Der Titelsong - Gerüchte, Wünsche, Bestätigung: Sam Smith

Hier kamen alle Neuigkeiten, Gerüchte und Spekulationen zum 24. Bondfilm SPECTRE (Kinostart Oktober 2015) mit Daniel Craig als 007 herein! [LESEFORUM]

Wie gefällt dir "Writing's On The Wall"?

007 - Ich finde ihn fantastisch!
10
16%
006 - Sehr gut!
10
16%
005 - Gut!
13
20%
004 - Mittelmäßig!
9
14%
003 - Eher schlecht als recht!
11
17%
002 - Gar nicht!
4
6%
001 - Ich finde ihn grottenschlecht!
7
11%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 64
Benutzeravatar
RW06
Agent
Beiträge: 1523
Registriert: 11. Juni 2007 14:34
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale (2006)
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

6. August 2013 18:51

Wie wärs mit Robbie Williams?
Benutzeravatar
ErnstStavroBlofeld
Agent
Beiträge: 319
Registriert: 3. November 2012 11:04
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore

11. August 2013 17:17

Ich weiß nicht, ob er schon genannt wurde, aber Michael Bublé, von dem ich persönlich generell musikalisch sehr viel halte, hätte das Zeug dazu (ich denke nur an sein legendäres "Feeling good").

Ein Freund von mir und ich hatten noch lange vor Skyfall mal über Duffy spekuliert. Hätte ne richtige Röhre, leider ist es aber derzeit etwas ruhig geworden um sie ...
Wo waren Sie, als ich Sie nicht brauchte?
Lieber etwas misstrauisch, als etwas tot.
Ich habe Sie ganz nass gemacht. - Aber mein Martini ist trocken geblieben.
Ich liebe es, früh auszureiten. - Ich bin ebenfalls Frühaufsteher!
Ein Eispalast – Sie fühlen sich hier sicher wie zuhause!
Einen Wodka Martini bitte. Mit viel Eis, wenn sie haben!
Benutzeravatar
sonni73
Agent
Beiträge: 157
Registriert: 30. Dezember 2003 12:54

11. August 2013 19:54

Bevor jetzt irgendwelches Pop-Gedudel von Robbie Williams kommt, hätte ich lieber mal wieder ein gutes Instrumentalstück wie in FRWL oder OHMSS. Duffy wäre mir zu ählich zu Adele. Da muss ein Kontrast her und bestenfalls jemand, den keiner bisher auf der Liste hat. Mit Cornell hatte wohl auch keiner gerechnet und das Lied gefiel mir ganz gut. War jedenfalls nicht das, was jeder sofort als Bond-Titelsong erkennt. Oder vielleicht doch AC/DC... :)
Benutzeravatar
MX87
Agent
Beiträge: 2649
Registriert: 10. April 2008 23:00
Wohnort: SPECTRE Headquarter

11. August 2013 20:23

Ich schmeisse meinen Vorschlag immer wieder gerne in die Runde: Florence & The Machine:



Man stelle sich das Geröhre ab 1.48 mal gegen Ende der Titelsequenz vor... weckt Erinnerungen an Shirley Basseys geröhre gegen Ende der GF-Titelsequenz :wink:
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young
Benutzeravatar
George Kaplan
Agent
Beiträge: 68
Registriert: 30. Dezember 2009 13:22
Lieblings-Bondfilm?: In tödlicher Mission
Wohnort: Ruhrgebiet

3. September 2013 12:46

Bitte nicht noch einmal Adele!
Ich war selten so zwiegespalten, wie bei diesem Stück.
Der Song an sich überzeugt mich - der Gesang nicht wirklich zu 100%.
Gerade der Refrain gleicht eher einem Gejaule - "Let the Sky faauuuuuuuul - When it crumbauuuuuuls!"
Nicht, dass wir uns falsch verstehen, (habe selbst beide Adele-Alben im Schrank stehen) aber "Skyfall" hat sie für ihre Verhältnisse vergeigt.

Den Vorschlag mit Franz Ferdinand fand ich witzig.
Bin ein Riesenfan der Band, seit der ersten Stunde.
Aber für ein Bond-Titel? Mmmmh....

Naidoo geht übrigens gar nicht!!! Dies wäre der erste Song, welchen ich komplett boykottiere!
Benutzeravatar
asterixer
Agent
Beiträge: 24
Registriert: 14. September 2007 17:07

17. September 2013 16:36

Ich unterstuetze auch Michael Bubble. Das Lied Cry me a River hoert sich ja schon sehr nach Bond an...
OT: More Power! ;-)
Benutzeravatar
ThomasIdefix
Agent
Beiträge: 71
Registriert: 9. Januar 2013 22:33
Wohnort: Hessen

22. September 2013 00:14

Mir fielen da auch Lana del Rey und natürlich Adele ein.
Benutzeravatar
MaxZorin74
Agent
Beiträge: 292
Registriert: 3. November 2012 19:18
Lieblings-Bondfilm?: Goldfinger
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

22. September 2013 02:33

Ich fand Adele mit ihrem SKYFALL-Song einfach genial, würde sie ähnlich wie damals Shirley Bassey auch in weiteren Bonds sehen wollen.
Aber nicht für den kommenden B24. Da sollte je nach Grundstimmung der Geschichte ein passender Titelsong eines anderen Interpreten verwendet werden.

So ein bißchen was bombastisch-gefährlich klingendes wie Tom Jones damals 1965 in FEUERBALL, vorausgesetzt es passt zum Tenor des Films, siehe oben.
" Denn bei allen Dingen die den Tod betreffen ist SPECTRE strengstens unparteiisch !", Ernst Stavro Blofeld (Max von Sydow) in SAG NIEMALS NIE.
Benutzeravatar
MrWhiTe
Agent
Beiträge: 1682
Registriert: 10. Januar 2013 16:57
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale
Wohnort: Germany

13. Oktober 2013 19:45



wurde schonmal gepostet!
Etwas Bondigeres gibt es doch gar nicht. Super Video!
"Erschießen Sie mich, da wohn ich lieber im Leichenschauhaus"
- Quantum of Solace (2008)
Benutzeravatar
Henry
Agent
Beiträge: 8
Registriert: 1. Oktober 2013 14:01
Lieblings-Bondfilm?: Goldeneye, Casion Royal
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Berlin

15. Oktober 2013 16:21

Ich will unbedingt Lana Del Rey mal als Bondsong sehen!
"Namen sind was für Grabsteine."
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17923
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

18. Oktober 2013 14:26

Gallagher wär gut. Ich hätte aber auch nichts gegen einen erneuten Einsatz von Adele einzuwenden ;-)
#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9243
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

3. Dezember 2013 20:58

Ich mochte die Gallagher-Brüder noch nie, sind mir zu prollig und zu großmäulig. Lana del Rey wird 2015 keiner mehr kennen :). Ich wäre für Depeche Mode, das könnte interessant werden.
Benutzeravatar
Whisper
Agent
Beiträge: 34
Registriert: 23. Juni 2007 00:00

5. Dezember 2013 13:27

vodkamartini hat geschrieben:Ich mochte die Gallagher-Brüder noch nie, sind mir zu prollig und zu großmäulig.
Natürlich sind die großmäulig, kein Zweifel. Im Vergleich zu vielen haben die sich (insbesondere Noel) die Großmäuigkeit aber erarbeitet. Wer (im Falle von Noel) dermaßen brillante Songs zu schreiben in der Lage ist, der darf mE auch gerne ne große Klappe haben. Finde ihn zudem auch wesentlich unterhaltsamer als die anderen phrasendreschenden Marketing-Marionetten. Ein Song im Stil von Freaky Teeth wäre schlicht und einfach perfekt für nen Craig-Bond.
Benutzeravatar
OsatoChemical
Agent
Beiträge: 8
Registriert: 2. Dezember 2013 19:04
Lieblings-Bondfilm?: YOLT
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

5. Dezember 2013 19:20

Danke vodkamartini!
Depeche Mode wären super! Auch natürlich als Gegenentwurf zu Adele. Mag sein das die Technosounds eher untypisch für Bond sind, aber es wäre wirklich mal was anderes. Sie würden es sicher gut machen!
Ich würde mir da etwas in Richtung Alone von Delta Machine vorstellen (besonders der Anfang des Stücks passt) in das irgendwo ein klassisches Bond-Motiv eingebaut werden könnte.
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9243
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

5. Dezember 2013 20:07

Ich finde auch, sie würden sehr gut passen. Sie können sehr atmospärisch und auch bombastisch sein. Gitarren benutzen sie ja nun schon auch sehr lange. Und Daves Stimme hat sich enorm entwickelt, es könnte definitv auch etwas getrageneres, oder ruhigeres sein. Und man hätte definitv jemand mit (weltweitem) Format.
Gesperrt