Spectre Trailer Soundtrack

#1
Sag mal habt ihr vielleicht Infos zum Trailer Soundtrack von Spectre, bzw. der Neuauflage von John Barry's: On Her Majesty's Secret Service (Im Geheimdienst Ihrer Majestät)?!
Habe schon alles Mögliche durchsucht finde allerdings nur das Original von 69!

Seid gegrüßt!

Re: Spectre Trailer Soundtrack

#2
ja, das wär's.

ich befürchte, wenn's nicht irgendwann mal ein tolles Special gibt oder der Komponist (ich glaub sein Name ist Jeff Pfeifer?) irgendwann mal sein Stück in voller Länge veröffentlichen darf, werden wie es nie zu Gesicht bekommen.

Habe auch schon verzweifelt danach gesucht!
Bond... JamesBond.de

Re: Spectre Trailer Soundtrack

#6
craigistheman hat geschrieben:Dieser Komponist hätte aus meiner Sicht der Dinge auch gerne Thomas Newmans Platz einnehmen dürfen.
Anhand eines Trailers (der ohne zweifel super geworden ist) kann man schwer beurteilen, ob er auch einen ganzen Film gut hätte komponieren können.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Spectre Trailer Soundtrack

#8
Die Schlüsse sind schon abenteuerlich.
Der Trailer hat gar keine Musik sondern doch vor allem eine Kopie des OHMSS Tracks, ein paar Glockenspielklänge und ein Brummen.
Habe dazu mal den isoliserten Track gehört und habe da erst gemerkt wie beschränkt das ist.

Klar, wenn zu einem heroisch zusammen geschnittenen Trailer auch noch das heorische 007 Thema unterlegt, wirkt das immer gut. Aber für einen 2,5 Stunden Film wäre das doch etwas dürftig
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Spectre Trailer Soundtrack

#9
Samedi hat geschrieben:
craigistheman hat geschrieben:Dieser Komponist hätte aus meiner Sicht der Dinge auch gerne Thomas Newmans Platz einnehmen dürfen.
Anhand eines Trailers (der ohne zweifel super geworden ist) kann man schwer beurteilen, ob er auch einen ganzen Film gut hätte komponieren können.
Ach das war nur so ne rhetorische Floskel. Und natürlich hast du vollkommen Recht wenn du sagst, dass man nach einer 2 Minuten Sequenz nichts über einen Komponisten sagen kann.
Trotzdem hat mir die OHMSS-Anspielung sehr gut gefallen, hätte das gerne im fertigen Film während der Flugzeug-Action gehört... So bleibt uns ein aus meiner Sicht leider recht nichtsaussagender Soundtrack. Nicht schlecht im Sinne von "schlecht arrangiert" oder "produziert", aber uninspiriert und recht glatt.

Re: Spectre Trailer Soundtrack

#11
Eigentlich wirkt die Musik wie für einen Trailer geschrieben. Ich mag die Musik, keine Frage, aber es gibt nicht wirklich Stellen wo sie gepasst hätte. Das hätte einen nur aus den Film rausgebracht.
"Whoever she was, it must have scared the living daylights out of her."