Gadgets

#1
Hallo

Denkt ihr, in SPECTRE wird es nun etwas mehr (und "interessantere") Gadgets für Bond geben als in den letzten drei Filmen?
Glaubt ihr, Q wird Bonds Wagen aufrüsten, eventuell sogar mit "Hilfsmitteln" für Actionszenen etc.?
Was würdet ihr machen, wenn ihr darüber entscheiden könntet?

Gruss Martin

Re: Gadgets

#2
Da Mendes sowas angedeutet hat, gehe ich auch davon aus. Hoffentlich werden die Gadgets cool aber bleiben im realistischen Rahmen. Sowas extrem futuristisches wie bei DAD muss nicht sein. Aber es wäre schön, wenn man wieder das ein oder andere mit einbaut. :)

Re: Gadgets

#3
Agent 009 hat geschrieben:Sowas extrem futuristisches wie bei DAD muss nicht sein.
Ja, das war selbst mir als "Freund" von Gadgets zu viel.
Aber ich hoffe schon, dass man ein paar coole Sachen einbaut. Gerade wenn man das Auto ein wenig ausrüsten könnte, wäre das schon cool.

Re: Gadgets

#4
Solange man sie sinnvoll einsetzt und sie nicht zu abgedreht (Stichwort 'unsichtbarer Vanquish) und es nicht zu viele sind, habe ich nix dagegen. Albernheiten wie die überdimensionale Entspiegelungsbrille aus AVTAK werden wir bei Mendes aber mit ziemlicher Sicherheit ohnedies nicht sehen.
"Bond! Ich will sie zurückhaben." - "Ich war nie weg."

Quantum of Solace (2008)

Re: Gadgets

#5
Übertreiben werden sie es sicher nicht. Man muss aber überlegen, welche Art von Gedgets überhaupt zum neuen Q passt. Müsste ja eigentlich etwas IT-mäßiges sein.
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."

Re: Gadgets

#8
Hatte man für GF einen Schleudersitz noch mit Luftdruck aus dem DB5 katapultiert (Drucklufflasche steckte im Kofferraum), gibt es heute für Trainerflugzeuge schon ziemlich kleine Schleudersitze, die auch nicht größer als ein Autositz sind:



:wink:
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: Gadgets

#9
Ich würde ja die Sauerstoffkapseln aus "Feuerball" und "Stirb an einem anderen Tag" wieder einführen.

Weitere kleine Gadgets an denen man sich orientieren könnte sind m.M.n. folgende:
- Raketenzigarette (YOLT)
- Bond's Armbanduhr mit Sender (TND)
- Giftpfeile aus einem Kugelschreiber (Nightfire -> PC Spiel)
- Kreditkarte mit verstecktem Dietrich (TWINE)


Ich fände es auch mal wieder interessant, Q's Werkstatt zu zeigen.
Im Hintergrund könnte man dort zeigen, wie ein Mitarbeiter alte Gadgets in einem Raum verlagern. Bond könnte dann kurz skeptisch dort hinblicken.
Q könnte darauf hin sagen: "Dieser alte Schrott ist nicht mehr Zeitgemäß!"
"Erschießen Sie mich, da wohn ich lieber im Leichenschauhaus"
- Quantum of Solace (2008)

Re: Gadgets

#10
Naja, aber das wäre dann eine recht ähnliche Anspielung wie in Skyfall, ich denke nicht, dass sie das machen werden. Die Armbanduhr könnte man aber wirklich mal wieder einführen.
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."

Re: Gadgets

#11
MrWhiTe hat geschrieben: Q könnte darauf hin sagen: "Dieser alte Schrott ist nicht mehr Zeitgemäß!"
Es reicht doch völlig, dass man sich bereits in SF über die alten Filme und Gadgets lustig gemacht hat.

Re: Gadgets

#12
Ich hoffe schwer auf ein paar Gadgets im neuen Film, allerdings hoffe ich auch das es nicht nur um IT-Zeugs handeln wird (sage ich als Informatiker).
Man sollte schon versuchen etwas an die Anfänge anzuknüpfen, natürlich trotzdem einigermassen zeitgemäss.

Was ich auch ganz toll und schon erwähnt wurde von "MrWhiTe", wenn man wieder mal in der Q-Werkstatt wäre.

:xmas:
"Was machen wir mit dem Geld, Patron?" - "Waschen."

Franz Sanchez in LTK (1989)

Re: Gadgets

#13
Bonds neue Armbanduhr fällt selbst ohne Gadgets schon auf wie ein leuchtender Weihnachtsbaum. Viel Raum für Gadgets bleibt nicht, da die neue kein Heliumventil mehr hat (im Gegensatz zu allen anderen Omegas seit Goldeneye), welches oft für diverses diente. Und die Aufzugskrone aus der Uhr zu ziehen wäre suboptimal :mrgreen: Dann schon eher ein Laserstrahl aus dem Lünettenleuchtpunkt, aber das hatten wir ja auch schon...

Das Auto ist als Gadget ja quasi schon bestätigt, da wird sicher was kommen. Ansonsten könnte ich mir einiges via Smartphone vorstellen. Special-Apps ;) Das würde auch zum neuen Q passen.
Wahre Bond-Fans kannten die Leaks NICHT! ;)

Re: Gadgets

#15
Es gibt inzwischen sogar eine Geigerzähler-App ;) Oder, um Q aus Skyfall sinngemäß wiederzugeben: man kann heutzutage schon morgens im Pyjama mit dem Smartphone mehr Schaden anrichten als mit so mancher Kanone. Nur, im Gegensatz zu Q, kann Bond eben zusätzlich auch noch den Abzug betätigen ;)
Wahre Bond-Fans kannten die Leaks NICHT! ;)
cron