Re: Wer soll den Score zu Bond 24 machen?

#16
Hatte den Beitrag schon bei einem anderen Thema gepostet...

Ich hoffe, dass jetzt nicht jeder Regisseur seinen "eigenen" Komponisten mitbringt.
Sollte Nolan das Rennen für No. 24 machen (was ich grundsätzlich begrüße), so wäre ein Score von Hans Zimmer für mich eine echte Katastrophe.
Leider sind gute Filmkomponisten wie Henry, Mancini, Bernard Herrman, Ennio Morricone, John Barry oder John Williams mittlerweile selten.

Meine Wünsche für den nächsten Bond:
- David Arnold
- Michael Giacchino
- engagierter Newcomer

Re: Wer soll den Score zu Bond 24 machen?

#19
vodkamartini hat geschrieben:Denke ich auch :D . Für mich der furchtbarste Bond-Score ever, der überhaupt nicht passt, das hat man damals schon gemerkt und die Casino-Szene neu vertonen lassen, was wiederum dann natürlich seltsam auffällt und erneut nicht passt. :lol:
Bist du sicher bei der Casino-Szene? Ich wusste bislang nur von der Panzerszene, die von John Altman neu vertont wurde.
"Ihr bescheisst ja!?" - "Wir? Äh-Äh!" - "Na Na!"

Re: Wer soll den Score zu Bond 24 machen?

#20
AnatolGogol hat geschrieben:
vodkamartini hat geschrieben:Denke ich auch :D . Für mich der furchtbarste Bond-Score ever, der überhaupt nicht passt, das hat man damals schon gemerkt und die Casino-Szene neu vertonen lassen, was wiederum dann natürlich seltsam auffällt und erneut nicht passt. :lol:
Bist du sicher bei der Casino-Szene? Ich wusste bislang nur von der Panzerszene, die von John Altman neu vertont wurde.
Es wurde auch die Szene mit dem explodierenden Stift in 006' Hauptquartier neu vertont. Hier die Szene mit der von Serra vorgesehenen Musik:
https://www.youtube.com/watch?v=2a6De7KpwuE
Gibt der Szene durchaus Spannung wie ich finde. Für andere ist es nur Geklimper. So unterschiedlich können Geschmäcker sein :D .

Ich bin auch immer wieder überrascht, wie lange besonders das rockige Bond-Thema von Serra dennoch für die Werbung der weiteren Filme weiterverwendet wurde. Selbst in einem Trailer von DAD taucht es noch deutlich auf... Anscheinend fanden die Produzenten nur Teile seines Scores wirklich unpassend.

Re: Wer soll den Score zu Bond 24 machen?

#21
ganz klar David Arnold!

Die Musik bzw. der Soundtrack hat immer zum Film gepasst, wenn es im Film eine spannende Schießerei gab, oder Verfolungsjagd, hat der Track immer gepasst (CR &QoS z.B.)...
Nicht wie bei Thomas Newman im Skyfall Prolog z.B.


David Arnold for James Bond 24!!!
Mein lieber Colonel Bouvar, sie sollten keine Pfennigabsätze tragen bei ihrem Plattfuß
- FEUERBALL (1965)

Re: Wer soll den Score zu Bond 24 machen?

#24
Ich wäre auch für Arnold, das fand ich damals 1997 so richtig erfrischend, den Score zu TND u.a. weil ich dieses Stück sofort mochte. Doch leider wurde das Titellied dazu zum Endtitel verdonnert.


Ein absolutes no go ist für mich dieses arrogante Art der Interpreten seit CR, die überhaupt nicht gerne mit dem Composer zusammen arbeiten oder nicht erlauben ihr Stück auf dem Soundtrack zu releasen. Damit der Fan ja hoffentlich beide kauft. Ich eh seit GE beide gekauft, aufgrund des historischen Wertes der Single. Komischerweise habe ich mir die Maxi von CR erst letztes Jahr ergattert.

Sonst fallen mir da noch
- James Horner
- Bill Conti
- Dave Grusin
Bild

Re: Wer soll den Score zu Bond 24 machen?

#26
Also wenn es stimmt dass Mendes auch bei Bond 24 und 25 Regie führen wird dann ist die Sache ohnehin klar. Dann wirds natürlich wieder Newman.Bitter für Arnold, wenns blöd läuft kommt er gar nimmer zum Zug. Den bei Nolan würde wohl auch Zimmer den Score machen.

Und Newman hätte es sich ohnehin verdient, für SF eine Oscar Nominierung + BAFTA-Gewinner
MrWhiTe hat geschrieben:David Arnold!
übrigens wird Arnold im Abspann von Skyfall auch aufgeführt.
Ja weil sein Stück aus CR "The Names Bond ... James Bond" auch im Film enthalten ist, zumindest teilweise

Re: Wer soll den Score zu Bond 24 machen?

#27
Marseille77 hat geschrieben:Ein absolutes no go ist für mich dieses arrogante Art der Interpreten seit CR, die überhaupt nicht gerne mit dem Composer zusammen arbeiten oder nicht erlauben ihr Stück auf dem Soundtrack zu releasen. Damit der Fan ja hoffentlich beide kauft. Ich eh seit GE beide gekauft, aufgrund des historischen Wertes der Single.
Solange dafür mehr Score auf der CD ist, habe ich damit überhaupt kein Problem.
Übersicht über die Soundtracks: http://jamesbond.michaelfuhrer.de (Stand: 26.10.2012)

Re: Wer soll den Score zu Bond 24 machen?

#30
Da Mendes ja wieder Regie führt ist davon auszugehen, dass Newman wieder mit an Bord ist. Und wenn er wirklich dabei sein sollte, dann wette dass er wie jedesemal für einen Oscar nominiert wird, aber ihn wieder nicht bekommt. Schließlich wurde er schon zehnnmal nominiert und hat ihn nicht einmal gewonnen :D
"I'm not sure if there's a point to this story
But I'm going to tell it again
So many other people try to tell the tale
Not one of them knows the end..."
cron