Premiere von SPECTRE in London 2015 - Info, Karten, etc.

#1
Hallo.
Ich bin ganz neu hier, schon lange Fan, aber seit Skyfall endlich auch von Daniel Craig begeistert. Da ich ein häufiger London-Tourist bin, möchte ich an Euch Experten die Frage richten:

Wie kann man an Karten für die Premiere von SPECTRE in London kommenden Oktober kommen?
Wie war das bei den letzten Filmen?
Wie stehen die Chancen?

Vielen Dank für Eure Beträge!

:)

Re: Karten für die Premiere von SPECTRE in London 2015

#2
fanfanfan hat geschrieben:Hallo.
Ich bin ganz neu hier, schon lange Fan, aber seit Skyfall endlich auch von Daniel Craig begeistert. Da ich ein häufiger London-Tourist bin, möchte ich an Euch Experten die Frage richten:

Wie kann man an Karten für die Premiere von SPECTRE in London kommenden Oktober kommen?
Wie war das bei den letzten Filmen?
Wie stehen die Chancen?

Vielen Dank für Eure Beträge!

:)
Bei "Skyfall" sind die Tickets ganz normal über das Ticket-System der Royal Albert Hall in den Verkauf gegangen. Das war aber eine Ausnahme, weil es das 50. Jubiläum war.

Ansonsten geht es nur auf Einladung, oder manchmal auch über die jeweiligen Wohltätigkeitsorganisationen, die durch die Premiere unterstützt werden. Da muss man seine Fühler ausstrecken, und die dann mal kontaktieren, sobald das bekannt gegeben wird.

Da im Oktober auch immer das Filmfest London stattfinden, könnte es auch sein, dass parallel zur offiziellen Premiere weitere Screenings im Rahmen des Filmfests stattfinden. Da würde es dann auch normale Tickets zu kaufen geben.

Aber das werden wir sowieso erst alles frühestens im August/September erfahren.

Re: Karten für die Premiere von SPECTRE in London 2015

#4
Ich bin auch am überlegen, ob ich im nächsten Oktober für ein paar Nächte nach London gehe, um zum einen dort Urlaub zu machen und vor allem Bond zu sehen.

Frage hierzu - Es ist mir erstmal nicht wichtig, ein Premierenticket zu bekommen, sondern einfach mal nur am Roten Teppich zur Zuschauermasse zu gehören um somit vielleicht mal die Gelegenheit zu bekommen, einen Großteil der Darsteller zu sehen, vielleicht Autogramme und Selfies zu sammeln, usw. Gibt es auch hier bestimmte Vorgaben und Begrenzungen ? - Wäre cool, wenn ich, auch wenn ich nur lange Zeit Beine in den Bauch zu stehen würde, so einen kleinen Bondfantraum zu erfüllen. Eine Vorstellung zu SPECTRE würde ich dann später besuchen !

Gibt es in London günstige Hotels für so einen Zeitraum wie Ende Oktober ? mir reicht nur ein Bett, eine Ablagemöglichkeit für Klamotten/sonstigen Kram und eine Dusche/WC !
"Weiter rechts, weiter rechts ! ..... "
Spoiler
Show
Filmzähler Sammlung iHaveCNit/HCN007:
Stand: 22.12.2018

Spezielle Interessen: 42 DVDS (Musik, Wrestling, sonstiges)
Serienboxen (8 BD / 69 DVD)
DVD: 782 Filme
BD: 498 Filme
Gesamt-Filme: 1280 Filme

Re: Karten für die Premiere von SPECTRE in London 2015

#5
HCN007 hat geschrieben:Gibt es in London günstige Hotels für so einen Zeitraum wie Ende Oktober ? mir reicht nur ein Bett, eine Ablagemöglichkeit für Klamotten/sonstigen Kram und eine Dusche/WC !
In London gibt es Unterkünfte in allen Qualitäts- und Preisklassen, z.B. bei Tripadvisor mal vorbeischauen! Bei einem großen Event oder einem längeren Festival sind die Betten natürlich etwas knapper, ähnlich wie zu Feiertagen, also nicht all zu spät buchen.

Re: Karten für die Premiere von SPECTRE in London 2015

#6
Hallo zusammen, ich bin auch neu hier, aber schon lange Bond verfallen...
Denke auch darüber nach im Oktober nach London zu fliegen, bzgl. der Premiere...
Falls man also kollektiv plant daran teilzunehmen.... ich bin dabei ;)
Als London verrückte empfehle ich ein B&B zu nehmen anstatt ein Hotel. Die liebevoll privat geführten Pensionen sind nicht ganz so teuer ;)
LG, Mia

Ps: oder hier...
via laterooms.com eine Seite für Last Minute Hotelangebote

http://www.laterooms.com/de/k16295585_h ... don#scgstj
Zuletzt geändert von Mia am 6. Januar 2015 19:21, insgesamt 1-mal geändert.
Bond: "Sie sind besser als ein Computer."
Miss Moneypenny: "In mancher Beziehung auf jeden Fall, aber Sie machen ja keinen Gebrauch davon."

"Der Mann mit dem goldenen Colt", 1974

Re: Karten für die Premiere von SPECTRE in London 2015

#8
Das habe ich auch gedacht, wollte es aber nicht schreiben aus Angst sie könnte dann wieder verschwinden weil hier nur 'männliche Kollegen' rumlungern. ;)

Ich hätte auch tierisch Lust hier mit zu machen aber das klappt wohl zeitlich und finanziell nicht. Der Film wird in den deutschen Kinos 2-3x geschaut. London gibts dafür womöglich schon im April. Mal sehen obs klappt.

Re: Karten für die Premiere von SPECTRE in London 2015

#10
Danke.... ;)
Tja, dazu kann ich nur folgendes sagen...

Bond: "Moneypenny, was sollte ich ohne Sie anfangen?"
Miss Moneypenny: "Warum kommen Sie nie auf die Idee, etwas mit mir anzufangen?"

PS:
Ich hin recht oft in London und werde Augen und Ohren offen halten bzgl. des Premiere Termines etc... ;)
Bond: "Sie sind besser als ein Computer."
Miss Moneypenny: "In mancher Beziehung auf jeden Fall, aber Sie machen ja keinen Gebrauch davon."

"Der Mann mit dem goldenen Colt", 1974

Re: Karten für die Premiere von SPECTRE in London 2015

#14
Gernot hat geschrieben:die frage ist, möchte man karten für DIE weltpremiere oder möchte man einfach nur in den ersten vorstellungen sitzen, die in england gespielt werden.

derzeit ist jedoch noch nicht bekannt, wie genau der kinorelease dieses mal ablaufen wird.
DIE Weltpremiere wäre natürlich die Krönung (in Anwesenheit der gerkrönten Häupter), aber vielleicht gibt es ja am selben Tag/Abend noch Premieren in anderen Kinos - das wäre auch schon etwas sehr besonderes, für das es sich (für mich auf jeden Fall) ganz sicher lohnen würde, extra nach London zu reisen.

Kurz danach wäre noch sehr interessant, aber nicht etwas SOOOOOO besonderes.

Re: Karten für die Premiere von SPECTRE in London 2015

#15
Mia hat geschrieben:Als London verrückte empfehle ich ein B&B zu nehmen anstatt ein Hotel. Die liebevoll privat geführten Pensionen sind nicht ganz so teuer ;)
Ja, oder einfach in einem Hostel absteigen.
Wenn man kein Problem mit einem Bett im Mehrbettzimmer hat, dann kann man in London für ca. 10 Euro übernachten.

Es scheint nun ja immer noch nicht ganz sicher zu sein, ob der Film in England weiterhin am 23. Oktober startet, wie zuerst geplant. Oder ob er dort auch 2 Wochen nach hinten verschoben wird. Dann würde die Weltpremiere natürlich auch erst Anfang November stattfinden.

Sobald der offizielle Kinostart bekannt ist, kann man davon ausgehen, dass die Royal World Premiere 2 Tage vorher, meist also an einem Mittwoch, stattfinden wird.

Und wenn man am Roten Teppich stehen möchte, dann sollte man so gegen mittag dort sein, sonst wird es eng und man bekommt gar keinen Platz mehr, von dem man etwas sehen kann.
Filmstart ist dann meist gegen 19 Uhr oder 19:30 Uhr. Die ersten Stars kommen dann meist ca. 90 Minuten vorher am Roten Teppich an, also gegen 17:30 Uhr. Das heisst: ca. 5 Stunden müsste man vorher ausharren. Aber ich finde, es lohnt sich. Man trifft immer jede Menge freundliche Bondfans aus allen möglichen Ländern, mit denen man sich unterhalten kann.

Sollte es am selben Abend keine Parallel-Filmvorführungen in London geben, dann müsste man bis Freitag früh warten, um die erste normale Vorstellung zu sehen. Den Rückflug aus London sollte man also frühestens auf den späten Freitag nachmittag legen. Sonst muss man bis zum Deutschlandstart warten. :-)