Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#318
Klingt für mich stark nach dem Versuch an höhere Subventionen zu kommen. Und es erscheint mir absolut plausibel, man versucht eigentlich immer die Kosten da zu drücken wo man kann, oder sagen wir mal, da wo man es nicht unbedingt gleich sieht.
In Robert Rodriguez's "irgendwann in Mexico" wurde dieser Umzug bereits gezeigt, gefilmt wurde in der Altstadt. Vielleicht hat man sich auch deshalb entschieden ein moderneres Setting vorzuziehen, um origineller zu wirken...

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#319
craigistheman hat geschrieben:Klingt für mich stark nach dem Versuch an höhere Subventionen zu kommen. Und es erscheint mir absolut plausibel, man versucht eigentlich immer die Kosten da zu drücken wo man kann, oder sagen wir mal, da wo man es nicht unbedingt gleich sieht.
In Robert Rodriguez's "irgendwann in Mexico" wurde dieser Umzug bereits gezeigt, gefilmt wurde in der Altstadt. Vielleicht hat man sich auch deshalb entschieden ein moderneres Setting vorzuziehen, um origineller zu wirken...
Ich denke, jede Stadt, jeder Drehort will auch das Beste für sich herausholen.

Im commanderbond.net-Forum hat jemand wohl Infos zu den Verträgen in Rom.

Und da heisst es, dass die Stadt Rom z.B. die Panorama-Flugaufnahmen von Rom, die die Bond-Crew macht, für Eigenwerbung verwenden darf. Und es gibt außer Geld noch ganz viele andere kleine Gimmicks, die so ein Vertrag enthält.
Hauptsache, am Ende sind alle zufrieden.

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#322
danielcc hat geschrieben:In Mexico City gibt es gar keine großen Vorbereitungen was Actionszenen angeht oder? Das spricht für mich dafür, dass man die doch laut Drehbuch sehr komplexen Szenen alle in Pinewood außen drehen wird
Also die Helikoper-Szenen drehen sie garantiert in Pinewood, also den Kampf von Bond und Sciarra.
Ein paar Außenflugaufnahmen werden sie aber wohl auch vor Ort drehen, denke ich.

Was die einstürzenden Gebäude angeht, wird wohl auch Pinewood herhalten. Dazu hätten man sonst wie in Obertilliach über Monate erstmal in Mexiko Häuser bauen müssen, wenn man das vor Ort drehen möchte.

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#323
hab die Szene übrigens nicht ganz verstanden. Was explodiert da? Wie hoch ist das Haus auf dem Bond ist? es stürzen ja nur zwei Stockwerke ein oder?

Hach, ich bin so gespannt wie das alles aussehen wird hinterher und vor allem was Mendes aus dem Film rausholen wird. Frage mich immer, wie das SF Script gewirkt hätte, wenn ich es ein Jahr vor dem Film gelesen hätte?
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#324
danielcc hat geschrieben:hab die Szene übrigens nicht ganz verstanden. Was explodiert da? Wie hoch ist das Haus auf dem Bond ist? es stürzen ja nur zwei Stockwerke ein oder?
Also 100% detailliert kann ich mir die Szene auch noch nicht vorstellen.

Aber es muss schon das gesamte Haus einstürzen, bis auf die Eingangstür ... haha.

Hoch ist das Haus nicht, denke ich. Vielleicht ein normales Wohnhaus. Es fällt ja wohl nach und nach zusammen, so dass Bond Zeit hat noch cool über sich neigende Dächer und Böden zu "surfen".

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#325
es kippt ja das gesamte Nachbarhaus in die Richtung seines Hauses, schlägt dort ein, wodurch sich dann das Dach auf dem er steht vertikal hochstellt und er runter rutscht... Total absurd, wer kommt auf solche Ideen? :)
Was ich nicht verstehe ist, warum die gesammte Spectre Truppe zur Beerdigung ihres Henchman kommt und warum Bond diesen erst töten soll, und dann zu seiner Beerdigung. Warum ihn nicht schnappen und befragen??? Und wie konnte M wissen, dass die alle zu seiner Beerdigung kommen? Reichlich absurd. Immer wieder faszinierend, dass P&W und co es nicht schaffen, schlüssige Erzählstränge zu schreiben.

Hoffentlich wird der Kampf im Helicopter gut gemacht
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#326
Ähm, ab und zu schaue ich mit einem halben Auge auch in diesen Thread, die Neugierde ... Was auffällt, es wird wohl sehr viel geflogen in Spectre, Hubschrauber in Mexiko, Flugzeug in Österreich und nicht auch Hubschrauber bzw. Fallschirmsprung in Rom?
Vorfreude ist die schönste Freude

#Marburg2020

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#327
danielcc hat geschrieben:Was ich nicht verstehe ist, warum die gesammte Spectre Truppe zur Beerdigung ihres Henchman kommt und warum Bond diesen erst töten soll, und dann zu seiner Beerdigung. Warum ihn nicht schnappen und befragen??? Und wie konnte M wissen, dass die alle zu seiner Beerdigung kommen? Reichlich absurd. Immer wieder faszinierend, dass P&W und co es nicht schaffen, schlüssige Erzählstränge zu schreiben.
Ich denke M (Dench) hat begriffen, dass eine Befragung keinerlei Erfolg bringen wird (vgl. ihre Äußerung über White in QOS). Du hast aber recht: Die ganze Angelegenheit bezüglich der Beerdigung scheint etwas zu schwächeln und eigentlich nur als Option eingeplant sein, die Handlung irgendwie voran zu bringen...
"Für England, James? - Nein, für mich!"

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#328
DonRedhorse hat geschrieben:Ähm, ab und zu schaue ich mit einem halben Auge auch in diesen Thread, die Neugierde ... Was auffällt, es wird wohl sehr viel geflogen in Spectre, Hubschrauber in Mexiko, Flugzeug in Österreich und nicht auch Hubschrauber bzw. Fallschirmsprung in Rom?
Ja es gibt auch noch einen Helicopter im Finale :-)

Das mit dem Fallschirmsprung aus einem Flugzeug in Rom wurde immer von der Presse falsch verstanden. Mehr will ich mal nicht verraten :-)
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#329
danielcc hat geschrieben:
DonRedhorse hat geschrieben:Ähm, ab und zu schaue ich mit einem halben Auge auch in diesen Thread, die Neugierde ... Was auffällt, es wird wohl sehr viel geflogen in Spectre, Hubschrauber in Mexiko, Flugzeug in Österreich und nicht auch Hubschrauber bzw. Fallschirmsprung in Rom?
Ja es gibt auch noch einen Helicopter im Finale :-)

Das mit dem Fallschirmsprung aus einem Flugzeug in Rom wurde immer von der Presse falsch verstanden. Mehr will ich mal nicht verraten :-)
In diesem Thread hier darfst du das gerne verraten.
Ist sich ja jeder bewusst, welches Risiko er eingeht, wenn er hier mitliest.

Aber ja:
Helikopter-Szenen gibt es in Mexiko, Marokko und England.
Dazu die Flugzeug-Action in Österreich.
Und ja, in Italien geht Bond auch "in die Luft".

Dazu gibt es noch Boots-Szenen in Österreich und England.

Und mit dem Auto ist Bond natürlich auch unterwegs.
Und mit dem Zug.

In SPECTRE werden echt alle möglichen Bond-Fortbewegungsmittel hineingepresst. Man will hier wirklich einen Larger-Than-Life-Bond machen, ohne dass es zu albern wird. Und ich finde, das bekommen sie auch hin.