Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2042
Samedi hat geschrieben:ohne Tom Cruise und mit einem neuen Jim Phelps wär die Reihe erheblich besser!
Würde aber auch das einzige verlieren, was sie immer bislang ausgezeichnet hat. Aber zugegeben: Als Fan der alten Tv-Serie vermisse ich den ollen Phelps schon ein wenig.
Prejudice always obscures the truth.

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2043
Agent 009 hat geschrieben:Niemals. Jim gabs doch sowieso nur im ersten Film. Und Cruise ist für mich unverzichtbar. Irgendwie gehört er mittlerweile einfach zur Reihe und umgekehrt.
Ethan Hunt gibt es erst seit 1996. Die Rolle des Jim Phelps gibt es dagegen schon seit 1967. ;-)
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2044
Die Filme sind so wie sie nun mal sind - und der Dreh- und Angelpunkt ist einzig Cruise.
Da kann man beklagen, dass das nicht viel mit den TV Serien zu tun hat, aber die Existenzberechtigung für die Filme ist nun mal seit 1996 Tom Cruise.

Sehe da aber weder bei Ethan Hunt noch bei einem Jim Phelps das Potenzial für eine Fortsetzung nach Cruises Ausscheiden
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2045
Samedi hat geschrieben:
Agent 009 hat geschrieben:Niemals. Jim gabs doch sowieso nur im ersten Film. Und Cruise ist für mich unverzichtbar. Irgendwie gehört er mittlerweile einfach zur Reihe und umgekehrt.
Ethan Hunt gibt es erst seit 1996. Die Rolle des Jim Phelps gibt es dagegen schon seit 1967. ;-)
Ich gehe aber nur nach den Filmen, denn diese sind dort das einzige was wichtig ist. Die Zeiten der Serie sind ja vorbei. ;)

ps.

Danke Daniel.

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2046
danielcc hat geschrieben:Da kann man beklagen, dass das nicht viel mit den TV Serien zu tun hat
Tut ja gar keiner. :wink:

Im Gegenteil, ich LIEBE, was sie in M:I aus Phelps gemacht haben und war absolut glücklich mit der Geschichte. Schön wäre es mittlerweile aber trotzdem, vor allem weil mir in der ganzen Reihe irgendwie ein richtiger Charakter fehlt. (Und jetzt kommt mir nicht mit Hunt, Cruise hat strenggenommen viermal einen neuen Agenten gespielt, der aber irgendwie auch immer einfach nur Tom Cruise war.) :lol:
Prejudice always obscures the truth.

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2048
GoldenProjectile hat geschrieben:
Dirk hat geschrieben: Is ja in Arbeit, aber momentan hänge ich bei DAF fest. Komisch, beim Roman zu meinem Lieblingsfilm komme ich nicht wirklich voran. :)
Ist ja auch ähnlich langweilig und verworren wie der Film. :wink:
Der Roman ist klarer strukturiert. Es ist so, daß ich den Film gerne sehe, aber das Buch irgendwie ewig brauchte. Ich habs gerade zu Ende gelesen. :)
Mut zur Lücke! (auch wenns die eigenen Zähne sind)

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2049
Samedi hat geschrieben:Ich bin ein M:I-Fan und schau mir deshalb auch alle M:I-Filme an, aber ohne Tom Cruise und mit einem neuen Jim Phelps wär die Reihe erheblich besser!
Ich habe die Serie auf DVD. Ich hätte mich vielleicht mit Cruise als Jim Phelps anfreunden können. Aber daß Phelps ein Verräter sein soll? NIEMALS!!!
Für die Filmreihe ist Cruise mittlerweile tatsächlich kaum zu ersetzen. Aber als Phelps im ersten Teil als Verräter entlarvt wurde, da war ich schwer enttäuscht von den Drehbuchautoren.
Mut zur Lücke! (auch wenns die eigenen Zähne sind)

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2050
So, ich möchte mich auch mal wieder zurückmelden. Nachdem ich jetzt einige Monate wegen leider sehr begrenzter Zeit hier nicht aktiv mitgeschrieben habe, aber immer schön gelesen :), gebe ich jetzt hin und wieder auch mal meinen Senf hinzu und freue mich wieder auf lebhafte Diskussionen. Hoffentlich bin ich euch noch bekannt…

Also um mal loszulegen, das erste Klappenfoto!!
https://twitter.com/007?original_refere ... 0775043072
Ich denke, das brauche ich nicht zu kommentieren...

Ach und vielleicht sollten wir einen neuen Thread für die Bilder zu den Dreharbeiten aufmachen?!
"Für England, James? - Nein, für mich!"