Re: Spots der Werbepartner

#34
Da stimme ich zu: Man wollte wieder ein wenig ernsthafter werden, war aber offenbar durch 7 Moore-Filme noch so im Comedy-Bond-Modus, dass der Versuch sehr uneinheitlich geriet. Das Anliegen wird für mich aber klar. Auch wenn ich den Film (als einzigen Bondfilm) wirklich gar nicht mag - anderes Thema.
"Schnickschnack! Tabasco!"

Re: Spots der Werbepartner

#35
Es gibt klar ein Bemühen um Back to the roots mit FYEO. und das wurde - nachdem es mit OP verwässert wurde - mit TLD und LTK wieder forciert.
Aber selbst die Brosnan Filme haben nicht das gleiche Klamauk-Level wie Moores TMWTGG-MR Phase.
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Spots der Werbepartner

#36
danielcc hat geschrieben:Hier können wir die Spots der Spectre Werbepartner sammeln. Es gibt ja schon einige...

Aston Martin:
https://www.youtube.com/watch?v=oSJ8ryVlM8A

Jaguar / Land Rover:
https://www.youtube.com/watch?v=F2ha6HlJc04
https://www.youtube.com/watch?v=OX9ANNeZeH0

Heineken:
https://www.youtube.com/watch?v=gzUeDqU0vio

Sony:
https://www.youtube.com/watch?v=uCEw084DWN8
Schick..schick. Wusste gar nicht, dass einige Werbepartner von 007 so dick auftragen! Hier noch ein Werbespot von mir:
Euer Niklas :)

Re: Spots der Werbepartner

#37
danielcc hat geschrieben:Es gibt klar ein Bemühen um Back to the roots mit FYEO. und das wurde - nachdem es mit OP verwässert wurde - mit TLD und LTK wieder forciert.
Aber selbst die Brosnan Filme haben nicht das gleiche Klamauk-Level wie Moores TMWTGG-MR Phase.
Und selbst bei FYEO mochte man sich nicht von sprechenden Papageien und dem Ihr-wisst-schon-Weintrinker trennen.
"Schnickschnack! Tabasco!"

Re: Spots der Werbepartner

#38
Ich habe mir die neue Ausgabe von TWEED besorgt (9,80 Euro). Jetzt fragt ihr auch, was ein 14 jähriger mit so einer Zeitschrift macht!? Es steht etwas über 007 drin :wink: . Die Redaktion hat sich Gedanken gemacht, welche Anzüge, Uhren, Jacken, Waffen, Autos ... verwenden würde, wenn es nicht um "Produktionsunterstützung" ginge. Was würde die Person James Bond wählen, wenn Eon UA und Co. nicht mehrere Millionen kassieren würden! Wie würde der Geheimagent wählen. Ich muss sagen, dass das sehr informativ und qualitativ ist, trotzdem merkt man an sehr kleinen Stellen, dass sie lieber einen Bond-Fan hier aus dem Forum oder so zu Rate hätten ziehen sollen. Aber sonst eine Top Sache. Wem das fast 10,- Wert ist. Ehrlich gesagt hätte ich es mir nicht gekauft, wenn ich gewusst hätte, das es nur darum geht und nicht auch um besondere Infos zu Spectre, aber egal :wink: !
Euer Niklas :)

Re: Werbepartner - TV Spots, Anzeigen, Infos

#44
Die RO? Das ist doch ein schlechter Scherz! Daran sieht man leider, dass die Autoren sich wohl doch nicht eingehender damit beschäftigt haben sondern einfach nur wahllos ein Uhrenmodell heraus gesucht haben, Hauptsache teuer. Die RO ist in keinster Weise eine Toolwatch. Das ist ne imho völlig überteuerte Uhr für Poser.
Wahre Bond-Fans kannten die Leaks NICHT! ;)

Re: Werbepartner - TV Spots, Anzeigen, Infos

#45
Hier mal die Begründung:
TWEED hat geschrieben:James Bond interessiert sich nicht für Uhren. Was er braucht, ist ein universelles Modell, das zur Abendgardrobe passt und trotzdem allen Outdoor-Einsetzen Stand hält. Weil es kein britisches Fabrikat gibt, das diese Anforderungen erfüllt, kommt selbstverständlich nur ein Schweizer Präzisionsexemplar in Frage. Gold- und Platingehäuse sind zu wenig robust, Titan und Keramik für seinen Geschmack zu exotisch. Es bleibt bei widerstandsfähigem Edelstahl - salonfähig gemacht in den frühen 1970er-Jahren durch Audermars Piguet mit der Royal Oak. Markant im Design, aber doch unauffällig genug, ist sie Bonds idealer Begleiter. Bleibt nur die Frage, ob er ein altes Exemplar trägt, das er beim Baccara gewonnen hat, oder ob er in die neueste Genration investiert hat.
Quelle: TWEED - Kompendium für den Gentleman - Oktober/Novermber 2015 - Ausgabe 2015/05
Ich möchte auf einzelne Artikel nicht weiter eingehen. Dafür müsst ihr euch das Magazin selber kaufen :wink: !
Man merkt an einigen Stellen, dass dort nicht ganz professionel und kompetent gearbeitet wurde. Hätten sie mal einen aus dem Forum um Hilfe gebeten :wink: !
Euer Niklas :)