Der Score - Thomas Newman

#1
Die Meinungen über Thomas Newmans Arbeit zu Skyfall gehen ja ziemlich auseinander, die einen lieben es die anderen sind enttäuscht. Doch auch Arnolds Kompositionen sind nicht immer unumstritten, hört sich doch vieles ähnlich an.

Welchen Composer wünscht ihr euch für den nächsten James Bond Film?
David Arnold, Thomas Newman oder ein neuer im Bond-Universum?

Ich persönlich kann sowohl mit Arnold als auch mit Newman leben, da mir persönlich die letzten Arbeiten sehr gut gefallen haben.

Natürlich wird auch abhängen ob Mendes noch einen macht, tut er dies, wirds wohl zu 99 % wieder Thomas Newman. Ansonsten glaub ich an ein Comeback von Arnold, der ja zuletzt auch gesagt hat, wenn er gefragt wird macht er Bond 24.

Re: Wer soll den Score zu Bond 24 machen?

#10
Das wichtigste ist das die Song Interpreten mit Score Verantwortlichen zusammen arbeiten.
Das war schon bei John Barry Zeiten so.
Leider ist das heutzutage nicht mehr dir Regel :( auch gibt heutzutage kaum noch jemand der John Barry das Wasser reichen kann aber David Arnold machte nach ihm noch den besten Job.

CR Score rockt :D mal richtig.
aber auch TND sowie TWINE sind ihm sehr gut gelungen.

Re: Wer soll den Score zu Bond 24 machen?

#11
Ich würde am liebsten David Arnold wiedersehen. Newmans Score war nicht schlecht und auch ganz gut, aber Arnold hatte die Gabe in einigen Filmen den Szenen durch seinen Score nochmal extra "dampf" zu geben. Gleichzeitig hat er nur selten wirklich übers Ziel hinausgeschossen. Newman war bei SF meinem Empfinden nach etwas zu zaghaft. Ein paar Szenen hätten ruhig einen etwas kräftigeren Score vertragen.

Wenn die Atmosphäre im Film dazu passt wäre auch Eric Serra ganz nett. Nur war EON bei GE damals von ihm "underwhelmed" (und vertonte einige Stellen mit anderen weiter) ... also unwahrscheinlich :wink:
Für mich ist der GE-Track aber der Beweis, dass wenn das Szenario des Films passt auch ein Score ohne Bläser Bondfeeling vermitteln kann. Auch wenn es viele anders sehen: Ich finde Serra hat die morbide Atmosphäre der untergeganenen Sowjetunion super vertont.

Wenn es unbedingt ein neuer sein soll, ist mein Vorschlag Clint Mansell:


EIn NO GO wäre Alan Silvestri, bitte nicht!

Hans Zimmer traue ich einen tollen Bondtrack zu WENN er sich etwas von seinen Stil löst (wie er es z.B. bei Inception tat). Höre ihn sehr gerne, aber bei Bond... hmmm . weiss noch nicht...
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: Wer soll den Score zu Bond 24 machen?

#15
Ich würde es sehr begrüßen wenn David Arnold das Ruder wieder übernimmt. Ich mochte seine scores bis auf DAD. Besonders bei TWINE hat er m.m.n. richtig ausgepackt. mir gefällt aber auch der Thomas Newman score, obwohl, eigentlich ist er ein tick zu beliebig. bei Arnold knackts immer mit Stil, und das braucht Bond.

Ich hoffe dass man dieses Mal Titelsong und Soundtrack in Einklang bringt, war ziemlich pissed dass es bei Skyfall wieder vernachlässigt wurde. Bis auf die Macau-Szene in der Bond zum Casino schippert sah es sehr mager aus.