Re: RIP David Bowie

#106
R.I.P. David Bowie

Ich weiß noch wie mein Bruder und meine Schwester vor 12 Jahren im Sommer 2004 ganz begeistert von seinem Konzert beim Hurricane Festival zurückkamen.
Kurz nach dem Konzert hatte er einen Herzinfarkt, der sich schon auf der Bühne andeutete. Bowie zog die Show aber durch und wurde danach ins Uni-Klinikum Hamburg-Eppendorf gebracht,
wo die Ärzte ihm das Leben gerettet haben.

Es war sein letztes Konzert.

Re: RIP David Bowie

#111
David Bowie war 1984 auch Kandidat für die Rolle des Max Zorin in AVTAK.
Initially it was expected that David Bowie would take the role of lead villain Max Zorin, so much so it was publicised in 1984 that he had agreed to appear in the film however when he declined the offer the producers pursued another pop star turned actor, Sting, before eventually settling on Academy Award winner Christopher Walken. Best known for the immense intensity he brings to his characters, Walken was the perfect choice to play the unhinged Max Zorin.
http://whatculture.com/film/james-bond- ... l-1985.php
Bild

RIP Alan Rickman

#112
Habe gerade entsetzt gelesen, dass der großartige Alan Rickman heute mit 69 Jahre an Krebs gestorben ist.
Was für ein Schock! :cry: Alan Rickman war einer meiner absoluten Lieblingsschauspieler: Er hatte so eine tolle Stimme, eine geniale Mimik und konnte meiner Ansicht nach auch alles spielen. Seine berühmteste Rolle hatte er wohl als Professor Snape in den "Harry Potter-Filmen" wo er meist allen immer die Show stahl oder als Bösewicht Hans Gruber im ersten "Stirb Langsam-Film".
Für mich einer der ganz großen. Habe mir immer gewünscht, dass er auch mal einen Bond-Bösewicht spielt, aber daraus wird leider nichts mehr. :cry:
RIP Alan Rickman, du Genie!
"Verstehen Sie mich nicht falsch es ist nichts persönliches, es ist was rein geschäftliches."

Re: RIP Alan Rickman

#113
R.I.P. Alan Rickman

69 scheint das neue 27 zu sein. :-(

Hab ihn damals auch das erste Mal in "Stirb langsam" wahrgenommen. Sein Hans Gruber bleibt jedem im Gedächtnis, der den Film gesehen hat.
Aber auch in "Tatsächlich Liebe" und all seinen anderen Filmen ist er großartig.

Sein Tod kommt jetzt total überraschend.

Re: RIP Alan Rickman

#116
stirb langsam mit ihm ist immer wieder ein erlebnis - für mich einer der besten hollywood-bösewichte aller zeiten. und auch in robin hood war er fantastisch.

sehr traurig, keine 70 Jahre geschafft :(
Bond... JamesBond.de

Re: RIP Alan Rickman

#117
Gernot hat geschrieben:stirb langsam mit ihm ist immer wieder ein erlebnis - für mich einer der besten hollywood-bösewichte aller zeiten. und auch in robin hood war er fantastisch
Sind sicherlich seine beiden aller besten Auftritte.

"And call off christmas." - Legendär.
Prejudice always obscures the truth.

Re: RIP Alan Rickman

#118
"Schieß den Fenster" - Hans Gruber - Hoffentlich war "Stirb Langsam" nicht das Schicksal von Alan Rickman ! Großartiger Schauspieler und auch einer der MVPS der Harry-Potter-Reihe.
"Weiter rechts, weiter rechts ! ..... "
Spoiler
Show
Filmzähler Sammlung iHaveCNit/HCN007:
Stand: 22.12.2018

Spezielle Interessen: 42 DVDS (Musik, Wrestling, sonstiges)
Serienboxen (8 BD / 69 DVD)
DVD: 782 Filme
BD: 498 Filme
Gesamt-Filme: 1280 Filme