Re: [LIVE-Thread] - Offizieller BOND 25 Presse Event 24.4.2019, Jamaika

#196
So ganz stimmt das nicht. Es gab mehrere Screentests mit potenziellen Nachfolgern (vor allem in der in der Moore Zeit). Höhepunkt war dann zu OP, wo man James Brolin quasi schon verpflichtet hatte, als Moore dann doch wieder wollte.
Vorspiel ist das schönste Spiel

#Marburg2020

Zum Glück musste Moore das nicht mehr erleben.
Revoked

Re: [LIVE-Thread] - Offizieller BOND 25 Presse Event 24.4.2019, Jamaika

#197
Invincible1958 hat geschrieben:
27. April 2019 20:09
Denn egal, ob er da in einem Interview "Ja, auf jeden Fall", in einem anderen "Vielleicht. Wer weiß das schon?" und im Dritten "I don't know" sagt, am Ende wird man die Antwort auf diese Frage wohl fühestens 2022 herausfinden.
haha das stimmt. ich glaube, Craig sieht das ähnlich und verfolgt sogar genau diese Strategie. Vor allem braucht man nicht glauben, dass er und EON nicht miteinander sprechen würden.
Revoked hat geschrieben:
27. April 2019 20:19
So ganz stimmt das nicht. Es gab mehrere Screentests mit potenziellen Nachfolgern (vor allem in der in der Moore Zeit). Höhepunkt war dann zu OP, wo man James Brolin quasi schon verpflichtet hatte, als Moore dann doch wieder wollte.
für frühere Zeiten mag das stimmen, aber seit dem Craig gecastet würde hat sich EON keinen anderen Darsteller angesehen - wieso auch. Weil Buchmacher oder die Klatschpresse das glauben oder gerne hätten?

es gibt da übrigens ein nettes Bild von DC und BB vom Photocall, wo sie ihn mit ihren Armen umgreift. sehr schöne Metapher.
Bond... JamesBond.de

Re: [LIVE-Thread] - Offizieller BOND 25 Presse Event 24.4.2019, Jamaika

#198
Invincible1958 hat geschrieben:
27. April 2019 20:09
Bei mir in der Schulklasse und auf dem Pausenhof gab es auch Stimmen wie "Habt ihr auch den langweiligen, neuen Bondfilm gesehen? Mit dem langweiligen Brosnan."
Echt?!
Diese Stimmen hatte ich nicht im Umfeld. Ok, den Pausenhof gab es damals nicht mehr. ;-)
Aber die Stimmen waren eher froh nach langer Pause wieder einen Bond zu haben und dass dieser komische Dalton weg war.

Invincible1958 hat geschrieben:
27. April 2019 20:09
- Ich wette, hätte es Mitte/Ende der 90er die multimedialen Kommunikationswege wie heute gegeben, hätte Brosnan den gleichen Gegenwind erhalten wie Craig.
Ich würde dagegen wetten. :-)

Invincible1958 hat geschrieben:
27. April 2019 20:09
Da schreibt und redet man lieber über Jahre immer die gleichen, leeren Stories - und am Ende kommt alles anders. Aber Hauptsache, man hat mit Vermutungen und Halbwissen die Seiten gefüllt.
Das kann und will ich nicht von der Hand weisen.
"Everybody needs a hobby.” -- “What’s yours?” -- “Resurrection."

Re: [LIVE-Thread] - Offizieller BOND 25 Presse Event 24.4.2019, Jamaika

#200
Gernot hat geschrieben:
27. April 2019 20:50
für frühere Zeiten mag das stimmen, aber seit dem Craig gecastet würde hat sich EON keinen anderen Darsteller angesehen - wieso auch. Weil Buchmacher oder die Klatschpresse das glauben oder gerne hätten?
Richtig, und solange BB noch davon überzeugt ist Craig immer wieder überreden zu können (oder falls er gerade nicht kann zu warten) ist es ja auch nicht nötig.
Bei CB und Moore war das anders: alle 2J ein Film. Am liebsten mit Moore aber Notfalls auch ohne. CB war da etwas anders.

PS: vielleicht den Thread wechseln?
Vorspiel ist das schönste Spiel

#Marburg2020

Zum Glück musste Moore das nicht mehr erleben.
Revoked