Seite 1 von 137

SPOILER!! Thema, Story, Drehbuch

Verfasst: 3. Januar 2016 01:24
von DonRedhorse
Guter Vorschlag, Invincible. Würde gerne neben Felix auch einen anderen 00-Agenten sehen.

Re: Christoph Waltz (Franz Oberhauser)

Verfasst: 3. Januar 2016 01:26
von Nico
Bond muss ja gar nicht unbedingt "außer Dienst" sein. Er kann ja auch einfach in einem längeren Urlaub stecken und keiner weiß, wo er ist und es wird wir wild nach ihm gesucht. Stell ich mir auch lustig vor. Generell bin ich der "2 Filme zusammengedreht"-Idee ganz und gar nicht abgeneigt. 2018 und 2019 mit einem Regisseur (meinetwegen Mendes, aber auch gerne jemand anderes) wäre doch toll und ein super Abschluss für Craig.

Re: Christoph Waltz (Franz Oberhauser)

Verfasst: 3. Januar 2016 01:28
von Invincible1958
Nico hat geschrieben:Bond muss ja gar nicht unbedingt "außer Dienst" sein. Er kann ja auch einfach in einem längeren Urlaub stecken und keiner weiß, wo er ist und es wird wir wild nach ihm gesucht. Stell ich mir auch lustig vor.
Und er taucht erst in der allerletzten Szene des Films auf einer irischen Insel wieder auf, nachdem Moneypenny ihn dort ausfindig gemacht hat und ihm seine Pistole wiederbringt, die er in Spectre in die Themse geworfen hat. ;-)

Re: Christoph Waltz (Franz Oberhauser)

Verfasst: 3. Januar 2016 01:31
von Nico
Hm... Klingt interessant. Vielleicht hat Q Informationen, die zu Bond führen, versteckt diese aber in einem von ihm entworfenen Roboter, der zu M und zum MI6 gebracht werden muss.

Re: Christoph Waltz (Franz Oberhauser)

Verfasst: 3. Januar 2016 01:32
von Samedi
Invincible1958 hat geschrieben:
Und er taucht erst in der allerletzten Szene des Films auf einer irischen Insel wieder auf, nachdem Moneypenny ihn dort ausfindig gemacht hat und ihm seine Pistole wiederbringt, die er in Spectre in die Themse geworfen hat. ;-)
Nachdem ihm Blofeld vorher die Hand abgeschlagen hat. :wink:

Re: Christoph Waltz (Franz Oberhauser)

Verfasst: 3. Januar 2016 01:32
von Invincible1958
Nico hat geschrieben:Hm... Klingt interessant. Vielleicht hat Q Informationen, die zu Bond führen, versteckt diese aber in einem von ihm entworfenen Roboter, der zu M und zum MI6 gebracht werden muss.
Man könnte den Roboter BB7 nennen, also in Anlehnung an 007. ;-)

Re: Christoph Waltz (Franz Oberhauser)

Verfasst: 3. Januar 2016 01:36
von DonRedhorse
Und als Gadget gibts ein Lichtschwert.

Gute Nacht, Ihr Verrückten da draußen! :P

Re: Christoph Waltz (Franz Oberhauser)

Verfasst: 3. Januar 2016 01:37
von Nico
Gute Idee. Zwischendurch könnte Mark Hamill einen Cameo-Auftritt als maskierter Soldat haben.

Re: Christoph Waltz (Franz Oberhauser)

Verfasst: 3. Januar 2016 01:42
von danielcc
Ich bin für Ford! Am Ende von Teil 2 offenbart er dann: "ich bin drin Vater!"

Re: Christoph Waltz (Franz Oberhauser)

Verfasst: 3. Januar 2016 01:45
von Nico
Du bist für Ford? Für welche Rolle denn? Ich könnte ihn mir gut als einen peitschenschwingenden Archäologen vorstellen. Oder als Pilot. Hat er beides glaub ich noch nie gespielt und wäre mal was neues.

Re: Christoph Waltz (Franz Oberhauser)

Verfasst: 3. Januar 2016 01:48
von Samedi
Ford hätte eigentlich den Heli-Piloten in SPECTRE spielen können. ^^

Re: Christoph Waltz (Franz Oberhauser)

Verfasst: 3. Januar 2016 01:49
von danielcc
Außerdem sollte es wieder ins Weltall gehen jetzt wo Star Wars mal wieder erfolgreich ist

Re: Christoph Waltz (Franz Oberhauser)

Verfasst: 3. Januar 2016 01:52
von Samedi
danielcc hat geschrieben:Außerdem sollte es wieder ins Weltall gehen jetzt wo Star Wars mal wieder erfolgreich ist
Darüber hat Craig eh schon laut spekuliert. :wink:

Thema, Story, Drehbuch

Verfasst: 5. Januar 2016 15:19
von danielcc
Hier soll es um Inhalte des Films gehen. Wie könnte der Titel sein, um was könnte es gehen, wer sollte das Drehbuch schreiben, etc.

Re: Titel, Thema, Story, Drehbuch

Verfasst: 9. Januar 2016 03:03
von craigistheman
Wie wäre es mit einem der letzten Fleming-Titel? "The Hildebrandt Rarity" könnte sich eignen, darauf wurde ja auch schon in SP angespielt ;)...
Klar muss die Geschichte um Blofeld weitergesponnen werden. Könnte mir gut vorstellen, dass dieser im Rahmen einer Gerichtsverhandlung oder oder Umquartierung entkommt und sein Netzwerk wieder aufbaut. Madeleine muss früher oder später das zeitliche Segnen, vllt. hat sie aber auch nur die Schnauze voll von Bond und verlässt ihn... Das neue CNS-Gebäude an der Themse wird sicher ein weiteres Mal vorkommen.

Spekulation Spekulation...