Re: Filmtitel (Spekulationen und Wünsche)

#1232
Samedi hat geschrieben:
20. August 2019 21:06
Strangways hat geschrieben:
20. August 2019 18:51
In Erinnerung an Broccoli, Maibaum und Young.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/No_Time ... 1958_film)
Gibt es den Film eigentlich irgendwo in einer deutschen Fassung zu kaufen?
Wahrscheinlich hat Barbara Broccoli noch die Rechte an den alten Warwick Films Produktionen ihres Vaters.
Und jetzt dachte sie: "Wenn ich den neuen Bond so nenne wie einen alten Film meines Vaters, dann kaufen die ganzen Bondfans die DVD vom alten Film und ich verdiene dran mit." ;-)

Re: Filmtitel (Spekulationen und Wünsche)

#1233
Invincible1958 hat geschrieben:
20. August 2019 21:28
Samedi hat geschrieben:
20. August 2019 21:06
Strangways hat geschrieben:
20. August 2019 18:51
In Erinnerung an Broccoli, Maibaum und Young.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/No_Time ... 1958_film)
Gibt es den Film eigentlich irgendwo in einer deutschen Fassung zu kaufen?
Wahrscheinlich hat Barbara Broccoli noch die Rechte an den alten Warwick Films Produktionen ihres Vaters.
Und jetzt dachte sie: "Wenn ich den neuen Bond so nenne wie einen alten Film meines Vaters, dann kaufen die ganzen Bondfans die DVD vom alten Film und ich verdiene dran mit." ;-)
Wär auf jeden Fall schön, wenn der Film deshalb wieder auf den Markt kommen würde. Hört sich recht gut an. Hat ihn denn schon jemand hier gesehen?
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Filmtitel (Spekulationen und Wünsche)

#1238
Eigentlich wollte ich Samedi gerade deutlich widersprechen, weil ich gerade auch ein Logo wie das von Berni dargestellte im Kopf hatte. Dagegen wirkt eher das Skyfall-Logo langweilig.
Hoffentlich passt man das Logo noch an den CR/QOS-Stil an. Jetzt hat man schon mal die Möglichkeit, das 007-Logo in den Titel zu integrieren, dann soll man das auch ausnutzen.
"Whoever she was, it must have scared the living daylights out of her."

Re: Filmtitel (Spekulationen und Wünsche)

#1241
Henrik hat geschrieben:
20. August 2019 22:41
Morgen vor genau einem Jahr, am 21. August 2018, wurde Danny Boyles Ausstieg aus dem Projekt bekannt. Ob man das heutige Datum bewusst gewählt hat?
Das könnte ich mir durchaus vorstellen. Wobei man das natürlich nie öffentlich zugeben wird. :wink:
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Filmtitel (Spekulationen und Wünsche)

#1243
SMERSH hat geschrieben:
20. August 2019 22:56
Wundert mich, daß man keinen geflügelteren Titel entwickeln konnte, bei mindestens 3 kreativen Autoren.
Glaube kaum, dass die Autoren (Fukunaga mal ausgenommen) für den Titel verantwortlich sind.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Filmtitel (Spekulationen und Wünsche)

#1245
Berni hat geschrieben:
20. August 2019 22:17
Bin überrascht dass sie das 007 Logo nicht in den Titel eingearbeitet haben

NO TIME
TO DIE
. 7
Da James Bond ja laut offizieller Inhaltsangabe im Ruhestand ist, wird er wohl die 007 nicht mehr innehaben und die Zahl wurde daher auch nicht künstlerisch ins Logo integriert. Schätze ich mal.

Mir gefällt das Logo leider überhaupt nicht. Die Schrift ist furchtbar schlecht lesbar. Etwas mehr Abstand zwischen den Zeilen und Buchstaben täte da glaube ich ganz gut. Das Logo selbst wirkt sehr antiquiert, 80er/90er-Jahre-Style. Das könnte auf einen sehr klassischen Bondfilm hindeuten. Der Aston Martin V8 passt ja auch in die Zeit.

Der Titel an sich ist schwer zu beurteilen, da wir noch nicht wissen, ob und wie er zum Film passt. Aber grundsätzlich klingt er schon sehr bondig. Ich bin auf die Übersetzung gespannt. Seit DAD traue ich denen leider auch eine wörtliche Übersetzung zu. Da sind sie dieses Mal hoffentlich etwas kreativer.