Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5206
Samedi hat geschrieben: 31. Januar 2020 14:47
Revoked hat geschrieben: 31. Januar 2020 08:16 Oder eben eine LL Figur wie in NTTD kreieren.
Nomi ist doch eine komplett andere Figur als Eve. Nomi kann man da meiner Meinung nach eher mit Jinx oder Camille vergleichen.

Tanener sehe ich da im Übrigen eher als Altlast des Dench-Charakters, den Mallory nur nicht rausgeschmissen hat. Die zweite Hand von Mallory ist aber trotzdem Eve.
Mein Gott, schreibst du heute wieder einen Käse zusammen.
Schau dir mal den Thread an. Du hast zu jedem Kommentar eines anderen geantwortet.... ohne merkbaren Mehrwert.
...punk in drublic.

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5208
0 0 7 hat geschrieben: 31. Januar 2020 15:24 Damit meinte ich, dass man einen etablierten Charakter plötzlich zum Bösen macht und sterben lässt. Das tut man nicht, wenn einem etwas an der Rolle und dem Darsteller liegt.
Mallory war aber eben kein etablierter Charakter...
"Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft!" - "Wir sind kein Countryclub, 007!"

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5209
Hier ein neues Interview mit Babs und MGW:

http://www.blackfilm.com/read/2020/02/c ... lHqgHLu-eo

Interessant, dass man sich hier auch speziell auf LALD bezieht:

“Look at Live and Let Die, which was 1973,” Broccoli explained. “It was one of the first interracial relationships, Bond with Gloria Hendry. I mean, it’s crazy.”
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2021

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5210
Samedi hat geschrieben: 4. Februar 2020 00:21 Hier ein neues Interview mit Babs und MGW:

http://www.blackfilm.com/read/2020/02/c ... lHqgHLu-eo

Interessant, dass man sich hier auch speziell auf LALD bezieht:

“Look at Live and Let Die, which was 1973,” Broccoli explained. “It was one of the first interracial relationships, Bond with Gloria Hendry. I mean, it’s crazy.”
Schön, dass sie die Gun Barrell Sequenz fürs Opening des Films bestätigen.

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5213
ja, so "definitiv" habe ich das von Ihnen bisher noch nicht gehört. Könnte natürlich auch nur die neu abgestimmte PR-Schiene sein, dass man es jetzt auch "offiziell" als Daniel Craigs letzten verkauft, egal was tatsächlich noch kommt in den nächsten Monaten. Wobei sich selbst dann natürlich immer noch etwas ändern kann in einem Jahr.

Aber aktuell sieht es schon eher danach aus, als wäre es tatsächlich Craigs letzter.
Bond... JamesBond.de

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5219
danielcc hat geschrieben: 11. Februar 2020 23:48
Invincible1958 hat geschrieben: 11. Februar 2020 23:37
- er mag nicht, was Phoebe Waller-Bridge mit seinem Script gemacht hat
"He didn’t seem too keen on Phoebe Waller-Bridge rewriting his work "
Kann aber auch bedeuten, dass er ERST nicht wollte, dass sie es überarbeitet.
Hast Recht.

Ich hab mir wohl gedacht: Er hat den (fast) fertigen Film bereits gesehen und sagt jetzt sowas. Könnte ja bedeuten, dass er nicht begeistert war, was sie draus gemacht hat.
Aber deine Theorie könnte auch stimmen. Denn ich schätze ihn nicht so ein, dass er jetzt öffentlich über den fertigen Film lästert.

Re: Allgemeine Gerüchte & Presse Artikel

5220
Wäre schon ein starkes Stück, wenn Wade kurz vor Film Release seinen langjährigen Auftraggebern so in den Rücken fallen würde, zumal bei einer Veranstaltung wie dieser.
Gehe also stark davon aus, dass er das so gesagt hat, dass er erst nicht glücklich war, weil er happy mit seiner Arbeit war - (und vermutlich jetzt noch viel glücklicher ist, weil PWB so tolle Arbeit geleistet hat... bla bla)

Aber scheinbar ist der Tweet jetzt ganz verschwunden
"It's been a long time - and finally, here we are"