Dominik Graf - Wider die Diktatur der Moderne

Für die Filmkenner: In unserem Cinema könnt ihr über den neuesten Blockbuster im Kino, alten Klassikern, neuen Kultfilmen bis hin zu euren Lieblingsserien uvm. diskutieren! Alles aus der TV/Kinowelt, das nicht ins Bondforum passt, bitte hier herein!
Benutzeravatar
DonRedhorse
Agent
Beiträge: 4064
Registriert: 22. Oktober 2012 12:36
Lieblings-Bondfilm?: Der Spion, der mich liebte
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Frankfurt am Main

Hatte einen ähnlichen Eindruch wie Du, der Film legt ein unheimliches Tempo vor, aber am Ende zog sich der Film etwas. Den Schluss in den Bergen fand ich etwas seltsam und hat mich eher an einen Western erinnert. Inzenatorisch topp, mit vielen guten Ideen, Kamerafahrten, Rückblenden, Schnitten. Der Film scheint ein sehr realistisches Bild von Rumänien zu zeigen, sehr lustig fand ich den kulturellen Clash mit dem örtlichen Polizeichef und die Frage um Korruption und wie sich Rumänien nach dem EU-Beitritt entwickelt hat. Die Darsteller fand ich klasse.

Insgesamt ein toller Film, der aus dem Einheitsbrei vieler Krimis herausragt.
#Marburg2021

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet
Benutzeravatar
GoldenProjectile
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 8260
Registriert: 22. August 2010 17:56
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS, TSWLM, LTK
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Bern

Diesen Graf muss ich wohl unbedingt mal kennenlernen, nach allem was ich hier schon über ihn gehört habe. Gestern hatte aber die Kinosichtung von Lost Highway Vorrang (kleiner Saal, erste Reihe, ein nahezu hypnotisches Erlebnis).
We'll always have Marburg
Benutzeravatar
DonRedhorse
Agent
Beiträge: 4064
Registriert: 22. Oktober 2012 12:36
Lieblings-Bondfilm?: Der Spion, der mich liebte
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Frankfurt am Main

Falscher Thread, aber ist LH mittlerweile eine 10 bei Dir? :)

Aha, immerhin 9,5.
#Marburg2021

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10664
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

Heute kommt mit dem sonntäglichen Tatort ein neuer Film von Dominik Graf zur Aufführung, dessen Geschichte auch mit der Vergangenheit der RAF und dem "Deutschen Herbst"verbunden ist. Ich bin gespannt.
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 19491
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

Maibaum hat geschrieben:Heute kommt mit dem sonntäglichen Tatort ein neuer Film von Dominik Graf zur Aufführung, dessen Geschichte auch mit der Vergangenheit der RAF und dem "Deutschen Herbst"verbunden ist. Ich bin gespannt.
Den werd ich mir auch noch gönnen. Vorher verfolge ich jedoch noch die Wahlen in Österreich und Niedersachsen.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
GoldenProjectile
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 8260
Registriert: 22. August 2010 17:56
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS, TSWLM, LTK
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Bern

Was sagen die fachkundigen Grafisten denn zu den geliebten Schwestern?
We'll always have Marburg
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10664
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

Die geliebten Schwestern war insgesamt ein Film der mich nicht so sehr interessiert hat, trotz vieler einzelner schöner Ideen. Grafs Stärke sind am Ende dann doch die atemlosen Gegenwartsfilme.
Benutzeravatar
GoldenProjectile
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 8260
Registriert: 22. August 2010 17:56
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS, TSWLM, LTK
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Bern

Hmm, ich weiss nicht, sieht schon ganz interessant aus. Vielleicht besuche ich morgen zum ersten Mal seit über einem Jahr den verrückten Videothekar und frage ihn, ober etwas von Graf hat. Auch wenn ich nicht weiss wie hoch ich die Hoffnungen ansetzen wollte, da der scheinbar fast nur TV gemacht hat.
We'll always have Marburg
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10664
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

Auf der Bärlinale läuft jetzt eine rekonstruierte Version seines ambitionierten Polizeithrillers Die Sieger (1994) in einer rekonstruierten Fassung. Da hoffe ich auf eine Blu. Jedoch sollen die ergänzten Szenen nur (schluchz) VHS Qualität haben.

https://www.tagesspiegel.de/kultur/domi ... 70704.html

Man kann aber etliche seiner tollen TV Filme auf DVD kaufen. Ich könnte dir auch mal etwas brennen.
Benutzeravatar
GoldenProjectile
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 8260
Registriert: 22. August 2010 17:56
Lieblings-Bondfilm?: OHMSS, TSWLM, LTK
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Bern

Da könnte man drauf zurückkommen, ich hatte letzte Woche natürlich wieder einmal Glück dass der Polizeidingsda gerade dann lief, als ich mich ein bisschen darüber informiert habe. Ich werde Graf zumindest mal im Auge behalten.
We'll always have Marburg
Benutzeravatar
Maibaum
Agent
Beiträge: 10664
Registriert: 21. Dezember 2008 10:58

Ich werde mal ein Auge auf das TV Programm haben, da kommt immer wieder mal was von den Neueren. Welche deutschen Sender kannst du empfangen?
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9323
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Die Sieger war leider ein kapitaler Flop, aber dennoch ein sehr guter Film. Deutsches Genrekino hat es hierzulande einfach unglaublich schwer.
Benutzeravatar
AnatolGogol
Agent
Beiträge: 6440
Registriert: 10. Dezember 2010 16:22
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore

Die Sieger ist für mich mittlerweile auch ein lupenreiner 10er-Film. Bin mal gespannt, was Graf da noch verbessern will, aber angesichts VHS-Qualität des intergrierten Materials hoffe ich mehr denn je auf eine BD-VÖ der Kinofassung (gerne zusätzlich zum neuen Cut). Andererseits: da das vermutlich über Eurovideo läuft läuten bei mir schon wieder sämtliche Alarmglocken (Schtonk und Die Katze lassen unschön grüssen...). Die Schwestern hab ich trotz mehrfachen Interesses bisher jedesmal auf arte links liegen lassen, vielleicht bei der nächsten Ausstrahlung.
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9323
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Hast du die Blu von der Katze? Den fand ich auch immer recht unterhaltsam. Genauso wie die beiden Schimanski-Kinofilme.
Benutzeravatar
AnatolGogol
Agent
Beiträge: 6440
Registriert: 10. Dezember 2010 16:22
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore

vodkamartini hat geschrieben: 12. Februar 2019 18:08 Hast du die Blu von der Katze? Den fand ich auch immer recht unterhaltsam. Genauso wie die beiden Schimanski-Kinofilme.
Ja, bin aber nicht so ganz glücklich damit, weil sie mit 25 Bildern statt in Kinogeschwindigkeit läuft. Den Film selber finde ich ganz grossartig und nur ein klein wenig schwächer als Die Sieger. Für mich mittlerweile der bessere Die Hard. Die beiden Kino-Schimmis rangieren in meiner Schimanski-Rangliste eher unter ferner liefen, vor allem Zabou ist finde ich der schwächste George-Tatort überhaupt. Zahn um Zahn ist besser, aber für meinen Geschmack zu viel auf oberflächliche Action getrimmt und hat viel zu wenig Thanner. A propos Schimmi: Grafs Schimanski-Tatort Schwarzes Wochenende ist ein ausgezeichneter Film und wartet neben einer cleveren Geschichte mit einigen tollen Regieeinfällen auf. Und die Sprüche sind auch nicht zu verachten...

"Das ist eben Stil!" :D
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"
Antworten