (Greta Gerwig)

21. They Shall Not Grow Old (Peter Jackson)
22. Hail Caesar! (Joel & Ethan Coen)
23. Spotlight (Tom McCarthy)
24. Mission: Impossible - Fallout (Christopher McQuarrie)
25. Die dunkelste Stunde (Joe Wright)
26. Alles steht Kopf (Pete Docter)
27. Three Billboards outside Ebbing, Missouri (Martin McDonagh)
28. Borg/McEnroe (Janus Metz)
29. Jean Seberg: Against all Enemies (Benedict Andrews)
30. Citizenfour (Laura Poitras)

31. Manchester by the Sea (Kenneth Lonergan)
32. Sully (Clint Eastwood)
33. The Master (Paul Thomas Anderson)
34. Allied (Robert Zemeckis)
35. Ungehorsam (Sebastián Lelio)
36. A Bigger Splash (Luca Guadagnino)
37. Feuerwerk am hellichten Tage (Diao Yinan)
38. The Nice Guys (Shane Black)
39. El Clan (Pablo Trapero)
40. Dredd (Pete Travis)

41. The Homesman (Tommy Lee Jones)
42. Die Leiche der Anna Fritz (Hèctor Hernández Vicens)
43. Der Geschmack von Rost und Knochen (Jacques Audiard)
44. Atomic Blonde (David Leitch)
45. Seefeuer (Gianfranco Rosi)
46. Wild Tales (Damián Szifron)
47. Die Taschendiebin (Park Chan-wook)
48. Willkommen in Marwen (Robert Zemeckis)
49. One Cut of the Dead (Shinichirou Ueda)
50. Taxi Teheran (Jafar Panahi)

Und hier noch ein paar lobenswerte Erwähnungen, die an einem anderen Tag vielleicht in der Liste gelandet wären:

Pinocchio (Matteo Garrone)
Detroit (Kathryn Bigelow)
Christopher Robin (Marc Forster)
The Favourite (Yorgos Lanthimos)
Dogman (Matteo Garrone)
Jackie (Pablo Larraín)
The Hateful Eight (Quentin Tarantino)
You Were Never Really Here (Lynne Ramsay)
Der große Crash (J. C. Chandor)

Spannend wäre, solche Listen auch für die Jahrzehnte zuvor aufzustellen und zu sehen, was da so bei rumkommt. Je weiter man zurückgeht, umso weniger Auswahl wird man sicherlich haben.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Der beste Film dieses Jahrzehnts

253
Maibaum hat geschrieben: 24. April 2021 18:48 Wenn ich etwas Zeit finde, mache ich auch eine ...
Mit der Zeit ist das immer so eine Sache …

Ich habe für die Liste (die ja seit einiger Zeit in Arbeit ist) zig Filme nochmal gesehen, aber es hat nicht ganz geklappt, alles zu gucken, was ich wollte. Vor allem um "Ad Astra" ist es schade, den ich dringend ein zweites Mal gucken wollte, weil ich dem ordentlich Potenzial nach oben schon nach dem Kinobesuch zugetraut habe, aber es hat nicht sollen sein. Wenn ich das mal nachhole, könnte ich die Liste nochmal updaten. Aber sowas ist ja eh immer im Wandel und könnte eine Woche später schon wieder in vielen Nuancen anders aussehen.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Der beste Film dieses Jahrzehnts

254
Interessante Sache, vielleicht mache ich mich in den nächsten Tagen auch mal daran, Gedanken über eine solche Liste zu machen. Wobei ich mich hier erstmal durchaus an meinen Toplisten der jeweiligen Jahre für 2010 bis 2019 orientieren (wobei ich spürbar erst in 2014 eine solche Liste angefertigt habe) werde und vielleicht einige Filme aus anderen Sektionen (Streaming, direkte Heimkinoveröffentlichung) noch hinzurechne und dann anfangen muss, einige Filme zu streichen.

Gehe ich von einer jeweiligen Top10 von 2010 bis 2019 aus, habe ich 100 Filme (exkludiert natürlich noch Streaming und direkte Heimkinoveröffentlichungen) - und hier die Hälfte bzw. noch mehr zu streichen wird schwierig. Vielleicht fokussiere ich mich auch auf die Top4 des jeweiligen Jahres - dann habe ich 40 und kann danach noch 10 Filme einberufen.
"Weiter rechts, weiter rechts ! ..... "

Re: Der beste Film dieses Jahrzehnts

255
Interessehalber habe ich mal durch meinen letterboxd-Account gecrollt und bin erstaunt, dass ich dann doch ziemlich problemlos auf 50 Filme komme, bei denen ich keine Bauchschmerzen habe, sie auf eine solche Liste zu setzen. Pandemie sei "Dank" habe ich gerade im letzten Jahr auch vieles nachgeholt.

Top 50 der 10er-Jahre:

01. Black Swan (2010 - Darren Aronofsky)
02. Logan (2017 - James Mangold)
03. Blade Runner 2049 (2017 - Denis Villeneuve)
04. Mad Max: Fury Road (2015 - George Miller)
05. Moana (2016 - Ron Clements, John Musker)
06. Ones Upon A Time... in Hollywood (2019 - Quentin Tarantino)
07. Only Lovers Left Alive (2013 - Jim Jarmusch)
08. Melancholia (2011 - Lars von Trier)
09. Drive (2011 - Nicolas Winding Refn)
10. John Wick: Chapter 3 - Parabellum (2019 - Chad Stahelski)

11. The Dark Knight Rises (2012 - Christopher Nolan)
12. Kick-Ass (2010 - Matthew Vaughn)
13. Guns Akimbo (2019 - Jason Lei Howden)
14. Frozen II (2019 - Chris Buck, Jennifer Lee)
15. Asterix: Le Secret de la Potion Magique (2018 - Alexandre Astier, Louis Clichy)
16. The Hateful Eight (2015 - Quentin Tarantino)
17. Dunkirk (2017 - Christiopher Nolan)
18. Django Unchained (2012 - Quentin Tarantino)
19. Carnage (2011 - Roman Polanski)
20. L'Apollonide : Souvenirs de la Maison Close (2011 - Bertrand Bonello)

21. Machete Kills (2013 - Robert Rodriguez)
22. Jackie (2016 - Pablo Larraín)
23. John Wick (2014 - Chad Stahelski)
24. John Wick: Chapter 2 (2017 - Chad Stahelski)
25. Baby Driver (2017 - Edgar Wright)
26. Machete (2010 - Robert Rodriguez)
27. Spider-Man: Into the Spider-Verse (2018 - Rodney Rothman, Peter Ramsey, Bob Persichetti)
28. Inside Llewyn Davis (2013 - Joel Coen, Ethan Coen)
29. Miss Perregrine's Home for Peculiar Children (2016 - Tim Burton)
30. The Wind Rises (2013 - Hayao Miyazaki)

31. Moonrise Kingdom (2012 - Wes Anderson)
32. Interstellar (2014 - Christopher Nolan)
33. Big Eyes (2014 - Tim Burton)
34. Knives Out (2019 - Rian Johnson)
35. The Expendables 2 (2012 - Simon West)
36. Guardians of the Galaxy Vol. 2 (2017 - James Gunn)
37. Rush (2013 - Ron Howard)
38. The Irishman (2019 - Martin Scorsese)
39. Fast Five (2011 - Justin Lin)
40. Zootopia (2016 - Byron Howard, Rich Moore)

41. The Place Beyond the Pines (2012 - Derek Cianfrance)
42. Fantastic Beasts and Where to Find Them (2016 - David Yates)
43. Skyfall (2012 - Sam Mendes)
44. Shutter Island (2010 - Martin Scorsese)
45. Solo - A Star Wars Story (2018 - Ron Howard)
46. The Ghost Writer (2010 - Roman Polanski)
47. Dumbo (2019 - Tim Burton)
48. Creed II (2018 - Steve Caple Jr.)
49. Kick-Ass 2 (2013 - Jeff Wadlow)
50. Fantastic Beasts: The Crimes of Grindelwald (2018 - David Yates)
cron