Re: November Man - Pierce Brosnan

#2
Auf den ersten Blick meint man doch echt, dass das ein Bond Film ist.
Das Bild sieht echt cool aus.
Die Handlung ist zwar nicht komplett neu, aber ich werde den Film auf jeden Fall auf meine Merkliste setzten.

Roger Donaldson ist sicher auch nicht der schlechteste Regisseur.
In "Der Einsatz" mit Colin Farrell und Al Pacino hat er ja schon mal einen Agentenfilm bzw. CIA Film gemacht, der übrigens gar nicht schlecht war.
"Bank Job" mit Jason Statham fand ich auch gut.

Letztens habe ich im TV "Pakt der Rache" mit Nicolas Cage und Guy Pearce gesehen.
Ein ganz schlichter Thriller, nicht viele verschiedene Charaktere, keine aufwändigen Stunts oder besonders spektakuläre Drehorte. Mit 17 Millionen, eher eine Low Budget Produktion.
Aber dennoch hat der Film eine sehr interessante Story und ist weitgehend spannend inszeniert.
Es herrscht den ganzen Film über so ein düsteres Feeling, ähnlich wie in "Verblendung [2012]".
Schaut euch den Film gerne mal an, ist ein kleiner Geheimtipp!


Bewertungen:
2003: Der Einsatz------------(7/10)
2008: Bank Job--------------(8/10)
2011: Pakt der Rache-------(7/10)


P.S. Werde mir mal noch "No Way Out" von ihm anschauen.
"Erschießen Sie mich, da wohn ich lieber im Leichenschauhaus"
- Quantum of Solace (2008)

Re: November Man - Pierce Brosnan

#4
Zwar halte ich es für unnötig, gleich einen neuen Thread aufzumachen (wir haben ja den Trailer-Thread und allgemein finde ich, sollte ein Thread jeweils mehrere Filme behandel, z.B. nach Genre, Franchise oder Regisseur) aber Donaldson ist mir durchaus ein Begriff. Dante's Speak fand ich ganz nett. Der Einsatz ist sohalbwegs gerade noch in Ordnung, fand ihn nichts besonderes oder erinnerungswürdiges. Bank Job ist ein famoser Geheimtipp, die Vermengung von Polit-/Agententhriller und Heist-Movie halte ich für ebenso gelungen wie die Vermengung von historischer Realität mit Fiktion bzw. filmischer Kreativität. Pakt der Rache? Falls es der ist den ich meine (mit Voight, Norton und Farrell, könnte aber auch "Gesetz der Rache" oder "Gesetz der Ehre" oder "Gesetz der Strasse" sein. Die heissen doch alle gleich) dann war der fürchterlich.

Dante's Peak - 6,5 / 10
Der Einsatz - 5 / 10
Bank Job - 8,5 / 10
Pakt der Rache - 3 / 10 (immer noch unter der Voraussetzung, dass ich die Titel nicht durcheinandergebracht habe)
We'll always have Marburg

Re: November Man - Pierce Brosnan

#5
GoldenProjectile hat geschrieben:. Pakt der Rache? Falls es der ist den ich meine (mit Voight, Norton und Farrell, könnte aber auch "Gesetz der Rache" oder "Gesetz der Ehre" oder "Gesetz der Strasse" sein. Die heissen doch alle gleich) dann war der fürchterlich.
Nein dann meinst du "Gesetz der Ehre", dort spielen Norton und Farrell jeweils einen Polizisten.
Farrell ist ein korrupter Streifenpolizist.
"Gesetz der Rache" ist mit Gerald Butler und Jamie Fox.
"Gesetz der Straße" ist von Antoine Fuqua, mit Richard Gere, Don Cheadle, Etahn Hawk und Wesley Snipes.

Das ist "Pakt der Rache"
"Erschießen Sie mich, da wohn ich lieber im Leichenschauhaus"
- Quantum of Solace (2008)

Re: November Man - Pierce Brosnan

#9
Der Film ist nun in der Post. Kommt wohl Ende des Jahres raus. Brosnan fungierte auch als Produzent. Zudem plane man bei Erfolg ein Franchise drauß zu machen. Die anderen Bücher würde man dann wohl auch in Spielfilmlänge verfilmen. ;)

Species, Dantes Peak und Bank Job fand ich alle recht gut und unterhaltsam. Bin also optimistisch was das Projekt angeht.

Übrigens ein aktuelles Bild vom Dreh (sofern das aktuell ist :p)

http://www.mi6-hq.com/news/images/brosn ... r_man1.jpg

Brosnan sieht noch unglaublich gut aus, wie ich finde. Richtig klasse Kerl. Ich hoffe das der Film ähnlich erfolgreich wie die Taken Reihe mit Neeson wird. Gönne Brosnan jeden Erfolg. :)