Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

#4921
...jetzt ist GP dazwischen geplatzt..

Wenn die Action so unauffällig wird, wir bei FYEO, dann wird alles bestens!

Ich brauche nicht ständig Hubschrauber Loopings, Flugzeugabstürze und Zerstörte Häuserblocks.

Deutet doch eher darauf, dass wir nicht die SP/SF Protzaction a la Marvel bekommen.

Oder aber wir bekommen 0 handgemachte sondern reine CGI Action - das wär dann nicht soooo toll.
Don‘t you bet that you‘ll ever escape me
Once I put my sights on you
Got a licence to kill
And you know I‘m going straight for your heart

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

#4922
GoldenProjectile hat geschrieben:
18. Oktober 2019 12:22
Mir wären wirklich gute und mit der Handlung verflochtene Actionszenen, auch wenn sie kleiner sind, lieber....

Ein positives Gegenbeispiel wäre LTK mit vielen kleinen und mittelgrossen Actionszenen den Film hindurch, mehr im Sinne der Handlung und ohne diesen Effekt.
Ja, ja und nochmal ja. So will ich’s auch!
Don‘t you bet that you‘ll ever escape me
Once I put my sights on you
Got a licence to kill
And you know I‘m going straight for your heart

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

#4923
Revoked hat geschrieben:
18. Oktober 2019 12:30
GoldenProjectile hat geschrieben:
18. Oktober 2019 12:22
Mir wären wirklich gute und mit der Handlung verflochtene Actionszenen, auch wenn sie kleiner sind, lieber....

Ein positives Gegenbeispiel wäre LTK mit vielen kleinen und mittelgrossen Actionszenen den Film hindurch, mehr im Sinne der Handlung und ohne diesen Effekt.
Ja, ja und nochmal ja. So will ich’s auch!
Ja klar, Zustimmung. Aber auch LTK hat mit der PTS, Wasserflugzeug/Unterwasser und Schluss (Tanklaster) drei "große" Actionszenen. Bei NTTD ist bis jetzt eigentlich nur Matera als "große" Actionszene bekannt.
Vorfreude ist die schönste Freude

#Marburg2020

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

#4924
Revoked hat geschrieben:
18. Oktober 2019 12:28
...jetzt ist GP dazwischen geplatzt..
Sorry, aber das sollte eigentlich kein Problem sein, bzw. sollte dein Post deswegen nicht verloren gehen, du musst ihn nur noch einmal absenden.
DonRedhorse hat geschrieben:
18. Oktober 2019 12:39
Ja klar, Zustimmung. Aber auch LTK hat mit der PTS, Wasserflugzeug/Unterwasser und Schluss (Tanklaster) drei "große" Actionszenen.
PTS und Tanker wollte ich eigentlich davon ausnehmen, die Wavekrest-Sache läuft für mich eher als mittelgrosse Actionszene und weniger als grosses Aushängeschild wie z.B. Panzer in GE oder Schneeflugzeug in SP. Ich denke jedenfalls nicht, dass man in der Drehphase von LTK die Actionszenen so wahrgenommen hat wie bei SP oder was ihr bei NTTD vermisst (dass es damals kein Internet gab, sei jetzt mal ausgeblendet). Da haben Fans vielleicht auch gesagt: Die haben nur die Tankerszene gedreht und noch irgendetwas mit Flugzeugen.
We'll always have Marburg

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

#4925
Das Potenzial auch für größere Actionszenen ist bei NTTD ja durchaus vorhanden:
Spoiler
Show
Matera
Explodierendes Schiff Kuba
Explodierendes Labor
Schießerei Wald (bei Pinewood)
Atoverfolgungsjagd Norwegen (mutmaßlich)
Action a la LTK - da unterschreibe ich auch sofort! Da ist einfach alles mit dabei und nie zwischen zwei Scriptseiten geklebt.

Zudem posten ja momentan irgendwelche Töchter bekannter Musiker ihr waffentraining. Also scheint noch etwas gedreht zu werden.

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

#4926
GoldenProjectile hat geschrieben:
18. Oktober 2019 13:40
PTS und Tanker wollte ich eigentlich davon ausnehmen, die Wavekrest-Sache läuft für mich eher als mittelgrosse Actionszene und weniger als grosses Aushängeschild wie z.B. Panzer in GE oder Schneeflugzeug in SP. Ich denke jedenfalls nicht, dass man in der Drehphase von LTK die Actionszenen so wahrgenommen hat wie bei SP oder was ihr bei NTTD vermisst (dass es damals kein Internet gab, sei jetzt mal ausgeblendet). Da haben Fans vielleicht auch gesagt: Die haben nur die Tankerszene gedreht und noch irgendetwas mit Flugzeugen.
Hm, bei SP war schon vor den eigentlichen Dreharbeiten bekannt, dass in Obertillach extra ein Haus gebaut wird. Über die Dreharbeiten dort wurde ausführlich berichtet. Genauso über die Helikopterszenen in Mexiko und die Autoverfolgung in Rom. Das war alles im Vorfeld bekannt. Ich will das auch gar nicht werten oder mit früher vergleichen, aber bei mir herrscht der Eindruck, dass Actionmäßig wenig(er) geboten sein könnte. (Was nicht bedeuten muss, das der Film dadurch schlechter wäre, nicht falsch verstehen.)

Was wissen wir über NTTD, außer Matera, was irgendwie mit Action in Verbindung gebracht werden kann?
Spoiler
Show
- Jamaika: Craig hat sich beim Rennen verletzt. Irgendwas mit einem Schiff (Explosion) und einem Wasserflugzeug
- Schottland/Norwegen: Jeeps, die durch den Wald fahren
- Norwegen: Zugefrorener See
- Studio: Explodierens Labor
Für mich klingt das nach wenig(er) Action. Aber vielleicht haben wir auch nicht alles mitbekommen.
Zuletzt geändert von DonRedhorse am 18. Oktober 2019 14:04, insgesamt 1-mal geändert.
Vorfreude ist die schönste Freude

#Marburg2020

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

#4927
SMERSH hat geschrieben:
18. Oktober 2019 13:50
Das Potenzial auch für größere Actionszenen ist bei NTTD ja durchaus vorhanden:
Spoiler
Show
Matera
Explodierendes Schiff Kuba
Explodierendes Labor
Schießerei Wald (bei Pinewood)
Atoverfolgungsjagd Norwegen (mutmaßlich)
Action a la LTK - da unterschreibe ich auch sofort! Da ist einfach alles mit dabei und nie zwischen zwei Scriptseiten geklebt.

Zudem posten ja momentan irgendwelche Töchter bekannter Musiker ihr waffentraining. Also scheint noch etwas gedreht zu werden.
Sorry hat sich überschnitten. An eine Autoverfolgung in Norwegen glaube ich nicht. Eine zweite Autoververfolgung (nach Matera) wäre auch langweilig.
Vorfreude ist die schönste Freude

#Marburg2020

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

#4929
Wenn es dort eine Autioverfolgung im klassichen Sinne einer großen Actionszene gebe, dann wäre dort über Wochen gedreht worden. Dies ist mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlich NICHT der Fall.
Nur weil wir Bilder sehen von einem Auto was auf einer Straße gefilmt wird, muss es noch keine Verfolgung sein. Selbst das Bild von einem gekippten Auto heißt nicht, dass dort eine große Verfolgung stattfinden wird.
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

#4933
DonRedhorse hat geschrieben:
18. Oktober 2019 15:13
@Samedi: Ein oder zwei Autoverfolgungen in einem Bond ist jetzt nicht der große Spoiler.
So oder so ist hier aber der falsche Ort dafür. Oder gibt es dazu ein aktuelles (nicht-spoilerhaltiges) Gerücht oder einen aktuellen Presse Artikel?
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

#4934
Samedi hat geschrieben:
18. Oktober 2019 15:17
DonRedhorse hat geschrieben:
18. Oktober 2019 15:13
@Samedi: Ein oder zwei Autoverfolgungen in einem Bond ist jetzt nicht der große Spoiler.
So oder so ist hier aber der falsche Ort dafür. Oder gibt es dazu ein aktuelles (nicht-spoilerhaltiges) Gerücht oder einen aktuellen Presse Artikel?
Das weiß ich nicht. Aber ich hör ja schon auf.
Vorfreude ist die schönste Freude

#Marburg2020

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

#4935
Ich finde alle Infos zu Action-Szenen klingen doch gar nicht so wenig. Zusätzlich bin ich auch der Ansicht, das bestimmt vieles im Studio noch zusätzlich gedreht wird bzw erweitert wird oder schon wurde. Und ich hatte die Schnipsel zu den Spectre-Dreharbeiten ebenfalls verfolgt. Ich kann auch nicht sagen, dass man da zu den Dreharbeiten (ok bis auf den Tag der Toten und bisschen was in Österreich und Rom) wesentlich mehr gesehen hat als hier zu NTTD. Zudem werden wir bestimmt nicht alles ganz genau mitbekommen haben. Ich nehme an, dass man sich nach dem Leak bei Spectre schon dieses Mal vergewissert hat, dass die Infos wesentlich besser unter Verschluss gehalten werden und das nicht alles direkt an die Öffentlichkeit dringt. Was mich immer noch wundert ist, dass man von Malek noch nicht ein einziges Foto gesehen hat und das obwohl er der Hauptschurke wird.