Neue Bond-Comics von Dynamite Entertainment in 2015

Mit den Romanen von Ian Fleming hat alles angefangen. Nach Ian Fleming haben viele weitere Autoren wie Pearson, Gardner, Benson & Co. die Romanfigur James Bond in zahlreichen Abenteuern weiterleben lassen. Diskutiert hier über die einzelnen James-Bond-Romane und -Kurzgeschichten von Ian Fleming und den weiteren Bond-Autoren.
Benutzeravatar
NickRivers
Agent
Beiträge: 2253
Registriert: 20. Januar 2013 11:51
Lieblings-Bondfilm?: Jitty Jitty Bang Bang
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

7. Juni 2016 09:26

hm?
Offenbar gibt es noch den Buch-Verlag von Flemming und die gehört noch heute seiner Familie. Die haben nach wie vor Rechte, Bücher unter "James Bond" zu schreiben -auch Spinoffs etc..
Ian Fleming Publications is the production company formerly known as both Glidrose Productions Limited and Glidrose Publications Limited, named after its founders John Gliddon and Norman Rose. In 1952, author Ian Fleming bought it after completing his first James Bond novel, Casino Royale; he assigned most of his rights in Casino Royale, and the works which followed it to Glidrose.

In 1956 Ian Fleming hired literary agent Peter Janson-Smith to handle the foreign translation rights in the James Bond novels. He was the literary consultant and chairman of Ian Fleming Publications until 2001. Today, the Fleming family-owed Ian Fleming Publications administers all Fleming's literary works.
https://en.wikipedia.org/wiki/Ian_Fleming_Publications

da sind doch Konflikte mit EON vorprogrmmiert. Jeder Filmemacher könnte da mit Flemming Productions doch sein eigenes vollkommen legales Bond-Franchise unabhängig von Babs und Michi starten. Oder?
"There is sauerkraut in my lederhosen."
Bild
Benutzeravatar
KaiTheSpy
Agent
Beiträge: 153
Registriert: 11. Mai 2014 02:34
Lieblings-Bond-Darsteller?: Pierce Brosnan
Wohnort: Breisach am Rhein

7. Juni 2016 11:30

NickRivers hat geschrieben:????? Wie ist das mit dem Copyright gerade mit EON geregelt???
Ist der Name Bond nicht mehr geschützt?????
Die Rechte gehen nicht über Eon. Die Rechte für die literarische (auch grafisch-literarische) Auswertung liegen bei Ian Fleming Publications (vormals Glidrose Publications), welche im Besitz der Fleming-Familie ist. Ian Fleming Publications hat Dynamite Entertainment die Lizenz für James Bond-Comics ausgestellt. Deshalb verwenden die Comics (ebenso wie aktuelle Romanveröffentlichungen) nicht das bekannte 007-Gun Logo, weil da eben Eon das Trademark für besitzt.
Bild
Benutzeravatar
NickRivers
Agent
Beiträge: 2253
Registriert: 20. Januar 2013 11:51
Lieblings-Bondfilm?: Jitty Jitty Bang Bang
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

7. Juni 2016 11:36

Ja aber darf die Flemming Familie auch Filmlizenzen vergeben an wem auch immer?
"There is sauerkraut in my lederhosen."
Bild
Benutzeravatar
KaiTheSpy
Agent
Beiträge: 153
Registriert: 11. Mai 2014 02:34
Lieblings-Bond-Darsteller?: Pierce Brosnan
Wohnort: Breisach am Rhein

7. Juni 2016 11:55

Nein, weil die Filmrechte eben bei Eon liegen. Aber eben nur die Filmrechte, nicht die Rechte für Bücher und Comics.
Bild
Benutzeravatar
NickRivers
Agent
Beiträge: 2253
Registriert: 20. Januar 2013 11:51
Lieblings-Bondfilm?: Jitty Jitty Bang Bang
Lieblings-Bond-Darsteller?: Sean Connery

7. Juni 2016 12:28

Hm? Wird wohl so sein, aber es bleibt ein komischer Beigeschmack.
Nun gut!
"There is sauerkraut in my lederhosen."
Bild
Benutzeravatar
KaiTheSpy
Agent
Beiträge: 153
Registriert: 11. Mai 2014 02:34
Lieblings-Bond-Darsteller?: Pierce Brosnan
Wohnort: Breisach am Rhein

17. Juni 2016 18:48

Ich habe mich jetzt doch dazu entschlossen, die James Bond-Comics ab sofort als Sammelbände zu lesen und die Hefte außen vor zu lassen. Ist flüssiger zu lesen, und auf Dauer billiger.
Bild
Benutzeravatar
Dalton007
Agent
Beiträge: 650
Registriert: 19. November 2007 21:44
Lieblings-Bondfilm?: Lizenz zum Töten
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Schweiz

21. November 2018 13:45

Mittlerweile sind noch einige Comics dazu gekommen. Wie ist die allgemeine Meinung dazu?
"Was machen wir mit dem Geld, Patron?" - "Waschen."

Franz Sanchez in LTK (1989)
Benutzeravatar
Revoked
Agent
Beiträge: 4389
Registriert: 5. Januar 2016 21:06
Lieblings-Bondfilm?: Lizenz zum Töten
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: bei Paderboring

21. November 2018 20:43

Hmmmmm. Mir juckt es ja auch in den Fingern, aber ohne zu wissen, wie gut die sind 🤔. Nachdem Vargr wohl nicht so toll war...
Hier eine Übersicht:
https://www.splitter-verlag.de/alben/ab ... ames-bond/
You‘ve got to hide your blood away
Benutzeravatar
Dalton007
Agent
Beiträge: 650
Registriert: 19. November 2007 21:44
Lieblings-Bondfilm?: Lizenz zum Töten
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Schweiz

22. November 2018 13:10

Ich glaube als Bond-Fan/Sammler kann es nicht schaden eines zu haben :)
Hol mir wahrscheinlich in den nächsten Wochen eine Ausgabe.
"Was machen wir mit dem Geld, Patron?" - "Waschen."

Franz Sanchez in LTK (1989)
Benutzeravatar
Samedi
Agent
Beiträge: 17177
Registriert: 14. März 2006 12:37
Lieblings-Bondfilm?: GF, CR, SF, SP
Lieblings-Bond-Darsteller?: Daniel Craig
Wohnort: San Monique
Kontaktdaten:

13. Dezember 2018 23:53

Gibt es eigentlich auch einen Comic zu LALD?
"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."
Benutzeravatar
Oli
Agent
Beiträge: 10
Registriert: 21. Januar 2019 21:12
Lieblings-Bondfilm?: Sag niemals nie
Lieblings-Bond-Darsteller?: Timothy Dalton
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

30. Januar 2019 14:15

Dalton007 hat geschrieben:
22. November 2018 13:10
Ich glaube als Bond-Fan/Sammler kann es nicht schaden eines zu haben :)
Hol mir wahrscheinlich in den nächsten Wochen eine Ausgabe.
Ganz genau! Habe die komplette Ausgabe auch. Gefällt mir so sehr!
Antworten