Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#1336
natürlich ist mr. white nun spectre, aber ich hatte schon den eindruck, dass er auch mit quantum verbunden ist.

warum sitzt mr. white beim quantum-treffen in bregenz?
Zu M.
Darf ich das hier schon sagen? M sollte eigentlich der Verräter sein aber Fiennes hat sich im Sommer sehr heftig dagegen gewährt. man wollte ihm so viel zahlen wie Bardem in SF, man wollte ihm eine Filmregie geben, er hat abgelehnt
tatsächlich? wow das macht ihn wirklich noch sympathischer.
hmm wenn sie das wirklich vor hatten, dann dürften sie ja wirklich nicht weit nach vorne planen, und leichtfertig eine größe wie fiennes fallen lassen...
Bond... JamesBond.de

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#1340
Gernot hat geschrieben:natürlich ist mr. white nun spectre, aber ich hatte schon den eindruck, dass er auch mit quantum verbunden ist.

warum sitzt mr. white beim quantum-treffen in bregenz?
Zu M.
Darf ich das hier schon sagen? M sollte eigentlich der Verräter sein aber Fiennes hat sich im Sommer sehr heftig dagegen gewährt. man wollte ihm so viel zahlen wie Bardem in SF, man wollte ihm eine Filmregie geben, er hat abgelehnt
tatsächlich? wow das macht ihn wirklich noch sympathischer.
hmm wenn sie das wirklich vor hatten, dann dürften sie ja wirklich nicht weit nach vorne planen, und leichtfertig eine größe wie fiennes fallen lassen...
M als Verräter war eine Idee von Mendes und einem Drehbuchschreiber meines Wissens (Logan?). Sony fand das auch Spitze. Es scheitere am Widerstand von Fiennes, aber auch Babs legte ein dickes Veto ein. Sony hatte auch für andere merkwürdige Ideen ein faible meiner Erinnerung nach. Babs bzw. EON sträubte sich aber ... zeigt sich hier, dass das letzte kreative Ja oder Nein bei EON liegt.
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#1342
es gab zig Ideen. Es wurde ja auch ein schwuler Bond-Boy angedacht, um in 00 gewisse Toilettenfantasien zu erwecken.
Es ja nicht ungewöhnlich, dass am Anbeginn jedes Filmprojektes generell eine Think Tank Ideen mal so als Brainstorm einfach auf die Streichliste legt. Viele werden verworfen, manche weiterentwickelt.
M als Verräter wäre dann doch zu ein großer Riss in der Traditionslinie. Er/sie ist halt der/die anständige ChefIn, der/die die Eigenmächtigkeiten von 00 ausbaden muss.
"There is sauerkraut in my lederhosen."
Bild

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#1344
M als Verräter wäre schon ein starkes Stück gewesen. Das Problem ist nur, das es bei solch einer Fallhöhe, umso unglaubwürdiger und konstruierter wirken würde.
Man hätte aber auch Guy Haynes reaktivieren können. Der liegt dem Premier solange im Ohr, bis dieser diese geschichtsträchtige Zusammenlegung im Parlament durchbringt.
Das Denbigh nur ungutes will ist sowieso klar. Haynes kommt wenigstens nicht aus dem Nichts.

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#1348
danielcc hat geschrieben:Woher hast du die Infos? Aus den Leaks ist das so nicht ersichtlich
In einer Mail stand drin, dass Babs von manchen Ideen nicht begeistert ist. Beim anderen meine ich, dass du das vor paar Wochen hier geschrieben hast. Oder hab ich geträumt ? :D
"In a Bond film you aren't involved in cinema verite or avant-garde. One is involved in colossal fun."

Terence Young

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#1349
noch etwas was mir aufgefallen ist:

- M wird permanent als Chef der 00 Abteilung dargestellt. Aber er ist doch Chef des MI6, also des gesamten Auslandsgeheimdienstes oder? Mallory sagt aber mehrmals im Film etwas nur bezogen auf die 00 Section selbst wenn er sich am Ende beim Soldaten auf der Brücke vorstellt

was ich nicht verstanden habe:
- wie wollte Bond mit Madeleine von der Zughaltestelle zu Oberhausers HQ kommen? Er sagt sowas "this can take long" zu Madeleine, aber geht er davon aus, dass er abgeholt wird oder wollen sie laufen??
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: [MAJOR SPOILER!!] Intime Storydetails, Leakinfos, Charak

#1350
danielcc hat geschrieben:was ich nicht verstanden habe:
- wie wollte Bond mit Madeleine von der Zughaltestelle zu Oberhausers HQ kommen? Er sagt sowas "this can take long" zu Madeleine, aber geht er davon aus, dass er abgeholt wird oder wollen sie laufen??
Die Koordinaten des Bahnhofs hat er ja von Mr. Whites Aufzeichnungen aus dem "Geheimzimmer" in L'Americain.
Und ja, ich denke er geht davon aus, dass er dort dann von Oberhausers Leuten erwartet wird.
Vom Krater aus bekommen die garantiert mit, wenn jemand an diesem Bahnhof aussteigt.

Zudem weiß Oberhauser natürlich durch Hinx, der ja mit ihm Zug ist, dass Bond auf dem Weg zu ihm ist.

Und Bond selbst wird schon wissen, dass er erwartet wird.
Das ganze ist sozusagen eine "Ich lass mich absichtlich fangen"-Mission von Bond.
Zuletzt geändert von Invincible1958 am 1. November 2015 22:46, insgesamt 1-mal geändert.