#4
Hannes007 hat geschrieben:Ohne jetzt auf den Link geklickt zu haben: Schön wäre ein DVD-Steelbook. Aber das gabs ja schon bei SF nimmer.
Stimm leider genau! Das letzte 007-Steelbook war eine Version von EIN QUANTUM TROST(2008).
Es wird auch nie mehr welche für DVDs geben, da ja auf Gedeihn und Verderb die BLU-Ray die "klassische DVD" total verdrängen soll.

Früher gab ja auch zusätzlich noch ein gescheites Booklet, aber bei allen neuen DVD-Veröffentlichungen fehlt das total und es sind generell auch (wenn überhaupt) deutlich weniger Bonusmaterialien dabei!

Erinnert irgendwie an die Zeit als die "gute, alte" VHS auch durch die deutlich bessere DVD(Bild, Ton und kein ggf.Bandsalat) ersetzt wurde.

Nur solange es die DVDs gibt werde ich sie kaufen, und mir höchstens mal einen Blu-Rayplayer(die man ja mittlerweile auch nachgeschmissen bekommt) zulegen, wenn mein altes Kombigerät(DVD+VHS) den Geist aufgegeben hat.

Die VÖ von SPECTRE im März 2016 passt mir auch ganz gut. Habe da nämlich Geburtstag!
" Denn bei allen Dingen die den Tod betreffen ist SPECTRE strengstens unparteiisch !", Ernst Stavro Blofeld (Max von Sydow) in SAG NIEMALS NIE.

Re: Spectre auf Bluray & DVD (März)

#7
Überhaupt kein Problem, Dalton007! Hier gehts ja um die SP-BluRay und DVD... :-)

Beim SF-Steelbook hab ich damals etwas zu lang geschaut und dann als es mir recht gewesen wär', war keins mehr erhältlich. Ist aber kein Weltuntergang - vielleicht passts irgendwann mal.
"Bond! Ich will sie zurückhaben." - "Ich war nie weg."

Quantum of Solace (2008)

Re: Spectre auf Bluray & DVD (März)

#9
Berni hat geschrieben:Die Blu Ray scheint eine 16er Freigabe zu erhalten, würde also bedeuten dass er im Kino gekürzt war
Das ist äußerst seltsam. Das würde heißen, dass der Film tatsächlich STARK gekürzt ist. Denn so einfach gibts ohne Drogen/Sex/starker Gewalt/Jumpscares am laufenden Band heute keinen 16er mehr.
Vielleicht handelt es sich aber auch nur um einen Fehler oder einem vorläufigen Platzhalter für das Cover. Für die Verkaufszahlen der DVD/BR wäre der 16er ein fataler Schlag.

Re: Spectre auf Bluray & DVD (März)

#10
ich glaube es wäe positiv für die Verkaufszahlen - denn anders als im Kino kommt ja jeder, egal welches Alter er hat - sowieso an die DVD ran (als Gschenk, durch den älteren Bruder, Familen, Freund, ...)
Ab 16 würde aber manche dazu bewegen, noch mal reinzuschauen obwohl sie es vielleicht nicht getan hätten

Aber ich glaube eher an einen Fehler
"It's been a long time - and finally, here we are"