Re: SPECTRE - Teaser & Trailer Thread

#1293
Wieso täglich? Am ersten Tag mit Sicherheit um die 10 mal, am nächsten vllt. nochmal 5-7 Mal... in den letzten Tagen auch noch einmal. Man schaut eben doch ab und zu immer nochmal nach Sachen, zu denen man dann was gelesen hat oder ähnliches. Und es steigert einfach die Vorfreude ;)

Ich muss mich btw auf 21 korrigieren ;) Gerade eben nochmal ;)
Wahre Bond-Fans kannten die Leaks NICHT! ;)

Re: SPECTRE - Teaser & Trailer Thread

#1298
Das beste an dem Video ist, dass es überdeutlich zeigt wie wenig Brosnan als Bond heute noch passend wäre. Und das Schreibe ich als Kind der 90er, für welches die beiden nicht trennbar waren, für welches Brosnan Bond nicht spielte sondern Bond war. Schon erstaunlich, wie weit weg das schon wirkt.
Ich habe mir just heute die DVD "The November Man" mit Brosnan gekauft. Den Trailer fand ich spannend und vom Konzept her hat das ein bisschen was von Bond auf dem Abstellgleis ;) Ein wenig wie bei NSNA. Brosnan wirkt auch in etwa so alt wie Connery damals ;) Ich bin sehr gespannt auf den Film.
Wahre Bond-Fans kannten die Leaks NICHT! ;)

Re: SPECTRE - Teaser & Trailer Thread

#1299
Noch mal 2-3 Anmerkungen zum Trailer.
Ich finde wirklich, die erste Minute ist etwas wirr. Hier wollte und musste man die Story ein wenig einführen. Aber der Schnitt, die Auswahl der Szenen und vor allem die Musik ist nicht gut. Auch der Versucht, Bond hier mit einer schnippischen Antwort auf M reagieren zu lassen (oder es zumindest im Trailer so aussehen zu lassen :-) ) funktioniert nicht gut.

Aber 1:00 wird es dann aber richtig gut. Für mich einer der schönsten Momente ist, wie sich Madeleine umschaut, die Zerstörungsorgie durch Bonds Flugzeug sieht und ihr das Kinn runterklappt. Das ist so ein Moment, wie es sie immer schon bei Bond gab und hier spiegelt das Bondgirl die Reaktion des Publikums wieder.

Was ich mir für den Film wünschte:
Der Moment in dem der Heli den Salto macht, dort BITTE BITTE das Bondthema. Wie geil wäre das?
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: SPECTRE - Teaser & Trailer Thread

#1300
danielcc hat geschrieben:Noch mal 2-3 Anmerkungen zum Trailer.
Ich finde wirklich, die erste Minute ist etwas wirr. Hier wollte und musste man die Story ein wenig einführen. Aber der Schnitt, die Auswahl der Szenen und vor allem die Musik ist nicht gut. Auch der Versucht, Bond hier mit einer schnippischen Antwort auf M reagieren zu lassen (oder es zumindest im Trailer so aussehen zu lassen :-) ) funktioniert nicht gut.
Ich finde schon, dass das funktioniert. Die Schnitte könnten aber durchaus etwas besser sein.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: SPECTRE - Teaser & Trailer Thread

#1301
danielcc hat geschrieben: Der Moment in dem der Heli den Salto macht, dort BITTE BITTE das Bondthema. Wie geil wäre das?
Kann ich mir nicht vorstellen, da ja nicht mal Bond selbst den Heli steuert oder?
Da stehen die Chancen größer dass wir das Bond-Theme in der Szene hören als Bond den Knopf für das Heckfeuer betätigt

Re: SPECTRE - Teaser & Trailer Thread

#1303
Berni hat geschrieben:
danielcc hat geschrieben: Der Moment in dem der Heli den Salto macht, dort BITTE BITTE das Bondthema. Wie geil wäre das?
Kann ich mir nicht vorstellen, da ja nicht mal Bond selbst den Heli steuert oder?
Da stehen die Chancen größer dass wir das Bond-Theme in der Szene hören als Bond den Knopf für das Heckfeuer betätigt
Sehe ich auch so.

Solange Bond den Heli nicht selbst fliegt, passt das Bondthema nicht.

Re: SPECTRE - Teaser & Trailer Thread

#1304
Bleeker hat geschrieben:Das beste an dem Video ist, dass es überdeutlich zeigt wie wenig Brosnan als Bond heute noch passend wäre. Und das Schreibe ich als Kind der 90er, für welches die beiden nicht trennbar waren, für welches Brosnan Bond nicht spielte sondern Bond war. Schon erstaunlich, wie weit weg das schon wirkt.
Ich habe mir just heute die DVD "The November Man" mit Brosnan gekauft. Den Trailer fand ich spannend und vom Konzept her hat das ein bisschen was von Bond auf dem Abstellgleis ;) Ein wenig wie bei NSNA. Brosnan wirkt auch in etwa so alt wie Connery damals ;) Ich bin sehr gespannt auf den Film.
Also Brosnan wirkt doch wohl deutlich jünger in November Man als Connery in NSNA! :shock: