Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

#616
craigistheman hat geschrieben:
23. Februar 2020 15:52
Aber nochmal, weil es mir wichtig ist: Es war nie meine Absicht irgendjemanden den Spaß am kommenden Film durch einen Spoiler zu verderben. Sollte ich das getan haben, entschuldige ich mich an dieser Stelle dafür!
Brauchst dich nicht zu entschuldigen, mir ist schon klar, dass hier keiner von euch in böser Absicht etwas spoilert oder spekuliert.
craigistheman hat geschrieben:
23. Februar 2020 15:52
In einem anderen Trailer sehen wir Bond und Madeleine am Zug.
Wie viele Trailer gibt es denn? Im Haupttrailer (den ich recht oft gesehen habe) kann ich mich nicht daran erinnern und im Super-Bowl Trailer auch nicht (allerdings war der recht schnell geschnitten und ich hab ihn nicht besonders häufig gesehen). Und dann gibt es noch den Song-Trailer. HAb ich einen anderen verpasst?
craigistheman hat geschrieben:
23. Februar 2020 16:00
Wenn man jetzt vor jedem Post erstmal berücksichtigen müsste, wer sich wann zu bereits releastem Content welche Gedanken gemacht hat, könnten wir den Laden dicht machen. Eine Spekulation ist KEIN Spoiler, sondern eine vage Vermutung, die auf die persönliche Wahrnehmung und Interpretation einer Sache zurück zu führen ist.
Richtig, aber das gehört eben in den Spekulationsthread, wofür sonst bräuchte man den. Hier soll es um den Song gehen und nicht darum welche Szene aus einem Trailer wann im Film kommt und aus wessen Perspektive sie gefilmt ist (denn man sieht Madeleine ja scheinbar nicht), etc.

Wie gesagt, ich weiß, dass ihr es nicht böse meint, und das ist ja auch nichts dramatisches, gehört aber schlichtweg nicht hier rein.

Edit by Casino Hille: Die Spoiler-Unterhaltung aus dem Titelsong-Thread wurde hierher verschoben.
"You only need to hang mean bastards, but mean bastards you need to hang."

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

#617
Bitte genau lesen: Ich habe nie die Behauptung aufgestellt, dass es im Film so kommen wird, sondern geschrieben, dass WENN es denn so käme, ich es daneben FÄNDE und mir die Frage stelle, ob es beim Entwerfen neuer Bondstories eigentlich noch um den Agentenaspekt, oder nur noch um verstrickte Verwandschaftsverhältnisse geht, die meiner Meinung nach in ein anderes Filmgenre gehören.

Ich habe auch geschrieben, dass ich nicht glaube, dass es so kommen wird.

Von daher werfe ich EON gar nichts vor, schon gar nicht, so lange es nicht so kommt und es dann einen berechtigten Grund dazu gibt.
Und ich habe auch klar geschrieben, dass ich sich lediglich um meine persönliche Meinung handelt.

In SP ist Maddy also Mr. Whites Tochter. Ach ne, in TNND kommt dann raus, dass sie eigentlich Blofelds Tochter ist und nicht die Whites, und das, wo eben schon viele sich über Blofeld und Bonds Verwandtschaftsverhältnis (das ja genau genommen gar keines ist, aber einige sehen es wohl so) eher negativ geäußert haben - das wird wohl keiner der am Drehbuch Beteiligten ernsthaft in Erwägung gezogen haben - meine Meinung (die gerne revidiert werden darf und selbstverständlich kann es doch so kommen, ich kenne das Drehbuch nicht).
Das wäre im Übrigen für mich nur ein müder Abklatsch der "
Spoiler
Show
Rey ist Palpatines Enkeltochter
" - Enthüllung in Episode IX.
Aber, alles gut. Deshalb nennt sich der Thread hier ja schließlich Spekulationsthread :-) Alles gut.

Im übrigen denke und hoffe ich, dass angesichts der wirklich vorbildlich gefahrenen Geheimhaltungspolitik seitens EON was den Plot anbelangt, sowieso vieles ganz anders kommen wird, als wir es uns bislang ausmalen.
Und das große Warten beginnt von neuem :-(

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

#618
danielcc hat geschrieben:
23. Februar 2020 15:28
Der Titelsong an sich ist doch ein einziger Spoiler!

Man weiß aus dem Trailer, dass Madeleine ein Geheimnis zu haben scheint weswegen Bond ihr nicht vertraut.
Man sieht Bond im gleichen Anzug mit vielen Wunden am Bahnhof stehen, und es wird aus dem inneren herausgefilt, wie sich der Zug von Bond entfert. Damit ist alles klar.
Genau. Der Songtext hatte für mich auch keinen höheren Erkenntniswert, weil hier nur etwas besungen wird, was man aus den Trailer-Fetzchen schon vorher zusammen gebastelt hatte. Was ich schon ärgerlich genug finde.

Ich bin echt mal gespannt auf den spoiler-thread, nachdem ich den Film gesehen haben werde. (Futur Perfekt?!) Ich habe nämlich das Gefühl, daß diesmal sehr sehr wenig außerhalb der Trailer/Teaser bekannt ist. (Das Drehbuch ist ja diesmal auch nicht geklaut worden!). Der Film wird annähernd 3h laufen und wir kennen 200-250 Sekunden Material. Ich erwarte schon noch Ideen auf der Leinwand, bei denen mir der Unterkiefer runterklappen wird.

Edit by Casino Hille: Die Spoiler-Unterhaltung aus dem Titelsong-Thread wurde hierher verschoben.
„Ich werde meinen Blick auf das Geld meiner Behörde richten...nicht auf ihren perfekt geformten Hintern!“ „Ist er Ihnen aufgefallen...?“

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

#619
dernamenlose hat geschrieben:
23. Februar 2020 16:28
Brauchst dich nicht zu entschuldigen, mir ist schon klar, dass hier keiner von euch in böser Absicht etwas spoilert oder spekuliert.
Alright, wollte das nur geklärt haben.
dernamenlose hat geschrieben:
23. Februar 2020 16:28
Wie viele Trailer gibt es denn? Im Haupttrailer (den ich recht oft gesehen habe) kann ich mich nicht daran erinnern und im Super-Bowl Trailer auch nicht (allerdings war der recht schnell geschnitten und ich hab ihn nicht besonders häufig gesehen). Und dann gibt es noch den Song-Trailer. HAb ich einen anderen verpasst?
Jap, es gibt noch den "This is it"-Trailer, mit der Szene am Bahnsteig. Ich schick ihn dir per PM, kannst dich ja dafür oder dagegen entscheiden ihn anzuschauen. Der abfahrende Zug ist im Song-Trailer.
dernamenlose hat geschrieben:
23. Februar 2020 16:28
Richtig, aber das gehört eben in den Spekulationsthread, wofür sonst bräuchte man den. Hier soll es um den Song gehen und nicht darum welche Szene aus einem Trailer wann im Film kommt und aus wessen Perspektive sie gefilmt ist (denn man sieht Madeleine ja scheinbar nicht), etc.
Wie gesagt, ich weiß, dass ihr es nicht böse meint, und das ist ja auch nichts dramatisches, gehört aber schlichtweg nicht hier rein.
Danielcc und ich diskutierten über die Titelsequenz und die hat sehr wohl was mit dem Titelsong zu tun. Dabei haben wir beide eine Vermutung geäußert, die auf eine Szene aus den Trailern zu entnehmen ist, diese Trailer sind z.T. seit mehreren Wochen im Umlauf. Also nichts geheimes, brandneues oder handlungsrelevantes. Es ging uns um den Aufbau der TS. Alles klar? :)

Edit by Casino Hille: Die Spoiler-Unterhaltung aus dem Titelsong-Thread wurde hierher verschoben.

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

#620
dernamenlose hat geschrieben:
23. Februar 2020 15:44
Und wie viel Eilish von Inhalt wusste, als sie den Song geschrieben hat weiß ich nicht. Ich dachte sie kam mit einem fertigen Song auf die Produzenten zu und nicht umgekehrt, oder irre ich mich da?
Meine Meinung ist: alles, was offiziell veröffentlicht wurde, alles was offziell in Interviews erzählt wurde etc. sind KEINE Spoiler. Das sind Infos, die die Macher gewollt ans die Leute da draußen rausgeben.

Billie Eilish hat in einem Interview die genaue Produktionsgeschichte erzählt:

- Barbara Broccoli kam am 28. August 2019 zu ihrem Konzert in Irland
- Broccoli hat sie gefragt, ob sie sich vorstellen können den Titelsong für NTTD zu schreiben
- Daraufhin habe Broccoli ihnen das Script der Pre-Title-Sequenz zukommen lassen, damit sie wissen welche Stimmung der Song haben soll
- Eilish und ihre Bruder haben den Song dann im September in 3 Tagen geschrieben, und im Tourbus in Texas ohne viel Equipment aufgenommen
- Craig musste anschließend zustimmen, ob der Song verwendet wird
- im Oktober und November haben sie bereits mit Hans Zimmer (Dan Romer hatte die Produktion bereits im Oktober verlassen und wurde durch Zimmer ersetzt) zusammengearbeitet.
- im Dezember wurde in London die Orchestrierung aufgenommen und die Title-Sequenz von Daniel Kleinman gefilmt.
- Bis Anfang Januar wurde an der endgültigen Abmischung gearbeitet.

Das grob die Zusammenfassung.

Edit by Casino Hille: Die Spoiler-Unterhaltung aus dem Titelsong-Thread wurde hierher verschoben.

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

#621
Madeleine Blofelds Tochter? In tausend Jahren nicht, und es wäre eigentlich insofern irrelevant, als dass Bonds Groll auf White ja sehr viel größer sein müsste, als auf Blofeld, der da nur aus der Entfernung die Fäden zog. Im Übrigen, weder White noch Blofeld haben Vesper auf dem Gewissen, zumindest nicht direkt. Es hätte eigentlich überhaupt keine Relevanz, ich denke nicht einmal, dass Bond Blofeld persönlich "hasst". Er ist eben ein Massenmörder und somit eine Gefahr für die Menschheit und gehört entweder weggesperrt oder beseitigt. Ich glaube weiter gehen Bonds Gefühle nicht, das hat er ja in SP schon gezeigt, als ihn Blofelds Monologe kalt ließen.

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

#622
craigistheman hat geschrieben:
23. Februar 2020 18:35
... weder White noch Blofeld haben Vesper auf dem Gewissen, zumindest nicht direkt. Es hätte eigentlich überhaupt keine Relevanz, ich denke nicht einmal, dass Bond Blofeld persönlich "hasst". Er ist eben ein Massenmörder und somit eine Gefahr für die Menschheit und gehört entweder weggesperrt oder beseitigt. Ich glaube weiter gehen Bonds Gefühle nicht, das hat er ja in SP schon gezeigt, als ihn Blofelds Monologe kalt ließen.
Wirklich?! Der Urheber all seiner Schmerzen?!
Das sehe ich anders und suggeriert der Film mMn auch anders.
Natürlich muss er bei den Monologen dem Gegenspieler die kalte Schulter zeigen, aber er ist eben innerlich persönlich/emotional betroffen.
Das wollen doch die Craig-Filme zeigen. Das ist doch das, was so "viele" kritisieren.
Vesper...M...Oberhauser...
...Madeleine...
"Everybody needs a hobby.” -- “What’s yours?” -- “Resurrection."

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

#623
Da wir dieselbe Spekulation schon vor der Veröffentlichung von SP machten: Was denkt ihr, wird NTTD für eine Bewertung bei IMDB erhalten? Wird sie so hoch ausfallen wie für CR (aktuell 8.0) und SF (aktuell 7.7), oder eher in Richtung QOS/SP (aktuell 6.6. resp. 6.8 ) gehen?
Ich denke, der Film wird sich irgendwo dazwischen einordnen, ich tippe mal auf eine IMDB-Bewertung von 7.3 für den Film.

Was sind eure Tipps zur IMDB-Bewertung?

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

#624
Casino Hille hat geschrieben:
23. Februar 2020 15:23
Hab es angeschaut. Sehe nicht mal annähernd was du meinst. Aber warum im Titelsong Thread solche Spekulationen gepostet werden, wenn wir extra einen Spekulationsthread haben, ist mir schleierhaft. Ein gutes Beispiel dafür, was im Bond 25 Bereich falsch läuft (und da schließe ich mich nicht aus, da hab ich als Mod schlicht versagt).
Um kurz hier anzuschliessen: Ich lese hier im Unterforum schlicht kaum mehr mit, musste auch diesen Beitrag noch einmal manuell suchen weil ich längst nicht mehr begreife, wo was abgeht, und klicke jeweils nur kurz die neusten Posts weg und kriege dabei vielleicht ein paar Stichwörter mit, die gerade diskutiert werden. Und da liegt auch der Knackpunkt, die Grenzen zwischen Spoiler und Nicht-Spoiler werden von jedem anders definiert. Ihr sagt hier, bei Spekulationen handle es sich nicht um Spoiler, aber selbst diese Spekulationen basieren auf einem Wissen, das ich nicht habe, im Englischen würde man sagen "Educated Guesses". Sie basieren darauf, dass ihr Interviews gelesen, den genauen Drehablauf verfolgt, euch den Songtext gemerkt und sämtliche Spots studiert habt, und das, sowieso die Spekulationen die begründet daraus abgeleitet werden, wäre mir eben schon zu viel. Ich habe keine Ahnung was in der PTS passieren wird und welche Location wann auftritt, oder wann wie wo warum die Beziehung Bond-Maddy ablaufen wird, ihr hingegen wahrscheinlich schon, wie ich das so aus dem Augenwinkel mitbekomme. Und wo Billie Eyelash auftritt interessiert mich schlicht nicht. Ich weiss dass Dr. No dabei ist und Bond irgendwann von Leiter aus dem Ruhestand geholt wird.

Edit by Casino Hille: Die Spoiler-Unterhaltung aus dem Titelsong-Thread wurde hierher verschoben.
We'll always have Marburg

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

#625
Eine weitere quasi oder echte familiäre Verbindung zwischen Maddy, Blofeld oder Safin - ganz zu schweigen von Bond - wäre echt der absolute Griff ins Klo.
Es müsste bei EON auch eigentlich angekommen sein, daß sich viele Augen bei diesem Plot Twist in SP gedreht haben.
Aber es ist tatsächlich nicht unwahrscheinlich, da Maddys Mutti wohl eine Rolle spielt und Safin Maddy wohl irgendwie in der Hand hat.

Um Craigs Bond Evolution passend abzuschließen, muss er noch lernen zu vergeben. Einen Verrat, seine Achillesverse, der unter die Haut geht. Das Maddy z. B. eine mittelbare Verbindung zur Kausa Vesper hat. Mr White könnte zumindest mit Maddys mittelbarer Hilfe an Vesper gelangt sein. Alte Studienfreunde z. B.

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

#626
GoldenProjectile hat geschrieben:
23. Februar 2020 21:13
Ich weiss dass Dr. No dabei ist und Bond irgendwann von Leiter aus dem Ruhestand geholt wird.
Wie kommst du auf Dr. No?
Wenn Dr. No dabei wäre, dann wäre das hier ein größerer Spoiler als alles, was hier sonst spekuliert wird.
Denn dafür gibt es überhaupt keine wasserdichten Anzeichen.

Edit by Casino Hille: Die Spoiler-Unterhaltung aus dem Titelsong-Thread wurde hierher verschoben.

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

#627
Ach Invincible, nun provozier es doch nicht mit der Fragerei. Die Dr. No Theorie hab ich hier schon geäußert, da gab es noch gar keinen Trailer und mittlerweile hat wirklich jeder Dummbatzen auf Reddit und Co. zumindest auch schon diese Möglichkeit in Erwägung gezogen. Aber das weißt du, und du fragst hier nur, um eine Diskussion zu verlängern, die sich als Totgeburt herausgestellt hat.

Eric und ich haben unseren Standpunkt aus Mod-Perspektive mitgeteilt (all das, was Eric sagt, sehe ich ganz genauso) und jetzt ist mal gut. Es muss nicht alles x-mal durchgekaut werden.

Edit by Casino Hille: Die Spoiler-Unterhaltung aus dem Titelsong-Thread wurde hierher verschoben.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

#628
Casino Hille hat geschrieben:
24. Februar 2020 00:36
Ach Invincible, nun provozier es doch nicht mit der Fragerei. Die Dr. No Theorie hab ich hier schon geäußert, da gab es noch gar keinen Trailer und mittlerweile hat wirklich jeder Dummbatzen auf Reddit und Co. zumindest auch schon diese Möglichkeit in Erwägung gezogen. Aber das weißt du, und du fragst hier nur, um eine Diskussion zu verlängern, die sich als Totgeburt herausgestellt hat.

Eric und ich haben unseren Standpunkt aus Mod-Perspektive mitgeteilt (all das, was Eric sagt, sehe ich ganz genauso) und jetzt ist mal gut. Es muss nicht alles x-mal durchgekaut werden.
Ach komm.
Du weißt, dass die Dr. No Theorie aufkam als bei der Darsteller-Vorstellung im April 2019 kein Charaktername für Malek genannt wurde, und zwar nur aufgrund der Tatsache, dass auf Jamaika gedreht wird. Und das hat sich seitdem gehalten.

Ich glaube die Dr. No Theorie kam sogar noch früher auf. Und zwar sobald bekannt wurde, dass auf Jamaika gedreht würde.

Wenn du der weltweit erste warst: Glückwunsch.

Ach übrigens: wer keine Spoiler will, liest doch nicht auf Reddit mit.

Ich will keine Diskussion verlängern: ich frage mich nur, warum "Dr. No" hier im Forum als Tatsache ("Ich weiß ...") dargestellt wird, und nicht als reine Spekulation?
Und darauf bekomme ich keine Antwort von euch. Daher werde ich immer wieder nachfragen. ;-) Das muss man aushalten können.

Edit by Casino Hille: Die Spoiler-Unterhaltung aus dem Titelsong-Thread wurde hierher verschoben.

Re: Der Spekulationsthread [SPOILER!]

#629
SirHillary hat geschrieben:
23. Februar 2020 20:05
Wirklich?! Der Urheber all seiner Schmerzen?!
Das sehe ich anders und suggeriert der Film mMn auch anders.
Natürlich muss er bei den Monologen dem Gegenspieler die kalte Schulter zeigen, aber er ist eben innerlich persönlich/emotional betroffen.
Das wollen doch die Craig-Filme zeigen. Das ist doch das, was so "viele" kritisieren.
Vesper...M...Oberhauser...
...Madeleine...
"Der Urheber all seiner Schmerzen", ungenauer geht es ja nicht. Vesper Lynd hat Selbstmord begangen, Silva hatte persönliche Beweggründe M auszuknipsen. Glaube nicht, dass der Tod Solanges, Fields' oder Severines Bond besonders an die Substanz gegangen ist. Und das sind die einzigen Frauenfiguren, die mir in dieser Beziehung einfallen (Blofeld: "Oder glaubst du es war Zufall, dass jede Frau an deiner Seite am Ende tot war?" oder so ähnlich). Die einzigen Schmerzen deren unmittelbarer "Autor" Blofeld ist, hängen mit dem Mord an Oberhauser Senior zusammen. Aber auch das lässt Bond total kalt.

Re: Titelsong (Wünsche, Gerüchte, News)

#630
Das wird nur für den als Tatsache dargestellt, der keine Ironie versteht. Begann hier im Forum als Scherz und hat mittlerweile einige Anhänger, die es für immer wahrscheinlicher halten (was schon mal einiges über NTTD aussagt). Ansonsten stellt das hier niemand ernst als Tatsache dar, außer mir natürlich.

Und das ich keine Spoiler will, hab ich nicht gesagt, allerdings wurde ich hier schon mehrfach dank Off Topic Beiträgen schlimmer gespoilert als auf Reddit. Das müsste halt nicht sein, wenn jeder mitdenken würde. Aber das ist ein Kampf gegen Windmühlen, und da hab ich jetzt keine Lust mehr drauf.

Edit by Casino Hille: Die Spoiler-Unterhaltung aus dem Titelsong-Thread wurde hierher verschoben.
Prejudice always obscures the truth.