Wie gefällt dir "Writing's On The Wall"?

007 - Ich finde ihn fantastisch!
Insgesamt abgegebene Stimmen: 10 (16%)
006 - Sehr gut!
Insgesamt abgegebene Stimmen: 10 (16%)
005 - Gut!
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13 (20%)
004 - Mittelmäßig!
Insgesamt abgegebene Stimmen: 9 (14%)
003 - Eher schlecht als recht!
Insgesamt abgegebene Stimmen: 11 (17%)
002 - Gar nicht!
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (6%)
001 - Ich finde ihn grottenschlecht!
Insgesamt abgegebene Stimmen: 7 (11%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 64

Re: Wer soll den Song zum 24. Bond beisteuern ?

#10
Wie wäre denn Joss Stone ?
Ihr Tittelsong zum 007-Spiel BLOOD STONE hat mich sehr überzeugt und sie hatte sogar eine Rolle in der Handlung !

Oder so etwas wie Chris Cornell, denn im gegensatz zu einigen anderen Teilnehmern hier fand ich "You know my Name" echt klassse und absolut zur Titelsequenz von CR passend !
" Denn bei allen Dingen die den Tod betreffen ist SPECTRE strengstens unparteiisch !", Ernst Stavro Blofeld (Max von Sydow) in SAG NIEMALS NIE.

Re: Wer soll den Song zum 24. Bond beisteuern ?

#11
MaxZorin74 hat geschrieben:Wie wäre denn Joss Stone ?
Ihr Tittelsong zum 007-Spiel BLOOD STONE hat mich sehr überzeugt und sie hatte sogar eine Rolle in der Handlung !

Oder so etwas wie Chris Cornell, denn im gegensatz zu einigen anderen Teilnehmern hier fand ich "You know my Name" echt klassse und absolut zur Titelsequenz von CR passend !
Jep... Joss Stone wäre super :) Bleibt die Frage, ob sie für Bloodstone genommen wurde, weil die Produzenten sie nicht gut genug für einen Bondfilm fanden.

Irgendwie bitter, dass Adele inoffiziell den Platz von Amy Winehouse eingenommen hat. Vor ihrem tragischen Tod war ja öfter ihr Name als Kanditat für einen Titelsong umher gegangen...
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: Wer soll den Song zum 24. Bond beisteuern ?

#13
Agent 009 hat geschrieben:Adele war großartig und muss sich bei dem Song, ihrer Stimme und der Musik NIEMALS als. 2. Wahl betrachten.
Natürlich nicht. Ihr großer Erfolg kam auch mehr in der Zeit nach Amy Winehouse. Nur wurde Amy zuvor als die große Stimme für einen Bondsong gehandelt. Wenn ich mir so "Back to Black" anhöre kommt mir die Gänsehaut, da sie einen ebenso großartigen Song für SF beisteuern hätte können. Wahrscheinlich wäre die Titelsequenz mit Amys Stimme sogar noch düsterer gewesen...

Wenn wir schon bei nicht mehr möglichen Interpreten für Titelsongs sind: Ich halte es für ein schweres Versäumnis, dass Queen bzw. Freddy Mercury nie einen Titelsong für Bond beisteuerte.
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: Wer soll den Song zum 24. Bond beisteuern ?

#14
Wenn wir gerade bei düsteren Titelsongs bzw. möglichen Interpreten dafür sind.... warum nicht auch mal eine Band die aus der Dark Wave/Gothik-Szene kommt oder mit ihr verbunden ist?

Mein Tip und Favorit wären dann HIM !(Eine schaurige Ballade ist doch Vile Valos Spezialität!)
Dann müßte aber der entsprechende Bondfilm auch eine entsprechende Handlung haben, also eher was für B25. Denn SKYFALL war ja schon deutlich düsterer als seine beiden Vorgänger !
" Denn bei allen Dingen die den Tod betreffen ist SPECTRE strengstens unparteiisch !", Ernst Stavro Blofeld (Max von Sydow) in SAG NIEMALS NIE.
cron