Re: Cast (Wünsche, Gerüchte, News)

#2041
vodkamartini hat geschrieben:
10. Februar 2019 16:35
GGf. waren da so einige "etwas jung". Malek, sollte er tatsächlich der Villain werden, wäre im neuen Bond 38 Jahre.
Er sieht halt extrem jung aus (ich dachte der sein keine 30...). Egal, meine Zuversicht bzgl B25 kann aktuell ohnehin kaum gebremst werden 😋
Last burning breath filled with death and desire
Our boundless pride becomes a funeral pyre
The end remains the only god we can't deny
All still believing the lie of survival

Re: Cast (Wünsche, Gerüchte, News)

#2042
vodkamartini hat geschrieben:
10. Februar 2019 16:35
GGf. waren da so einige "etwas jung". Malek, sollte er tatsächlich der Villain werden, wäre im neuen Bond 38 Jahre.

C. Walken war in LTK: 42
J. Krabbe´ war in TLD: 43
R. Davi war in LTK: 38
S. Bean war in GE: 36
R. Carlyle war in TWINE: 38
T. Stevens war in DAD: 33

Mikkelsen und Amalric waren auch nur knapp über 40.
Nur weil es (vor allem in letzter Zeit) so viele junge Schurken gab, bedeutet das ja nicht, dass es jetzt so weitergehen muss. :wink:

Aber ja, ich denke für Bond 25 ist der Drops gelutscht.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Cast (Wünsche, Gerüchte, News)

#2043
Nico hat geschrieben:
10. Februar 2019 16:43
Davi war erst 38? Hätte ich sehr viel älter geschätzt...
Das war auch mein erster Gedanke. Ich wusste zwar, dass Dalton aus den 40ern und Davi aus den 50ern ist, aber Bond wirkt auf mich deutlich jünger als Sanchez.

Von daher sagt diese Statistik auch recht wenig aus:
vodkamartini hat geschrieben:
10. Februar 2019 16:35
GGf. waren da so einige "etwas jung". Malek, sollte er tatsächlich der Villain werden, wäre im neuen Bond 38 Jahre.

C. Walken war in LTK: 42
J. Krabbe´ war in TLD: 43
R. Davi war in LTK: 38
S. Bean war in GE: 36
R. Carlyle war in TWINE: 38
T. Stevens war in DAD: 33

Mikkelsen und Amalric waren auch nur knapp über 40.
Graves wirkt auf mich auch nicht wie 33. Rami Malek wirkt auf mich ebenfalls zu jung.

Am ehesten sieht man das noch Christopher Walken an. Aber die Rolle hat auch einen jüngeren Schauspieler gebracht. Ein Bösewicht der selber Teil der Action ist und Mad Day mit dem Boot abholt, jemand wie Curd Jürgens hätte da nicht gepasst.

Ich bin auch immer wieder überrascht, wie alt Louis Jordan in OP ist. 62 Jahre. Auf mich wirkt er keineswegs älter als Moore. Eher wie Berkoff.
Zuletzt geändert von Henrik am 1. März 2020 17:49, insgesamt 1-mal geändert.
"Ich glaube nie, was in den Zeitungen steht." - TND

Re: Cast (Wünsche, Gerüchte, News)

#2044
Tatsächlich müsste ich mir Malek auch erstmal anschauen. Bisher kann ich ihn mir zwar nicht richtig als Villain vorstellen, wobei ich sagen muss, dass er schon ein Aussehen hat, bei dem ich davon ausgehe, dass man da was richtig fieses zaubern könnte. Die Frage, die ich mir stelle ist die, ob er tatsächlich der EINZIGE Bösewicht im neuen Bond wird. Ich würde mir ja irgendwie wünschen, dass er ein Untermann der NR 1 ist, der solange das Ruder der Organisation übernimmt, bis eben NR1 auf freiem Fuße ist. Zudem würde ich gerne wissen, ob es auch wieder einen fiesen Henchman geben wird. Der Kerl, der sich da auf imdb.com eingetragen hat, ist hundertprozentig nur ein kleiner Träumer.

Re: Cast (Wünsche, Gerüchte, News)

#2045
Persönlich habe ich die Befürchtung, dass Malek zu nah an der Performance von Bardem als Silva sein könnte. Die fand ich zwar auch gut, aber etwas Abwechslung wäre trotzdem nicht schlecht.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Cast (Wünsche, Gerüchte, News)

#2046
Samedi hat geschrieben:
16. Februar 2019 17:04
Persönlich habe ich die Befürchtung, dass Malek zu nah an der Performance von Bardem als Silva sein könnte. Die fand ich zwar auch gut, aber etwas Abwechslung wäre trotzdem nicht schlecht.
Wie kommst denn darauf? Nur weil er Freddie Mercury überzeugend verkörpern kann, heißt es doch noch lange nicht, dass er irgendwelche extravagante Kapriolen in seine Antagonisten Rolle bei Bond (die ja noch nicht einmal bestätigt ist) einbringen würde!

Re: Cast (Wünsche, Gerüchte, News)

#2047
craigistheman hat geschrieben:
16. Februar 2019 20:56
Wie kommst denn darauf?
Nur ein Gefühl, aber im Gegensatz zu vielen anderen hier bin ich was Bond 25 betrifft mehrheitlich positiv gestimmt. Und wenn mich dann auch noch Malek (den ich im Übrigen für einen sehr guten Schauspieler halte) auch noch als Bondbösewicht positiv überraschen kann, dann umso besser. :D

Dass bis zur PK so gut wie nichts bestätigt ist, ist natürlich auch klar. :wink:
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Cast (Wünsche, Gerüchte, News)

#2050
craigistheman hat geschrieben:
17. Februar 2019 21:53
Ich glaube nicht, dass EON es wagen wird den Starttermin ein weiteres Mal zu verschieben.
Bin mir sicher, dass das keine alleinige Entscheidung von EON ist. Der Starttermin ist vor allem Sache der Verleihpartner, also von MGM, Annapurna und Universal.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Cast (Wünsche, Gerüchte, News)

#2052
Lupita Nyong'o (Star Wars, Black Panther) soll nun die neue Favoritin auf die weibliche Hauptrolle von BOND 25 sein. Auch bei ihr dürfte es aber noch Terminschwierigkeiten geben.

Die Gerüchte über die Mitwirkung von Emma Stone sollen laut Daily Mail "Blödsinn" gewesen sein.

Scott Burns schreibt derzeit tatsächlich am Drehbuch, er soll eine frühere Version des Drehbuchs von Purvis & Wade bearbeiten. Burns Drehbuch soll aktuell ca. zur Hälfte fertiggestellt sein.

Uhh, das habe ich fast überlesen: Naomie Harris: "maybe with an expanded Moneypenny role"!

https://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/a ... ZUcBLtEVa0
Bond... JamesBond.de

Re: Cast (Wünsche, Gerüchte, News)

#2053
Gernot hat geschrieben:
22. Februar 2019 11:11
Lupita Nyong'o (Star Wars, Black Panther) soll nun die neue Favoritin auf die weibliche Hauptrolle von BOND 25 sein. Auch bei ihr dürfte es aber noch Terminschwierigkeiten geben.
Mal sehen, ob das dann wirklich die neue Azubi-Agentin ist. Wobei sie dafür eigentlich schon zu alt wäre. Oder war diese Azubi-Geschichte aus der "goldenen Filmidee" von Boyle?
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."