PRESSE-Reviews und -Kritiken zu SPECTRE

Hier kamen alle Neuigkeiten, Gerüchte und Spekulationen zum 24. Bondfilm SPECTRE (Kinostart Oktober 2015) mit Daniel Craig als 007 herein! [LESEFORUM]
Benutzeravatar
dernamenlose
Agent
Beiträge: 8594
Registriert: 3. Oktober 2014 23:58
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

Ist doch schön. Die Vorraussetzungen für einen Riesenerfolg stimmen also schon mal.
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 18546
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

Sowas liest man doch gerne:

"Mendes directs like a man determined to enjoy his last hours with the Bond toys.
So many joyful flourishes, like a show-off opening tracking shot, Bond testing the special features of his new car and a train punch-up that leaves the famous one in From Russia With Love reeling.
He is inarguably the best director to ever work on Bond, not only in imaginatively constructing the big scenes but in the performances he draws from his cast."
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
Amadeus
Agent
Beiträge: 395
Registriert: 4. Mai 2015 12:33

Liest sich eher so, als ob Mendes in SF noch eine Vision hatte und jetzt die Strichliste abarbeitet.
Benutzeravatar
dernamenlose
Agent
Beiträge: 8594
Registriert: 3. Oktober 2014 23:58
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

Was du da immer herausliest...
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 18546
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

Ich überlege auch langsam, ob ich nicht einfach den "ignore" button betätige. Amadeus bringt ja manchmal gute Analysen aber zumeist ist er so dermaßen auf die Bestätigung seiner pessimistischen Vorahnungen bedacht, dass es echt affig ist
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
Amadeus
Agent
Beiträge: 395
Registriert: 4. Mai 2015 12:33

Das soll absolut kein Fatalismus sein.
Die Befürchtung steckt auch weit hinter diesen oben genannten Zeilen und könnte sich genauso gut verflüchtigen.
Was ist daran schlimm, wenn man solche Befürchtungen äußert, wie andere ihre große unerschütterbare Freude auf etwas Großes und Tolles.
Sorry, vielleicht fehlt es mir an Empathie, denn ich mache mir aus dem Erscheinen keinen in Wochen vorrausgeplanten Kino Event. Auch das ist jetzt keine Abwertung. Für mich steht kein toller Plan auf dem Spiel. Ja, wenn der Film nicht zur rechten Zeit am rechten Ort in der Original Version läuft, warte ich wohl gezwungenermaßen auf die Blu-ray - wie schon bei SF.
Benutzeravatar
danielcc
Agent
Beiträge: 18546
Registriert: 21. September 2007 10:15
Lieblings-Bondfilm?: DN, CR, GF, GE, TSWLM, LALD, SF
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

Dafür dass du so viel Zeit hier vebrringst ist es komisch, dass du dich nicht drauf zu freuen scheinst oder gar eher etwas Negatives herbei sehnst
"It's been a long time - and finally, here we are"
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9323
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Als Bond-Fan auf das Heimkino warten zu können ist auch ne Leistung.
Benutzeravatar
Amadeus
Agent
Beiträge: 395
Registriert: 4. Mai 2015 12:33

danielcc hat geschrieben:Dafür dass du so viel Zeit hier vebrringst ist es komisch, dass du dich nicht drauf zu freuen scheinst oder gar eher etwas Negatives herbei sehnst
Das Interesse äußert sich doch gerade in diesen Äußerungen. Zumal ich auch gerade wieder viel Freizeit genieße.

Und wie ist das noch einmal im richtigen Leben? Wen interessieren die Leute, die nur Sonnenschein sehen und über IHRE heile Welt reden. Dem vermeintlichen Pessimisten, der vor dem Untergang der Welt warnt, lohnt es sich doch viel eher zuzuhören.
:wink:
Benutzeravatar
vodkamartini
Agent
Beiträge: 9323
Registriert: 8. Dezember 2005 14:17
Lieblings-Bondfilm?: Liebesgrüsse aus Moskau
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Die Mischung machts. Nur Jammern und Nörgeln und Kritisieren hilft auch keinem.
Benutzeravatar
craigistheman
Agent
Beiträge: 4725
Registriert: 15. März 2010 00:13
Lieblings-Bondfilm?: On Her Majesty's Secret Service
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Vienna

Das mit der Action macht mir ein bisschen Angst. War ja nicht gerade die größte Stärke von SF. Andererseits sieht das bisher veröffentlichte Material fantastisch aus, genau so wie man sich das von einem Bondfilm erwartet! IGN, das sind doch Amerikaner oder? Die brauchen immer besonders viel Wumms auf der Leinwand!
Benutzeravatar
craigistheman
Agent
Beiträge: 4725
Registriert: 15. März 2010 00:13
Lieblings-Bondfilm?: On Her Majesty's Secret Service
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Vienna

Amadeus hat geschrieben:Das soll absolut kein Fatalismus sein.
Die Befürchtung steckt auch weit hinter diesen oben genannten Zeilen und könnte sich genauso gut verflüchtigen.
Was ist daran schlimm, wenn man solche Befürchtungen äußert, wie andere ihre große unerschütterbare Freude auf etwas Großes und Tolles.
Sorry, vielleicht fehlt es mir an Empathie, denn ich mache mir aus dem Erscheinen keinen in Wochen vorrausgeplanten Kino Event. Auch das ist jetzt keine Abwertung. Für mich steht kein toller Plan auf dem Spiel. Ja, wenn der Film nicht zur rechten Zeit am rechten Ort in der Original Version läuft, warte ich wohl gezwungenermaßen auf die Blu-ray - wie schon bei SF.
Nichts ist daran schlimm. Aber warte doch einfach den Film ab! Bei QoS waren ein paar Kritiken vernichtend, trotzdem ist der Streifen unter meinen Top 5. Verlass dich da nur auf das, was du bisher selbst gesehen oder gehört hast!
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 19492
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

Amadeus hat geschrieben:Liest sich eher so, als ob Mendes in SF noch eine Vision hatte und jetzt die Strichliste abarbeitet.
Was ist denn so schlecht daran, eine ganzheitliche Vision zu haben?
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
dernamenlose
Agent
Beiträge: 8594
Registriert: 3. Oktober 2014 23:58
Lieblings-Bondfilm?: SF, CR
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig

craigistheman hat geschrieben:Das mit der Action macht mir ein bisschen Angst. War ja nicht gerade die größte Stärke von SF. Andererseits sieht das bisher veröffentlichte Material fantastisch aus, genau so wie man sich das von einem Bondfilm erwartet! IGN, das sind doch Amerikaner oder? Die brauchen immer besonders viel Wumms auf der Leinwand!
In SF war die Action hervorragend inszeniert. Die Schwäche war halt, dass es nicht diese Bondtypischen riesigen Actionszenen gab. Und da das hier anders werden soll, kann es doch in der Hinsicht eigentlich nur noch besser werde.
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."
Benutzeravatar
craigistheman
Agent
Beiträge: 4725
Registriert: 15. März 2010 00:13
Lieblings-Bondfilm?: On Her Majesty's Secret Service
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: Vienna

Naja, das mit der Strichliste behalte ich im Hinterkopf... Kann mir das aber nicht wirklich denken. Irgendwo MUSS jeder Regisseur, jedes Script, gewisse Erwartungen erfüllen. Also gäbe es dann quasi in jedem Bond eine Strichliste, auch in den Außergewöhnlichsten und Persönlichsten (OHMSS, LTK, QoS, SPECTRE ?).
Gesperrt