News & Gerüchte

#1
Da die pre-Production von Bond 24 gestartet ist (vgl. unten), macht ein eigener Thread dafür Sinn. Ich denke im Skyfall-Teil des Forums ist er aktuell am besten aufgehoben.

Wie erwähnt wurde in den letzten Tagen bestätigt, dass die Vorproduktion zu B24 bereits am laufen ist. Da man bei MGM und EON wohl den zweijahres-Rythmus zurück will, dürften wird also den nächsten Bondfilm schon 2014 sehen. Dementsprechend müsste spätestens Anfang 2014 mit den Dreharbeiten begonnen werden.

http://www.mi6-hq.com/news/index.php?it ... mi6&s=news

Gleichzeitig bringt Barbara Broccoli selbst wieder Indien als Schauplatz ins Gespräch. Man möchte so bald wie möglich Indien wieder bei Bond auftauchen lassen und bedauert es nicht schon in SF gekonnt zu haben. Zur Erinnerung: Die Türkei-Szenen waren ursprünglich für den Schauplatz Indien angedacht. An verschiedenen Gründen (Logistik, Bürokratie, Genehmigungen etc.) scheiterte dies.
Der Schauplatz Indien wäre ihrer Meinung nach auch Verbunden mit einem indischen Bondgirl.
Bab's Statement:
http://www.mi6-hq.com/sections/articles ... =&id=03326
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2
PFLICHT für Bond 24:

* Gunbarrel zu Beginn (gehört einfach dazu)
* Rückkehr von Q
* Bond Song von Muse oder Alicia Keys (NUR Solo)
* Sam Mendes als Regisseur (war ja für weiteres Bond-Abenteuer offen)
* Alternativ Darren Aronofsky, Christopher Nolan oder Edward Zwick (letzterer hat mit Last Samurai & Defiance sehr gute Filme gemacht)
* Unbekannteres Anti-Hollywood-Püppchen als Bondgirl oder passend zu Indien > Freida Pinto und/oder Hannah Simone
* Kevin Spacey, Benedict Cumberbatch und/oder Jean Reno als Bad Guy/Henchmen
* Jeffrey Right als Felix Leiter

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#4
Agent 009 hat geschrieben:PFLICHT für Bond 24:

* Gunbarrel zu Beginn (gehört einfach dazu)
* Rückkehr von Q
* Sam Mendes als Regisseur
* Alternativ Christopher Nolan
* Unbekannteres Anti-Hollywood-Püppchen als Bondgirl oder passend zu Indien > Freida Pinto und/oder Hannah Simone
* Jeffrey Right als Felix Leiter
* Jean Reno als Bad Guy/Henchmen
Würde ich alles so unterschreiben, vorallem weitere Auftritte von Q und Leiter wären klasse und würden der Reihe sicherlich gut tun :)
Agent 009 hat geschrieben:* Bond Song von Muse oder Alicia Keys (NUR Solo)
Da wäre ich dann doch eher für Duffy oder ein weiteres Mal Chris Cornell! :)
Prejudice always obscures the truth.

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#5
Also ich würde mir wünschen wenn in Bond Nr. 24 der Kampf mit Quantum so richtig losgeht. Haben die Produzenten da schon mal irgendwas herausposaunt ob man mit Quantum abgeschlossen hat oder nicht?

Auftritte von Felix und Mr. White würd ich mir schon wünschen, allerdings nach den Aussagen von Jesper Christensen ist es sehr unwahrscheinlich dass er nochmal mitspielen wird

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#6
Zur Zeit besuchen jedes Jahr tausende Touristen aus Indien die schweizer Schneeberge.
Und da ein Film in Indien der Wunsch der Produzenten zu sein scheint, wäre es doch naheliegend, die eine Hälfte im exotischen Indien und die andere in einem Ski-Resort in der Schweiz zu drehen. Zudem ist es mehr als überfällig, das Daniel Craig endlich auch mal auf Skiern steht, denn mit Ausnahme von Sean Connery, sind aller Bonddarsteller danach mindestens ab ihrem dritten Einsatz mal auf „Brettern“ den Hang runtergefahren. Ich hab es jetzt bewusst so geschrieben, weil ja Pierce Brosnan nicht Ski fahren konnte! Ganz etwas spezielles war natürlich die Rutschpartie von Timothy Dalton auf dem Cellokasten.

Ein großer Traum für mich wäre ein Bondfilm rund um das Matterhorn! Natürlich mitten im Winter und auf über dreitausend Meter Höhe gelegen!

Actionszenen:

- Nachdem er die 100er-Gondel der Kleinmatterhorn verpasst, rast er mit einem Schneetöff zur dritten, riesigen Zwischenstütze, klettert an der hoch und springt, als die Gondel die Stütze überquert, in voller Fahrt auf das Dach der Luftseilbahnkabine drauf. Während die Kabine dann den Gletscher überquert und zur 3800 Meter hoch gelegenen Bergstation hinaufsteigt, liefert sich Bond in der Kabine und auf dem Dach mit etlichen Gegnern einen waghalsigen Kampf. Dabei stürzt der eine oder andere in die Tiefe des Gletschers. Durch den heftigen Kampf würde dann die Gondel schlussendlich den Boden verlieren und Bond müsste sich an der herunterhängenden Bodenfläche festhalten, will er nicht kurz vor der Einfahrt in die Bergstation am Felshang auch noch abstürzen.

- Eine lange und ziemlich spektakuläre Ski-Verfolgungsjagt Richtung Cervinia!

- Eine noch spektakulärer Hubschrauberjagt rund um das Matterhorn!

- Finale Hetzjagd zu Fuß durch das weihnachtlich beleuchtete Zermatt während rieselndem Schnee!


Video 1:
http://www.youtube.com/watch?v=dXZal0r4n74

Ganze Fahrt der Luftseilbahn!
Am Minute 12: 40 Sekunden sieht man die dritte Stütze im Morgenrot von der Bond hochgeklettert dann auf die fahrende Kabine draufspringen würde!

Video 2:
http://www.youtube.com/watch?v=QVk8sYZtIGo

Und hier würde dann die Skiverfolgungsjagd stattfinden mit dieser fantastischen Bergkulisse im Hintergrund!

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#7
Glücklicherweise meint Barbara Broccoli, dass derzeit 3D für Bond kein Thema ist. Sie meint es eignet sich mehr für Sci-Fi und Horror. Man ist aufgeregt, dass Skyfall auch im IMAX erscheinen wird:
I think probably more in what you want to do. I think more in horror and science fiction, stuff like that. I think they’re more suited to 3D than these, really. We’re in IMAX, which we’re very excited about and I think that experience will be great. Not quite ready for 3D yet.
http://www.mi6-hq.com/news/index.php?it ... mi6&s=news
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#10
Ich platziere auch mal meine Auswahl an Ideen/Wünsche. ;)

Regisseur: Sam Mendes
Alternativ: Christopher Nolan, Matthew Vaughn, Paul McGuigan

Autoren: Neal Purvis, Robert Wade, John Logan, Bruce Feirstein, Mark Gattis, Steven Moffat

Bösewichter: Benedict Cumberbatch, Andrew Scott, Ben Kingsley, Christoph Waltz, Jeremy Irons, Liam Neeson, Chow Yun-Fat

Bondgirls: Marion Cotillard, Zhang Ziyi

Henchman: Scott Adkins

Locations: England, Australien, China

Q und Moneypenny sollten dabei sein, und die Gunbarrel wieder zu Beginn. Und ein paar kleinere Gadgets wären nicht schlecht. ;)

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#12
Martin007 hat geschrieben:Ich platziere auch mal meine Auswahl an Ideen/Wünsche. ;)

Regisseur: Sam Mendes
Alternativ: Christopher Nolan

Bösewichter: Benedict Cumberbatch, Ben Kingsley, Christoph Waltz, Jeremy Irons, Liam Neeson, Chow Yun-Fat

Bondgirls: Marion Cotillard, Zhang Ziyi

Henchman: Scott Adkins

Locations: England, Australien, China

Q und Moneypenny sollten dabei sein, und die Gunbarrel wieder zu Beginn. Und ein paar kleinere Gadgets wären nicht schlecht. ;)

JA !

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#13
Ich würde mir ja Mark Strong als Bösewicht wünschen, würde sogar einen guten Blodfeld abgeben - wenn man den Charakter denn auf Gedeih und Verderb wiederbeleben muss. :wink:

Ich fände es interessant wenn noch ungenutzte Elemente aus den Romanen Verwendung finden. SF greift ja Elemente des TMWTGG-Romans auf.

Im DAF-Roman gäbe es ja noch die Spang Brothers als Bösewichte, da könnte man was draus machen. Nur den Western-Fimmel (eigene Geisterstadt + Westernzug) von denen sollte man weglassen.
Aus dem Moonraker-Roman gäbe es auch noch einen Namen für ein Bondgirl: Gala Brand.
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#15
GoldenProjectile hat geschrieben:Wieso wollen alle Cumberbatch??? 1. zu jung, es ist wieder mal Zeit für einen etwas anderen Typ Bösewicht und 2. zu schwach imho.
Vollste Zustimmung (habe neulich "Sherlock" gesehen und war sehr enttäuscht), aber Neeson, Waltz oder Irons wären schon weltklasse! :)
Prejudice always obscures the truth.