Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#917
News aus Sölden:
Innsbruck – Im Osttiroler 700-Seelen-Dorf Obertilliach wird seit Anfang dieser Woche gebaut. Wahrlich keine weltbewegende Neuigkeit. Würde es sich bei dem Holzhaus im alpinen Stil, das am nördlichen Dorfrand entsteht, nicht allem Anschein nach um eine Kulisse für den neuen noch namenlosen 24. James-Bond-Film handeln. Szenen dafür – die TT berichtete – sollen im Jänner und Februar kommenden Jahres hier gedreht werden. Und weitere Details der ebenso prestigeträchtigen wie geheimnisumwitterten Produktion sind in Obertilliach derzeit Dorfgespräch. So seien, wie die TT aus Touristikerkreisen in Erfahrung brachte, unweit der aktuellen Baustelle mehrere aufwändige pyrotechnische Attraktionen geplant und Bond-Darsteller Daniel Craig dürfte an mindestens drei Drehtagen in Osttirol vor der Kamera stehen. Eine offizielle Bestätigung, dass „Bond 24“ tatsächlich in Tirol Station machen wird, fehlt aber weiterhin. „Bond-Filme sind bekanntlich spannend. Offensichtlich braucht es da auch im Vorfeld Spannung“, erklärt Johannes Köck von der Tiroler Filmfoundation Cine Tirol. Und auch Arie Bohrer, Direktor der Filmlocation Austria, gibt sich vielsagend schweigsam: Zu diesem Thema könne er sich erst Anfang November äußern, lässt er auf Nachfrage wissen.

Die dringlichsten Fragen der Obertilliacher dürften indessen bereits in den nächsten Tagen beantwortet werden. Mittels Informationspostwurf will die Gemeinde noch im Laufe dieser Woche alle Bewohner des Ortes auf die anstehenden Dreharbeiten vorbereiten.

Doch nicht nur in Osttirol brodelt die Gerüchteküche. Auch in Sölden macht man sich Hoffnungen auf eine Stippvisite von 007. Aber auch hier herrscht höchste Geheimhaltungsstufe. Einzig, dass sich bereits im Vorjahr eine Delegation der Bond-Macher in Sölden nach möglichen Drehorten umgesehen hat, bestätigt der Tourismusverband Ötztal. Und Johannes Köck verweist wie schon im Fall Obertilliach auf eine Vertraulichkeitsvereinbarung, die alle Beteiligten unterschreiben mussten: „Wir hoffen, dass es Ende Oktober eine finale Entscheidung gibt, dann können wir mit Details an die Öffentlichkeit gehen.“
http://www.tt.com/home/9019464-93/filml ... visier.csp

ach und wie ich es immer lieber, wie mi6 mit ihren newsquellen umgeht...!! :evil:
Bond... JamesBond.de

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#918
15 Tage in Marokko!
mi6 hat geschrieben:Local press reports now confirm that filming in Morocco is expected to last 15 days with the principal cast.

Specifically, Casablanca and Tangier will be used for shooting.

The production team previously scouted the country back in the spring.
Bond... JamesBond.de

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#922
danielcc hat geschrieben:Casablanca und Tangier? Cool... Und das nur mit Principal cast? Also koennte noch mehr da gedreht werden
jup, das hört sich fast so an.

und casablanca in einem bondfilm wäre doch großartig!!? ich kann mir auch nicht vorstellen, dass casablanca für eine andere stadt doubeln wird?

übrigens gibts aktuelle fotos mit craig und (seinem sehr guten freund) marc strong aus casablanca. der gerade mit glatze aussieht wie ein gewisser ESB.... ;)
Bond... JamesBond.de

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#925
hier der link zum bild (DTD via mi6):
http://s946.photobucket.com/user/foxy01 ... b.jpg.html

ob er ihn einfach nur begleitet hat als guter freund??

grundsätzlich wäre es ja möglich, er wäre eigentlich der perfekte bondbösewicht, angeblich war er ja auch schon für SF im gespräch....

andererseits, wenn das mit marokko und ESB tatsächlich so wäre, würden sie doch alles versuchen, dass das so lange geheim bleibt wie nur möglich und dass die beiden nicht zusammen gesehen werden...
Bond... JamesBond.de

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#926
Tanger und Casablanca klingen gut. Wenn man jetzt wüsste, wann genau gedreht wird, dann könnte man schnell noch eine AIDA-Reise buchen und an den beiden Orten einen Landausflug ans Set machen :lol: Wobei ich vor ein paar Jahren schon einmal in Tanger war - noch einmal würde ich mich da vermutlich nicht von Bord trauen :wink:

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#927
danielcc hat geschrieben:Craig zusammen mit Strong dort??? OK, das könnte wirklich was bedeuten...
wäre schön wenn, muss aber nicht. Strong dreht gerade Grimsby in Südafrika so könnte es halt leider auch nur ein Treffen sein, wenn man sich schon mal auf einem Kontinent befindet :wink:

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#928
Also die Hauptdarsteller werden ja sowieso in wenigen Wochen genannt. On Strong da jetzt schon mal zufaellig fotografiert wird, waere da auch egal. Und das mit ESB ist damit weder heute noch bei der PK bestaetigt. Von daher ist alles offen :-)
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#929
Hmm...

http://www.jamesbond.de/2014/09/27/weit ... sterreich/

Einem aktuellen Bericht der Kleinen Zeitung zufolge, sollen die Dreharbeiten in Obertilliach zwischen 3 und 7 Tagen dauern. Wie bereits berichtet, soll dabei in Obertilliach u.a. ein Flugzeugabsturz gedreht werden. Dafür soll das Produktionsteam aus England auch 2 “Fluggeräte” mit nach Osttirol nehmen und bereits wegen einer Abstellmöglichkeit am Flugplatz Dölsach angefragt haben.

Auch für die Dreharbeiten in Sölden sieht es gut aus. Dort soll am Rettenbachgletscher (Rettenbachferner) gedreht werden! Der Gletscher liegt westlich oberhalb von Sölden auf 2600 bis 3360 m Seehöhe. Am Rettenbachferner findet jährlich der Auftakt zum Alpinen Ski Weltcup statt!

Schaut man sich etwa bei Google Images weitere Bildern des Rettenbachferners an, wäre es durchaus denkbar, dass der Gletscher für Spitzbergen doubeln könnte…
Bond... JamesBond.de

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#930
Also wenn man sich das alles von MI6 durchliest, dann wäre es SEHR naheliegend wenn Strong der Villain wird:
http://www.mi6-hq.com/news/index.php?it ... mi6&s=news

Er hat schon einen Preis an die Produzenten überreicht, er hat bei Tinker, Tailoer... mitgespielt, er ist mit Craig befreundet und er war wohl schon für die Rolle von Silva im Gespräch und nun mit Craig in Marokko.

Übrigens steht dort auch, dass das Atlas Gebirge auch als Location vorgesehen sein könnte.
"It's been a long time - and finally, here we are"