Kinostart November 2019

#1
Nun ist es offiziell. Ab dem 8. November 2019 in US-Kinos, ein paar Tage früher hierzulande. Darsteller, Regisseur und neuer Vertrieb werden später bekannt gegeben. Drehbuch kommt von Purvis und Wade.

Quelle: Offizieller 007-Instagramaccount

Re: Kinostart November 2019

#2
Na da haben sie sich ja erstmal etwas Zeit gekauft.....
Aber Craig kratzt dann die 50?!
Und die Zeit ist mit ihm nicht so gnädig, wie mit Moore.
Vorspiel ist das schönste Spiel

#Marburg2020

Zum Glück musste Moore das nicht mehr erleben.
Revoked

Re: Kinostart November 2019

#3
Auch gerade gesehen! Wenigstens mal eine offizielle Meldung, auch wenn es fast noch eine "Ewigkeit" bis zum Filmstart ist.
Freu mich schon auf die folgenden Infos...
Orbis Non Sufficit

Re: Kinostart November 2019

#5
Revoked hat geschrieben:Na da haben sie sich ja erstmal etwas Zeit gekauft.....
Aber Craig kratzt dann die 50?!
Und die Zeit ist mit ihm nicht so gnädig, wie mit Moore.
50 ist das neue 40 ;)

Wir wissen aber nicht zu 100%, ob DC noch einmal spielen wird, diese 2 Jahre sind mir ein wenig verdächtigt.
Orbis Non Sufficit

Re: Kinostart November 2019

#6
Ja, das ist der offizielle Instagramaccount.

Noch so lange... Mist! Wenigstens mal eine Info.
Vorfreude ist die schönste Freude

#Marburg2020

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Kinostart November 2019

#7
Revoked hat geschrieben:Aber Craig kratzt dann die 50?!.
Lass ihn doch kratzen! Noch ist ja nicht nicht einmal bestätigt, ob Craig es noch einmal macht.
Wir wissen aber nicht zu 100%, ob DC noch einmal spielen wird, diese 2 Jahre sind mir ein wenig verdächtigt.
Im Prinzip ist es nur ein Jahr, plus/minus ein paar Monate. Man muss ja auch noch drehen. Würde da auch wieder ungefähr von Dezember 2018/Januar 2019 als Drehstart ausgehen. Also knapp ein Jahr für die Preproduction. Sollte man jetzt erst anfangen, ein ziemlich straffer Zeitplan. Aber ich denke intern wird man schon sehr viel weiter sein. Man wird auch schon wissen, ob Craig weitermacht oder nicht. Glaube kaum, dass man den Termin öffentlich gemacht hat, damit Craig endlich zu einer Entscheidung gezwungen wird.

Habe gestern mal wieder meine Abizeitung von 2007 in der Hand gehabt. Meine Mitschüler haben mich damals als Nachfolger von Daniel Craig gehandelt. Noch hat Babs nicht angerufen. Aber ihr seid die ersten, die es erfahren, wenn's Telefon geklingelt hat :wink:
Zuletzt geändert von 0 0 7 am 24. Juli 2017 23:07, insgesamt 1-mal geändert.

Re: Kinostart November 2019

#8
007.com und Twitter bringen auch die Meldung.
Vorfreude ist die schönste Freude

#Marburg2020

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Kinostart November 2019

#9
Hm, weitere Details wie Regisseur und Cast folgen. Also wenn Craig weitermacht, warum sagen sie es dann nicht?
Vorfreude ist die schönste Freude

#Marburg2020

Though this be madness, yet there is method in’t
William Shakespeare, Hamlet

Re: Kinostart November 2019

#10
Craig wird bestimmt weitermachen. Ansonsten hätten sie zuerst den Nachfolger präsentiert. Mich wundert nur, dass Michael G. Wilson erneut als Produzent fungiert.
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Kinostart November 2019

#11
Na endlich ist der Groschen gefallen! Das war ja eine schwere Geburt. Schade, dass der Film erst 2019 kommt, ich hatte die Hoffnung auf einen Start Ende 2018 noch nicht aufgegeben. Das mit Craig erscheint mir ebenfalls etwas suspekt, wirklich sicher scheint da noch nichts zu sein. Und die Vergangenheit zeigt, dass man sich in letzter Sekunde bezüglich des Hauptdarstellers noch umentscheiden kann... Naja, wenigistens eine offizielle Meldung, das wurde aber auch Zeit :D...

Re: Kinostart November 2019

#12
Revoked hat geschrieben:Na da haben sie sich ja erstmal etwas Zeit gekauft.....
Aber Craig kratzt dann die 50?!
Und die Zeit ist mit ihm nicht so gnädig, wie mit Moore.
Wieso? Finde er hat eine weitaus beeindruckendere körperliche Präsenz als Moore. Und ein paar graue Haare mehr stören mich nicht, solange er nicht mit zwanzigjährigen Mädels ins Bett geht oder auf einer Schlittenkufe Snowboard fährt...

Re: Kinostart November 2019

#13
Hat doch jetzt aber eh niemand mehr mit einem Kinostart 2018 gerechnet oder? Das wäre ja völlig utopisch gewesen.

Aber meinetwegen brauchen die jetzt nicht hetzen, 2019 ist viel zu früh. 2025 reicht völlig.
Prejudice always obscures the truth.

Re: Kinostart November 2019

#14
2018 oder 2019 ist doch auch Jacke wie Hose, wenn wir ehrlich sind. Ich freu mich auf jeden Fall drauf! :-)
Böser schwarzer Mann

#SanMonique2020

"Wo man lacht, da lass dich ruhig nieder. Böse Menschen lachen immer wieder."

Re: Kinostart November 2019

#15
Na, endlich mal was offizielles! 2019 ist nicht optimal, hatte auch auf 2018 gehofft, aber immerhin was festes, auf das man sich freuen kann. War ganz überrascht, als ich es eben bei Instagram gesehen hab.
"Hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft!" - "Wir sind kein Countryclub, 007!"