Re: The One and Only - Mel Gibson

#92
Der gute James Cosmo hat am selben Tag wie ich Geburtstag - am 24.05. ! (genau wie z.B. Michael Lonsdale, Bob Dylan, Priscilla Presley, Jim Broadbent, Alfred Molina, Kristin Scott Thomas, John C. Reilly, uvm.)

Wenn ich mal Rob Roy über den Weg laufe, nehme ich ihn dann mal mit und lege ihn in meinen Blurayplayer ! Trailer sieht schonmal gut aus !
"Weiter rechts, weiter rechts ! ..... "
Spoiler
Show
Filmzähler Sammlung iHaveCNit/HCN007:
Stand: 22.12.2018

Spezielle Interessen: 42 DVDS (Musik, Wrestling, sonstiges)
Serienboxen (8 BD / 69 DVD)
DVD: 782 Filme
BD: 498 Filme
Gesamt-Filme: 1280 Filme

Re: The One and Only - Mel Gibson

#93
Habe Braveheart nach ca. 10 Jahren auch endlich mal wieder gesehen und war begeistert wie noch nie. Der Film war unglaublich unterhaltsam und wuchtig. Er war stark gespielt, hatte einen wunderschönen Soundtrack und war voller Highlights. Ich würde keinesfalls zögern und ihm direkt die 10 geben weil einfach alles stimmt. Gibson hat da alles richtig gemacht. Werde mir seine anderen Regiearbeiten auch mal ansehen. (Christi, Apocalypto, Hacksaw Ridge)

Re: The One and Only - Mel Gibson

#95
GoldenProjectile hat geschrieben:
AnatolGogol hat geschrieben:Der Film darf sich dafür dann aber im Juni als BD zu den anderen vier Regie-Gibsons in meinem Regal gesellen. :)
Ist es bald so weit? :D
Wenn alles gut läuft heute abend. lovefilm hat gestern verschickt, also sollte der heute bei mir eintrudeln. Obwohl ich eigentlich keinerlei Zweifel habe, dass mir der Film gefallen und er daher zwangsläufig den Weg in meine Sammlung finden wird, habe ich vorerst von einem Kauf abgesehen und die Leih-Variante gewählt - 17 Euro für nen Film (der in ein paar Monaten für die Hälfte vertickt wird) sind mir dann doch zuviel des Guten - Mel hin oder her.

A propos Mel: hab vor ein paar Wochen mal wieder Apocalypto gesehen und der Film begeistert mich wirklich von mal zu mal mehr. Die Inszenierung ist einfach nur spektakulär und extrem einfalls- und variantenreich. Apocalypto ist mittlerweile in meiner persönlichen Top10 angelangt, einfach ein sagenhaft gutes Stück Kino.
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"

Re: The One and Only - Mel Gibson

#96
AnatolGogol hat geschrieben:Apocalypto ist mittlerweile in meiner persönlichen Top10 angelangt
Apo Mel, Carlito, Benny Hur, Jaws, Conan, Godfather 2, Vertigo, Nordwestnord, Rocky und Gut, Böse und sicher nicht glorreich?

Bin gespannt was du zur Hacksäge sagen wirst.
We'll always have Marburg

Re: The One and Only - Mel Gibson

#97
GoldenProjectile hat geschrieben:Apo Mel, Carlito, Benny Hur, Jaws, Conan, Godfather 2, Vertigo, Nordwestnord, Rocky und Gut, Böse und sicher nicht glorreich?
Ja, das würde ich so unterschreiben. Wobei eigentlich Rio Bravo da ja auch irgendwie reingehört. Wenn ich noch ne Weile drüber nachdenke, dann fällt mir bestimmt noch der eine oder andere ein, der auch in die Top10 sollte - ist also eher eine gefühlte Top10. :D
GoldenProjectile hat geschrieben:Bin gespannt was du zur Hacksäge sagen wirst.
Ich auch, Scheibe liegt neben mir - heut abend isser dran. :D Hab gestern quasi zur genretechnischen Einstimmung Stosstrupp Gold (Kelly's Heroes) gesehen, toller Kriegsfilm mit vielen Italowestern-Anleihen. Irgendwo schon eine Art TGB&U im WWII.
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"

Re: The One and Only - Mel Gibson

#104
Apocalypto hol ich mir auch in den nächsten Wochen - bisher noch nicht gesehen !
"Weiter rechts, weiter rechts ! ..... "
Spoiler
Show
Filmzähler Sammlung iHaveCNit/HCN007:
Stand: 22.12.2018

Spezielle Interessen: 42 DVDS (Musik, Wrestling, sonstiges)
Serienboxen (8 BD / 69 DVD)
DVD: 782 Filme
BD: 498 Filme
Gesamt-Filme: 1280 Filme

Re: The One and Only - Mel Gibson

#105
GoldenProjectile hat geschrieben:Bin gespannt was du zur Hacksäge sagen wirst.
In einem Wort: meisterlich. Ich habe gar nix auszusetzen, nada. Gibson verbindet fesselndes Storytelling mit roh-direkter Actioninszenierung. Ganz, ganz stark, da zück ich bedenkenlos die Höchstnote. "Dieser Tag wird lange in Erinnerung bleiben" - Mullholland Drive und Hacksaw Ridge - kann mich nicht daran erinnern, wann ich das letzte mal zwei so bärenstarke Filme an einem Tag gesehen habe. :)
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"