Re: November Man - Pierce Brosnan

#167
Casino Hille hat geschrieben:Dennoch müsste Kurylenko 3 Millionen fordern können und auch wert sein.
Wenns dann noch jemand bezahlt, gut für sie. Sei es ihr gegönnt. Es ist aber müßig, weiter darüber zu diskutieren, ob sich eine Fortsetzung zu November Man lohnt oder nicht. Es sei denn, einer hier hat Zugang zu den Büchern der Produktion und Kenntnisse über die Kalkulation.

Andernfalls müssen wir ggf. davon ausgehen, dass die beteiligten Produzenten nicht mit Geld umgehen können. Da Brosnan seine Firma aber schon seit geraumer Zeit führt, habe ich da so meine Zweifel. Der weiß schon genau, was er da tut.

Re: November Man - Pierce Brosnan

#168
Casino Hille hat geschrieben:Dennoch müsste Kurylenko 3 Millionen fordern können und auch wert sein.
Kann ich mir nicht vorstellen.

Bond Girl zu sein bringt den Schauspielerinnen nur selten eine erinnerungswürdige Karriere, und Kurylenko ist zwar immerhin noch im Geschäft, aber als wirklich bekannt sehe ich sie nicht.

Re: November Man - Pierce Brosnan

#170
Diane Kruger hat für den französischen Film "Un plan parfait" 2012 0,9 Mio bekommen.
Halle Berry hat schon für Swordfish 2,5 Mio bekommen, für Catwoman 14 Mio :-)))

Sorry, ich finds grad so interessant... Vergeichbar ist das natürlich kaum
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: November Man - Pierce Brosnan

#171
danielcc hat geschrieben:Diane Kruger hat für den französischen Film "Un plan parfait" 2012 0,9 Mio bekommen.
Halle Berry hat schon für Swordfish 2,5 Mio bekommen, für Catwoman 14 Mio :-)))

Sorry, ich finds grad so interessant... Vergeichbar ist das natürlich kaum
Interessant wäre, woher diese Zahlen überhaupt kommen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Schauspieler ihre Gehaltsabrechnungen online stellen. Da steckt wohl auch viel Fantasie und Spinnerei drin.

Re: November Man - Pierce Brosnan

#174
Es gibt ja auch Länder wo jeder das Gehalt und die Steuererklärung aller Menschen sich anschauen kann. Finde ich cool.

Naja, solange uns Hollywood nicht total verar... sind einige Werte schon sehr gut bekannt. Die üblichen 20 Mio der 90er Stars wurde immer und immer wieder bestätigt. Die Summe von Berry für den grottigen Catwoman wurde auch oft berichtet...

Woher aber zB die viele Werte bei einer Diane Kruger stammen weiß ich nicht. Aber da sind so viele Filme mit ihrem Gehalt bei imdb, dass das schon wieder realistisch klingt.
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: November Man - Pierce Brosnan

#176
ich finde es vom Verhältnis her krass, dass es Filme gibt, die 250mio kosten, und man dafür 16 mal einen Film wie November Man produzieren könnte. Und am Ende des Tages sind beides FIlme mit mindestens einem Star, etwas Action, vielen Außenaufnahmen und jeweils einer Crew die vermutlich mit rund 200 Mann 4 Monate an so einem Film gearbeitet hat.

Klar, ich übertreibe jetzt bzw. stelle mich absichtlich dumm.
"It's been a long time - and finally, here we are"