Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5161
Naja, jedenfalls hat die Versicherung nach dem Unfall von DC auf Jamaica ihm so ziemlich alle Stunts untersagt.
So ist z. B. im Trailer bei der Verfolgung im Jeep beim Closeup durch die Windschutzscheibe (ca. 1:44) Dank des schlechten CGI ganz deutlich zu erkennen, dass hier ein Double am Steuer sitzt und nicht Craig.
"Erwarten Sie von mir, dass ich rede?" - "Nein, Mr. Bond - ich erwarte von Ihnen, dass Sie sterben!"

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5162
Summersnow hat geschrieben: 28. Januar 2020 00:35 Naja, jedenfalls hat die Versicherung nach dem Unfall von DC auf Jamaica ihm so ziemlich alle Stunts untersagt.
So ist z. B. im Trailer bei der Verfolgung im Jeep beim Closeup durch die Windschutzscheibe (ca. 1:44) Dank des schlechten CGI ganz deutlich zu erkennen, dass hier ein Double am Steuer sitzt und nicht Craig.
In HD Standbilder sieht man da absolut nix. Weder CGI noch Stuntman. Sowas kann man auch leicht mit fremdgesteuerten PKW drehen, von daher gut möglich, dass das Craig im Auto sitzt.
In jedem Fall erkennt man nix anderes
"It's been a long time - and finally, here we are"

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5164
craigistheman hat geschrieben: 28. Januar 2020 12:10 Im übrigen werden Close Ups meistens mit dem Cast im Studio nachgedreht.
Aber bei Bond wird das doch (zumindest unter Craig) immer mit dem Stunt-Driver auf dem Autodach gedreht. Und wenn man das so macht, wäre eine nachträgliche Aufnahme im Studio doch komplett redundant.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2021

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5166
Casino Hille hat geschrieben: 27. Januar 2020 19:13 Wir sind jedenfalls alle meilenhaft off topic. Bitte also jetzt alle zurück zum Thema.
Leute, ich dachte, ich hätte das vorgestern geschrieben? War dem etwa nicht so? Dann noch mal anders:

Die Diskussion ist hier und jetzt beendet. Wechselt den Thread! Wer weiter hier postet, postet umsonst.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5167
Aktuelles Interview mit Whishaw, er bestätigt erneut, dass NTTD eine Art Zusammenfassung der bisherigen Craig-Bondfilme wird. Die Stimmung am Set dürfte gut gewesen sein (fast wie bei einem Independent Film), aber es soll manchmal auch etwas chaotisch gewesen sein. Was auch immer er genau damit meint bzw. aussagen möchte.

https://collider.com/no-time-to-die-dan ... ond-movie/
It’s Daniel’s last film as James Bond, so I think what they can look forward to is a kind of summing up, I guess, of all of the previous Bond films that Daniel’s done. There are strands from all of the films in it, kind of reaching a conclusion.

What about working with Cary [Joji Fukunaga]?

It was great. And you know what was amazing is that he treated it, or was able to approach it, it felt to me almost as if it were an independent film. You know? And it was quite improvisational … we didn’t do many takes. It was very light. Sometimes quite chaotic, but I’m very excited to see how he’s constructed the final film.
Bond... JamesBond.de

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5168
Gernot hat geschrieben: 28. Januar 2020 22:53 Aktuelles Interview mit Whishaw, er bestätigt erneut, dass NTTD eine Art Zusammenfassung der bisherigen Craig-Bondfilme wird. Die Stimmung am Set dürfte gut gewesen sein (fast wie bei einem Independent Film), aber es soll manchmal auch etwas chaotisch gewesen sein. Was auch immer er genau damit meint bzw. aussagen möchte.

https://collider.com/no-time-to-die-dan ... ond-movie/
It’s Daniel’s last film as James Bond, so I think what they can look forward to is a kind of summing up, I guess, of all of the previous Bond films that Daniel’s done. There are strands from all of the films in it, kind of reaching a conclusion.

What about working with Cary [Joji Fukunaga]?

It was great. And you know what was amazing is that he treated it, or was able to approach it, it felt to me almost as if it were an independent film. You know? And it was quite improvisational … we didn’t do many takes. It was very light. Sometimes quite chaotic, but I’m very excited to see how he’s constructed the final film.
Das spricht ja auch für die These, dass Fukunaga schnell arbeitet bzw. dreht. Zusammen mit seinem Ruf, dass er ausführlich inszeniert und erzählt, könnte das mit den 174 Minuten wirklich stimmen. Vielleicht fliegen noch zwei oder drei Minuten raus, aber mit Abstand der längste wäre es allemal. Ich fände es fantastisch!
"Schnickschnack! Tabasco!"

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5170
Gernot hat geschrieben: 30. Januar 2020 12:00 könnte sich auch in seiner Rolle in NTTD zeigen? ;)
Glaube ich nicht und ist auch nicht nötig.

In B26 wird man dann wohl einfach mit einem neuen Team und einer neuen Timeline starten. Wäre meiner Meinung nach auch das beste.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2021

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5172
Berni hat geschrieben: 30. Januar 2020 12:09 Ich hoff dass zumindest Ralph Fiennes in der Rolle des M bleibt, ich denke man muss nicht alles neu besetzen bei einem neuen Darsteller. Judi Dench hat den Wechsel zu Craig auch überlebt
Da hätte ich jetzt auch nichts dagegen, Fiennes ist da meiner Wahrnehmung nach aber schon noch ein anderes Kaliber als z. B. Judi Dench und wird sich auch nicht so lange an diese eine Rolle binden lassen. Den NTTD-Dreh hat er ja auch eher zwischen Tür und Angel wahrgenommen.

Zudem ist es meiner Meinung nach auch immer gut, wenn Bond und sein Team gut aufeinander abgestimmt sind. Wie Fiennes da mit dem künftigen Bonddarsteller harmonieren würde, kann man jetzt noch nicht abschätzen.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2021

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5173
Gernot hat geschrieben: 30. Januar 2020 12:00 NTTD dürfte Whishaws letzter Bondfilm sein. Er sagt hier in diesem Interview (ab 3 Minuten), dass er nun seinen Vertrag für 3 Filme erfüllt habe und wohl nicht mehr zurückkommen werde.



könnte sich auch in seiner Rolle in NTTD zeigen? ;)
Naja, er sagt "might be".

Er sagt nicht, dass er keine Lust mehr auf die Rolle habe.
Von daher kann ich mir vorstellen, dass er nicht unbedingt abgeneigt wäre, wenn EON für Bond 26 auf ihn zukäme und ihm einen neuen Vertrag anbietet.

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5174
naja, er sagt, dass er davon ausgehe, dass es sein letzter sein wird. er klingt jetzt auch nicht sonderlich begeistert und auch das andere Interview mit ihm, in dem er meinte, es sei teilweise chaotisch gewesen, klang nicht soo positiv, aber das muss natürlich nichts heißen. selbstverständlich kann EON noch auf ihn zukommen für BOND 26 und ihn umstimmen, sofern es die Handlung von NTTD zulässt - wovon ich aktuell auch ausgehe.
Bond... JamesBond.de

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5175
Gernot hat geschrieben: 30. Januar 2020 13:10 naja, er sagt, dass er davon ausgehe, dass es sein letzter sein wird. er klingt jetzt auch nicht sonderlich begeistert und auch das andere Interview mit ihm, in dem er meinte, es sei teilweise chaotisch gewesen, klang nicht soo positiv, aber das muss natürlich nichts heißen. selbstverständlich kann EON noch auf ihn zukommen für BOND 26 und ihn umstimmen, sofern es die Handlung von NTTD zulässt - wovon ich aktuell auch ausgehe.
Wenn NTTD Craigs letzter Bondfilm ist, dann wird man B26 hoffentlich auch nicht darauf aufbauen. Folglich wäre es dann total egal, was in NTTD mit Bond, Leiter, M, Q oder Moneypenny passiert.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2021

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."