Wie gefällt dir "Writing's On The Wall"?

007 - Ich finde ihn fantastisch!
Insgesamt abgegebene Stimmen: 10 (16%)
006 - Sehr gut!
Insgesamt abgegebene Stimmen: 10 (16%)
005 - Gut!
Insgesamt abgegebene Stimmen: 13 (20%)
004 - Mittelmäßig!
Insgesamt abgegebene Stimmen: 9 (14%)
003 - Eher schlecht als recht!
Insgesamt abgegebene Stimmen: 11 (17%)
002 - Gar nicht!
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4 (6%)
001 - Ich finde ihn grottenschlecht!
Insgesamt abgegebene Stimmen: 7 (11%)
Insgesamt abgegebene Stimmen: 64

Re: Wer soll den Song zum 24. Bond beisteuern ?

#697
Invincible1958 hat geschrieben:
Samedi hat geschrieben:Mal sehen was eher kommt, der Trailer oder der Song...
Natürlich der Trailer.

Den Song werden wir vor Oktober nicht hören.
Wenn aber Mendes sagt, man werde es schon bald erfahren, glaube ich nicht dass sie den Interpreten jetzt nennen und dann mit dem Song zwei Monate warten oder

Was Mendes noch gesagt hat:
100min Soundtrack? Ist das normal oder spricht das für einen sehr langen Film? Kann das mal jemand vergleichen
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Wer soll den Song zum 24. Bond beisteuern ?

#698
danielcc hat geschrieben:
Invincible1958 hat geschrieben:
Samedi hat geschrieben:Mal sehen was eher kommt, der Trailer oder der Song...
Natürlich der Trailer.

Den Song werden wir vor Oktober nicht hören.
Wenn aber Mendes sagt, man werde es schon bald erfahren, glaube ich nicht dass sie den Interpreten jetzt nennen und dann mit dem Song zwei Monate warten oder

Was Mendes noch gesagt hat:
100min Soundtrack? Ist das normal oder spricht das für einen sehr langen Film? Kann das mal jemand vergleichen
Habe mal gelesen, dass die Spielzeit von aktuellen Hollywood-Blockbustern zu 80-90 Prozent mit Musik untermalt ist. Allerdings landet natürlich nicht jedes Klangfitzelchen auf dem Soundtrack. 100 Minuten finde ich aber extrem viel, das sind ja Titanic-Ausmaße und passt nicht mal auf eine CD.
"Schnickschnack! Tabasco!"

Re: Wer soll den Song zum 24. Bond beisteuern ?

#699
danielcc hat geschrieben:
Wenn aber Mendes sagt, man werde es schon bald erfahren, glaube ich nicht dass sie den Interpreten jetzt nennen und dann mit dem Song zwei Monate warten oder
Eben. Deshalb rechne ich mit dem Song spätestens Ende August.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Wer soll den Song zum 24. Bond beisteuern ?

#701
Berni hat geschrieben:Wo steht mit 100 Min. Soundtrack?? Wie will Mendes dass jetzt schon wissen, Newman wird doch gerade mal angefangen haben bzw. erst anfangen.
Trotzdem wird Mendes mit Newman besprochen haben, wo er Musik haben will und wo nicht. ;-)
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Wer soll den Song zum 24. Bond beisteuern ?

#703
Casino Hille hat geschrieben:Das müssen dann aber immer noch nicht 100 Minuten Soundtrack sein. Man verwendet Melodien ja nicht nur einmal.
Reprisen sind aber nicht total identisch und somit sind es dann doch 100 Minuten Soundtrack. 8)

Was dann als CD veröffentlicht wird, steht dann aber wieder auf einem anderen Blatt...
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Wer soll den Song zum 24. Bond beisteuern ?

#705
Casino Hille hat geschrieben:Reprisen müssen nicht total identisch sein, können aber, wenn man das exakt gleiche Stück ein weiteres Mal verwendet.
Und wann war das bei Bond das letzte Mal der Fall? In den ersten Filmen ist das zwar öfter so, aber bei den Craig-Bonds wär mir sowas nicht aufgefallen.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."