Mendes hört nach SPECTRE auf - mal wieder

Hier kamen alle Neuigkeiten, Gerüchte und Spekulationen zum 24. Bondfilm SPECTRE (Kinostart Oktober 2015) mit Daniel Craig als 007 herein! [LESEFORUM]
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9323
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Benutzeravatar
DonRedhorse
Agent
Beiträge: 4064
Registriert: 22. Oktober 2012 12:36
Lieblings-Bondfilm?: Der Spion, der mich liebte
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Frankfurt am Main

Der arme Mendes. Schaffa isch a Gschäft, sagt man in Schwaben. Ich gebe gerne eine Runde Mitleid aus. So ein Weichei ...
#Marburg2021

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet
Benutzeravatar
Agent 009
00-Agent
Beiträge: 10738
Registriert: 9. November 2008 18:21
Lieblings-Bondfilm?: Casino Royale, Licence To Kill, Dr. No
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Werne
Kontaktdaten:

Mir recht. Soll Campbell für einen 3. Film zurückkehren. :)
Benutzeravatar
DonRedhorse
Agent
Beiträge: 4064
Registriert: 22. Oktober 2012 12:36
Lieblings-Bondfilm?: Der Spion, der mich liebte
Lieblings-Bond-Darsteller?: Roger Moore
Wohnort: Frankfurt am Main

Vielleicht hat ja John Glen Zeit? *duck und renn weg*
#Marburg2021

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 18546
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

Da klangen Mendes' Beteuerungen nach SF sogar glaubwüridger :-)
Damals hat er noch gesagt, er glaube alles gegeben zu haben, was er jemals in einen Bondfilm reinpacken wollte.

Ich glaube, wenn man ihm noch mal 3 Jahre gibt bis Bond 25, und dann ein Paket für ihn und Craig für einen letzten Film schnürt, dann würde das noch mal was.
Habe echt Angst, dass Craig es ohne Mendes nicht noch mal macht, und das wäre schade.


Leak Info:
Spoiler
Show
Spoiler
Show
Außerdem drängt sich bei dem Ende von SP eine Fortführung mit gleichem Team gradezu auf
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
Invincible1958
Agent
Beiträge: 5508
Registriert: 21. November 2005 21:09

Ich würde auf Interviews, die WÄHREND der Produktion eines Filmes stattfinden, absolut nichts geben.
Mendes und Co. sind mitten in der Arbeit, und haben den Kopf jetzt garantiert nicht so frei wie z.B. nächstes Frühjahr.
Wenn er dann überzeugend sagt, dass er Bond 25 nicht machen wird, dann hat das mehr Gewicht als jetzt.

Und das "probably", was er sagt, klingt ja nicht nach einer definitiven Absage, so wie er es nach Skyfall gemacht hat.
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9323
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Invincible1958 hat geschrieben:Ich würde auf Interviews, die WÄHREND der Produktion eines Filmes stattfinden, absolut nichts geben.
Wozu äußert er sich dann überhaupt? Ne, da könnte er auch sagen, dass es momentan viel zu früh ist, über den nächsten Bond zu reden.
Benutzeravatar
Invincible1958
Agent
Beiträge: 5508
Registriert: 21. November 2005 21:09

vodkamartini hat geschrieben:
Invincible1958 hat geschrieben:Ich würde auf Interviews, die WÄHREND der Produktion eines Filmes stattfinden, absolut nichts geben.
Wozu äußert er sich dann überhaupt? Ne, da könnte er auch sagen, dass es momentan viel zu früh ist, über den nächsten Bond zu reden.
Hat er dies nicht in diesem Radiointerview gesagt, in dem es eigentlich um Cricket ging?
Das Bond-Thema wurde von dem Interviewer angeschnitten, nicht von Mendes selbst.
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9323
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Invincible1958 hat geschrieben:
vodkamartini hat geschrieben:
Invincible1958 hat geschrieben:Ich würde auf Interviews, die WÄHREND der Produktion eines Filmes stattfinden, absolut nichts geben.
Wozu äußert er sich dann überhaupt? Ne, da könnte er auch sagen, dass es momentan viel zu früh ist, über den nächsten Bond zu reden.
Hat er dies nicht in diesem Radiointerview gesagt, in dem es eigentlich um Cricket ging?
Das Bond-Thema wurde von dem Interviewer angeschnitten, nicht von Mendes selbst.
Noch einmal: Wozu äußert er sich dann überhaupt in dieser Weise. Mendes ist ein intelligenter Mann, die Fragen nach Bond so kurz vor dem Start sind so klar wie Klosbrühe. Da musser nicht so konkret antworten, wenn er nicht will.
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 19492
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

vodkamartini hat geschrieben:Mendes ist ein intelligenter Mann, die Fragen nach Bond so kurz vor dem Start sind so klar wie Klosbrühe. Da musser nicht so konkret antworten, wenn er nicht will.
Konkret hat Mendes ja auch nicht geantwortet. 8)
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9323
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Von der Tendenz her überraschend konkret. Wobei es mich nicht stören würde, wenn mal ein neuer Regisseur ans Ruder kommt.
Benutzeravatar
Casino Hille
'Q Branch' - MODERATOR
Beiträge: 23515
Registriert: 19. November 2009 22:13
Lieblings-Bondfilm?: The Spy Who Loved Me
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Kontaktdaten:

Mendes ist clever genug, zu wissen, was er sagen muss, damit man über ihn und den neuen Bond spricht. Dass er Bond 25 macht, ist so sicher wie ein tödlicher Treffer in der Gunbarrel.
Prejudice always obscures the truth.
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9323
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Bin mir nicht so sicher. Das Argument, mehrere Jahre beschäftigt zu sein, ist schon recht stichhaltig. Als Regisseur kann man normalerweise nicht wie die Darsteller jedes Jahr ein bis zwei Filme runter reißen. Da heißt es schon abzwägen, wenn man noch das ein oder andere Wunschprojekt hat.
Benutzeravatar
Gernot
'M' - ADMINISTRATOR
Beiträge: 6182
Registriert: 29. August 2002 10:46
Wohnort: Vienna, Austria
Kontaktdaten:

vodkamartini hat geschrieben:Bin mir nicht so sicher. Das Argument, mehrere Jahre beschäftigt zu sein, ist schon recht stichhaltig. Als Regisseur kann man normalerweise nicht wie die Darsteller jedes Jahr ein bis zwei Filme runter reißen. Da heißt es schon abzwägen, wenn man noch das ein oder andere Wunschprojekt hat.
jep, das sehe ich auch so. invincible hat schon recht, wirklich ernst nehmen kann man mendes aussagen erst, nachdem der film heraußen ist. aber es würde mich trotzdem überraschen, wenn er es noch einmal machen würde... ich glaube dafür müsste der erfolg von spectre jenen von skyfall übertreffen, und ich weiß nicht, ob das möglich bzw. wahrscheinlich ist.
Bond... JamesBond.de
Benutzeravatar
Martin007
Agent
Beiträge: 3133
Registriert: 18. Mai 2004 20:08
Lieblings-Bondfilm?: TSWLM, LALD, GE
Wohnort: Schweiz

Casino Hille hat geschrieben:Mendes ist clever genug, zu wissen, was er sagen muss, damit man über ihn und den neuen Bond spricht. Dass er Bond 25 macht, ist so sicher wie ein tödlicher Treffer in der Gunbarrel.
Warum bist du dir da so sicher?
Gesperrt