Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#3319
dernamenlose hat geschrieben:Bond legt sich ja in der herrlichen "Die Anstalt"-Sendung selbst mehr oder weniger um (er schießt sich ins Bein der B(o)ND), die Casino Hille mal im Nachrichten-Thread in der Lounge gepostet hat.
Das kenne ich gar nicht. Muss ich mir aber natürlich ansehen. :lol:
Lieber in der Kaiserin als Imperator.

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#3320
DoppelNull hat geschrieben:
dernamenlose hat geschrieben:Bond legt sich ja in der herrlichen "Die Anstalt"-Sendung selbst mehr oder weniger um (er schießt sich ins Bein der B(o)ND), die Casino Hille mal im Nachrichten-Thread in der Lounge gepostet hat.
Das kenne ich gar nicht. Muss ich mir aber natürlich ansehen. :lol:
Hier der Link dazu, ich hoffe mal der ist noch aktuell:

http://www.youtube.com/watch?v=G8h-z7_QFr0
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#3321
dernamenlose hat geschrieben:
DoppelNull hat geschrieben:
dernamenlose hat geschrieben:Bond legt sich ja in der herrlichen "Die Anstalt"-Sendung selbst mehr oder weniger um (er schießt sich ins Bein der B(o)ND), die Casino Hille mal im Nachrichten-Thread in der Lounge gepostet hat.
Das kenne ich gar nicht. Muss ich mir aber natürlich ansehen. :lol:
Hier der Link dazu, ich hoffe mal der ist noch aktuell:

http://www.youtube.com/watch?v=G8h-z7_QFr0
Jo, ist noch aktuell. Ich danke dir vielmals! :)
Lieber in der Kaiserin als Imperator.

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#3324
die aktuellen Aussagen von Mendes keinen weiteren Bond machen zu wollen, klingen für mich exakt so wie damals nach SF :-)

Ich kann es ja durchaus nachvollziehen, wenn er es dieses mal ernst bleibt. Die letzten 5 Jahre hat er ja praktisch Bond gewidment.
Aber andererseits war seine Aussagen direkt nach SF eben genauso :-)
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#3325
danielcc hat geschrieben:die aktuellen Aussagen von Mendes keinen weiteren Bond machen zu wollen, klingen für mich exakt so wie damals nach SF :-)

Ich kann es ja durchaus nachvollziehen, wenn er es dieses mal ernst bleibt. Die letzten 5 Jahre hat er ja praktisch Bond gewidment.
Aber andererseits war seine Aussagen direkt nach SF eben genauso :-)
Sie waren nicht genauso.
Nach Skyfall hat er gesagt, dass er keinen weiteren Bondfilm machen werde.

Jetzt sagt er, dass er "wahrscheinlich" keinen weiteren Bondfilm mehr machen werde.

Das klingt nicht so endgültig wie damals nach Skyfall.

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#3327
Am Ende siegt doch immer der Stolz! Niemand möchte sein Baby aus der Hand geben, und wenn er bereits schon zwei Filme gemacht hat, dann schreit das für mich verdammt laut nach Trilogie! Ich persönlich könnte auch gut ohne Mendes. Nichts gegen ihn, ein paar seiner Filme finde ich wirklich stark (American Beauty, Road to Perdition, Revolutionary Road), aber mir gefällt die Gangart eines CR oder QoS einfach besser. Aber ich warte lieber einmal SPECTRE ab, erst dann wird sich abzeichnen welchen Kurs die Reihe unter seiner Führung nimmt.

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#3329
FLO07 hat geschrieben:
Casino Hille hat geschrieben:Wenn sie Bond 24 wirklich als Zweiteiler anlegen, dann wird Mendes schon bleiben.
hab ich da etwas verpasst???
Es spricht schon sehr viel dafür. Waltz hat ja auch schon angedeutet, dass er nicht nur in einem Bondfilm mitspielen wird.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: News & Gerüchte zu Bond 24

#3330
Die Story wird das Entscheidende sein. Er sagte es ja selbst in einem der Produktionsvideos zu SPECTRE, dass der Grund dafür einen Film zu drehen immer die Story ist. So wird es auch bei Bond 25 sein. Da muss es sich nicht mal direkt um einen Zweiteiler handeln, sofern die Story der einzelnen Figuren weitergeführt wird und das auf eine Art, die Mendes liegt, dann wird er auch noch einen machen. Wenn ihn die Story nicht interessiert, dann wird er keinen Film mehr machen.
So ganz endgültig sind seine Aussagen ja auch nicht. Auf mich wirkt das eher einfach nur ehrlich. Aber auch professionell, denn wirklich ausgeschlossen wird da nichts.
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."