Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2161
Agent 009 hat geschrieben:Du hast einen Editierbutton ;)

Habs direkt auch im Leak-Thread gepostet. Als Zitat. Da kann jetzt gern weiter drüber gesprochen werden. Nur die Ruhe Skyfleet. Ist ja nix passier. :)
VIelen Dank! Ich bin ja noch etwas neu in der Forumswelt und war jetzt leicht panisch... :D

Aber wieder was dazugelernt... :P

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2162
Der Vollständigkeit auch hier, da an sich auch den News zuzuordnen:

Sieht aus als ob wir in SPECTRE zum ersten mal seit LALD wieder Bonds Wohnung sehen!

http://www.express.co.uk/news/showbiz/5 ... eak-online

Kleine Anmerkung: Sieht von außen ziemlich genau so aus wie Fleming in den Romanen es beschrieb. :)
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2163
das ist eine schöne nachricht (für uns "alte" bondfans)!!

aber ich muss schon zugegeben... eigentlich bin ich echt angepisst von dieser ganzen hack/leak-sache... der ganze reiz über news und gerüchte zu berichten und spekulieren ist jetzt eigentlich völlig dahin... ich schreibe seit gestern an einer news... aber ich bin eigentlich ziemlich ratlos was ich da jetzt reinpacken soll und was nicht. ich habe bisher habe die leak-infos gemieden, habe aber auch schon nebenbei genug aufgeschnappt, was ich gar nicht wissen wollte... trau mich gar nicht zu spekulieren, weil es viele ohnehin wahrscheinlich genau wissen aus dem leak... ich bin wirklich angefressen...
Bond... JamesBond.de

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2164
Das kann ich nachvollziehen Gernot. Ich versuche mich immer nur SPOILERFREI zu informieren und wenn dann nur spekulieren, dies ist aber seit den Leaks wirklich schwer und verdirbt mir zur Zeit bisschen die Laune ( es ist wie russisches Roulette). Hoffen wir mal, dass die Presse die LEAKS nicht bringt......
" You are a Kite dancing in a hurricane Mr. Bond"

Wodka Martini, shaken, not stirred!

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2165
Gernot hat geschrieben:das ist eine schöne nachricht (für uns "alte" bondfans)!!

aber ich muss schon zugegeben... eigentlich bin ich echt angepisst von dieser ganzen hack/leak-sache... der ganze reiz über news und gerüchte zu berichten und spekulieren ist jetzt eigentlich völlig dahin... ich schreibe seit gestern an einer news... aber ich bin eigentlich ziemlich ratlos was ich da jetzt reinpacken soll und was nicht. ich habe bisher habe die leak-infos gemieden, habe aber auch schon nebenbei genug aufgeschnappt, was ich gar nicht wissen wollte... trau mich gar nicht zu spekulieren, weil es viele ohnehin wahrscheinlich genau wissen aus dem leak... ich bin wirklich angefressen...
Kann ich verstehen. Ist auch alles andere als schön ungewollt etwas mitgeteilt zu bekommen, was über übliche News hinausgeht.

Vorschlag: Deutlich die Leaks ausschließen und Erwähnen was in den letzten Tagen an Dreharbeiten lief:

- Szenen mit Flugzeug in Sölden.
- Vorbereitungen in einem Londoner Kanal (vermutlich Double für den Tiber in Rom)
- Bonds Wohnung
- Vorbereitungen für Stunts in Österreich.
- Szenen vor dem MI6-Gebäude.
- Clapperboard und Dreharbeiten in Pinewood.

Du kannst daraus ja einen Artikel machen der zeigt wie viel gleichzeitig bei den Dreharbeiten läuft und welch Großprojekt SPECTRE ist. Immenser Aufwand und wohl einer der Top 3 der größten Filme des nächsten Jahres. :)

Quasi aus den vielen Puzzlestücken ein Vorläufiges Making Of machen. Sowas hat so gut wie keine Seite. Quasi ein Drehtagebuch. :)

Hätte ich regelmäßig viel Zeit würde ich mich dafür anbieten als Schreiberling...

ÜBRIGENS: Mittlerweile hatte selbst SPIEGEL ONLINE die Zusammenfassung der Handlung aus dem Leak nachgeplappert.... :? Man ist kaum irgendwo davor sicher. Nicht mal die Pressekonferenz mit Titelankündigung hat so eine Präsenz geschafft meine ich...
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2167
MX87 hat geschrieben:
ÜBRIGENS: Mittlerweile hatte selbst SPIEGEL ONLINE die Zusammenfassung der Handlung aus dem Leak nachgeplappert.... :? Man ist kaum irgendwo davor sicher. Nicht mal die Pressekonferenz mit Titelankündigung hat so eine Präsenz geschafft meine ich...
Ja wie schon vor ein paar Tagen von mir erwähnt, auf unsere Medien ist garantiert Verlass dass sie sowas bringen, scheint mittlerweile wichtiger zu sein als die PK. :evil:

Gernot hat geschrieben:aber ich muss schon zugegeben... eigentlich bin ich echt angepisst von dieser ganzen hack/leak-sache... der ganze reiz über news und gerüchte zu berichten und spekulieren ist jetzt eigentlich völlig dahin
Ja mir gehts genauso, und vor allem dauerts noch ewig bis zum Kinostart, und vermutlich wird man bis dahin ständig auf das gestohlene Drehbuch hingewiesen. Und die meisten berichten ja gar nicht darüber dass es sich wohl um eine frühere Version des Drehbuchs handle.

Da wünscht man sich fast die Brosnan Zeiten zurück, wo man noch kein Internet hatte, und man kaum was über den Film wusste

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2168
meine freundin hat mir vorhin gerade details erzählt, die sie bei ner österreichischen boulevardzeitung gelesen hat, die ich selbst noch nicht kannte. und ich einfach nur mit "what the fuck" kommentieren konnte....
einerseits der inhalt und andererseits weil es jetzt schon jeder weiß und alle darüber berichten.

einfach nur völlig beschissen, der ganze reiz von erwartungen, gerüchten, spekulationen ist auf einmal weg... all das, was die zeit vor und während der dreharbeiten ausmacht.

ich hoffe, dass sie noch viel am drehbuch ändern oder geändert haben.

wie kurios die interviews ablaufen werden, wenn alle schon genau wissen, was passiert.

es ist zwar eh schon wurscht, aber bitte noch einmal: keine links zu diesen leak-materialien hier posten. danke. ich bin mir sicher, dass EON bzw. sony das demnächst überprüfen wird, auch wenn es eh nix mehr bringt.
Bond... JamesBond.de

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2169
Gernot hat geschrieben: ich hoffe, dass sie noch viel am drehbuch ändern oder geändert haben.
Hoffentlich keine Änderung zum Schlechten. Nicht dass der ein oder andere unlogische Twist entsteht aus der Not zur Änderung... Das wäre noch bescheidener....
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2170
Na toll, jetzt hab ich auch einen Megaspoiler aufgeschnappt. Danke an das Österreich-Blattl (wohl mit Abstand die dümmste Zeitung überhaupt).

Gleich in der Hauptüberschrift einen so dicken Spoiler zu posten, da vergeht einem echt alles. Brauch ma nächstes Jahr eh nimma ins Kino zu gehen, wenn jetzt Tag für Tag alles enthüllt wird. Ich bin wirklich bedient

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2171
Berni hat geschrieben:Na toll, jetzt hab ich auch einen Megaspoiler aufgeschnappt. Danke an das Österreich-Blattl (wohl mit Abstand die dümmste Zeitung überhaupt).

Gleich in der Hauptüberschrift einen so dicken Spoiler zu posten, da vergeht einem echt alles. Brauch ma nächstes Jahr eh nimma ins Kino zu gehen, wenn jetzt Tag für Tag alles enthüllt wird. Ich bin wirklich bedient

Die Zeitungen / Internetseiten posten teilweise Leaks zu Handlungen die mittlerweile wohl nachweislich wieder geändert wurden. Der letzte Stand der Handlung unterscheidet sich signifikant von dem worauf sich die meisten Journalisten beziehen.

Dein Spoiler müsste also nicht zutreffen. :wink:
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2173
MX87 hat geschrieben: Die Zeitungen / Internetseiten posten teilweise Leaks zu Handlungen die mittlerweile wohl nachweislich wieder geändert wurden. Der letzte Stand der Handlung unterscheidet sich signifikant von dem worauf sich die meisten Journalisten beziehen.

Dein Spoiler müsste also nicht zutreffen. :wink:
Naja da müsste wohl das halbe Drehbuch geändert werden wenn dass was ich vorhin gelesen habe nicht zutreffen sollte

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2174
Casino Hille hat geschrieben:Also gab es jetzt doch Änderungen? Kann irgendwer das für die Leute, die nicht in den Spoiler-Thread gucken, mal ganz kurz adäquat zusammenfassen?
Ja es gab Änderungen und einiges was so manchem die Haare hat zu Berge stehen lassen wurde abgeändert. Die Handlung ist strigenter, glaubhafter (für einen Bondfilm :wink: ) und in ihrem Scope "gewichtiger". Erwarte einen Bondfilm grob im Stil und Rythmus von SF mit einigen klassischen Elementen mehr. :wink:
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#2175
MX87 hat geschrieben:Erwarte einen Bondfilm grob im Stil und Rythmus von SF mit einigen klassischen Elementen mehr.
Achherrje. Jetzt macht ihr mich neugierig, was vorher zu erwarten gewesen ist. :wink:

Lohnt es sich, die Leaks der alten Versionen mal durchzulesen? Oder besteht die Gefahr, dass davon vieles noch aktuell ist?
Prejudice always obscures the truth.