Re: Spoiler: Setfotos, Setvideos, Clapperboards aus Medien

#721
NickRivers hat geschrieben:irgendwie erinnert mich die GB an den Intro von "Hypnotic Eye" einem billigen TRash-B Movie aus den 1950iger Jahren.
https://www.youtube.com/watch?v=qdxjjUe40vk
mag sein, dass die dafür Pate stand :007: :007:
Ich sehe da beim besten Willen keinen Zusammenhang. :roll:
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Spoiler: Setfotos, Setvideos, Clapperboards aus Medien

#725
Samedi hat geschrieben:
danielcc hat geschrieben:Und das ist krass denn da steht Szene 1
Dann dürfte es mit der GB diesmal keine Probleme geben. 8)
Das wäre auch bei Skyfall kein Problem gewesen, wäre der Kamera-Assistent am Anfang der ersten Szene nicht zu doof gewesen die Schärfe richtig zu ziehen :P Und die Unschärfe am Anfang war ja angeblich der Grund weswegen es nicht gemacht wurde. Es hätte nicht gepasst. Dabei wäre die Szene nicht besser oder schlechter gewesen, wenn sie von Anfang an scharf gezeigt worden wäre. Und man hat sie wohl auch einmal in scharfer Fassung gedreht, wenn ich Mendes da richtig verstanden habe.